Discussion:
Mord in Berlin: Jedes 4. Baby im Bauch wird getötet
(zu alt für eine Antwort)
Carlo
2021-05-06 07:18:28 UTC
Permalink
In 18 Jahren gab es 140 Mauertote in Berlin. Im vorigen Jahr wurden von 49.053 Schwangerschaften nur 38.691 Schwangerschaften ausgetragen. 10.362 Babys wurden vor umgebracht, 26,78 Prozent. Jedes vierte Baby wurde umgebracht.

Mord ist keine Verhütung.
Dieter Intas
2021-05-06 07:39:59 UTC
Permalink
Am Thu, 6 May 2021 00:18:28 -0700 (PDT)
Post by Carlo
In 18 Jahren gab es 140 Mauertote in Berlin. Im vorigen Jahr wurden
von 49.053 Schwangerschaften nur 38.691 Schwangerschaften
ausgetragen. 10.362 Babys wurden vor umgebracht, 26,78 Prozent. Jedes
vierte Baby wurde umgebracht.
Mord ist keine Verhütung.
Hatten wir das Thema nicht schon mal?

Ein Fötus regiert zwar bei Berührung, aber es hat noch kein Bewusstsein.

Eine Abtreibung bis zum dritten Monat (12 Wochen) halte ich durchaus
für angebracht.
Carlo
2021-05-06 08:17:12 UTC
Permalink
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 00:18:28 -0700 (PDT)
Post by Carlo
In 18 Jahren gab es 140 Mauertote in Berlin. Im vorigen Jahr wurden
von 49.053 Schwangerschaften nur 38.691 Schwangerschaften
ausgetragen. 10.362 Babys wurden vor umgebracht, 26,78 Prozent. Jedes
vierte Baby wurde umgebracht.
Mord ist keine Verhütung.
Hatten wir das Thema nicht schon mal?
Bremen ist zwar auch total abgerutscht. Aber die extreme Life-death-ratio in Berlin ist noch extremer.
Post by Dieter Intas
Ein Fötus regiert zwar bei Berührung, aber es hat noch kein Bewusstsein.
Die Nazis haben auch geistig Behinderte vergast.
Post by Dieter Intas
Eine Abtreibung bis zum dritten Monat (12 Wochen) halte ich durchaus
für angebracht.
Abtreibung ist nie angebracht. Als Strafdelikt gibt es dazu Ausnahmetatbestande. Mord als Verhütung gehört nicht dazu. Jedes 4. Baby zu töten, ist Massenmord.

Berlin ist die offenbar die Hölle.
Dieter Intas
2021-05-06 08:41:02 UTC
Permalink
Am Thu, 6 May 2021 01:17:12 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 00:18:28 -0700 (PDT)
Post by Carlo
In 18 Jahren gab es 140 Mauertote in Berlin. Im vorigen Jahr
wurden von 49.053 Schwangerschaften nur 38.691 Schwangerschaften
ausgetragen. 10.362 Babys wurden vor umgebracht, 26,78 Prozent.
Jedes vierte Baby wurde umgebracht.
Mord ist keine Verhütung.
Hatten wir das Thema nicht schon mal?
Bremen ist zwar auch total abgerutscht. Aber die extreme
Life-death-ratio in Berlin ist noch extremer.
Post by Dieter Intas
Ein Fötus regiert zwar bei Berührung, aber es hat noch kein Bewusstsein.
Die Nazis haben auch geistig Behinderte vergast.
Post by Dieter Intas
Eine Abtreibung bis zum dritten Monat (12 Wochen) halte ich
durchaus für angebracht.
Abtreibung ist nie angebracht. Als Strafdelikt gibt es dazu
Ausnahmetatbestande. Mord als Verhütung gehört nicht dazu. Jedes 4.
Baby zu töten, ist Massenmord.
Berlin ist die offenbar die Hölle.
Wir haben weltweit eine Überbevölkerung und das hat noch schlimme
Folgen - weltweit.
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-05-06 08:46:49 UTC
Permalink
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 01:17:12 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 00:18:28 -0700 (PDT)
Post by Carlo
In 18 Jahren gab es 140 Mauertote in Berlin. Im vorigen Jahr
wurden von 49.053 Schwangerschaften nur 38.691 Schwangerschaften
ausgetragen. 10.362 Babys wurden vor umgebracht, 26,78 Prozent.
Jedes vierte Baby wurde umgebracht.
Mord ist keine Verhütung.
Hatten wir das Thema nicht schon mal?
Bremen ist zwar auch total abgerutscht. Aber die extreme
Life-death-ratio in Berlin ist noch extremer.
Post by Dieter Intas
Ein Fötus regiert zwar bei Berührung, aber es hat noch kein Bewusstsein.
Die Nazis haben auch geistig Behinderte vergast.
Post by Dieter Intas
Eine Abtreibung bis zum dritten Monat (12 Wochen) halte ich
durchaus für angebracht.
Abtreibung ist nie angebracht. Als Strafdelikt gibt es dazu
Ausnahmetatbestande. Mord als Verhütung gehört nicht dazu. Jedes 4.
Baby zu töten, ist Massenmord.
Berlin ist die offenbar die Hölle.
Wir haben weltweit eine Überbevölkerung und das hat noch schlimme
Folgen - weltweit.
Babymord ist aber auch keine Loesung.

Wobei ich das mit der Ueberbevoelkerung sogar anders sehe. Die Welt haette noch locker Platz fuer ein paar Milliarden mehr, wenn es keinen Kommunismus und keinen Mohamedanismus geben wuerde.
Unter Kommunismus subsummiere ich auch Abarten wie Nazis und Gemuesetaliban.

Bei denen kommts durch Murkswirtschaft und dauernde Clankriege halt zu Mangel.
In einer libertaer gepraegten freien Welt wuerden wir noch massig Platz haben.
Hans
2021-05-06 09:01:08 UTC
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 01:17:12 -0700 (PDT)
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 00:18:28 -0700 (PDT)
[.....]
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Dieter Intas
Wir haben weltweit eine Überbevölkerung und das hat noch schlimme
Folgen - weltweit.
Babymord ist aber auch keine Loesung.
Wobei ich das mit der Ueberbevoelkerung sogar anders sehe. Die Welt haette noch locker Platz fuer ein paar Milliarden mehr, wenn es keinen Kommunismus und keinen Mohamedanismus geben wuerde.
Unter Kommunismus subsummiere ich auch Abarten wie Nazis und Gemuesetaliban.
Bei denen kommts durch Murkswirtschaft und dauernde Clankriege halt zu Mangel.
In einer libertaer gepraegten freien Welt wuerden wir noch massig Platz haben.
Mag ja sein, doch gilt wohl auch für die Anzahl der Menschen der Spruch
"Weniger ist mehr".
Carlo
2021-05-06 09:27:59 UTC
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 01:17:12 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 00:18:28 -0700 (PDT)
Post by Carlo
In 18 Jahren gab es 140 Mauertote in Berlin. Im vorigen Jahr
wurden von 49.053 Schwangerschaften nur 38.691 Schwangerschaften
ausgetragen. 10.362 Babys wurden vor umgebracht, 26,78 Prozent.
Jedes vierte Baby wurde umgebracht.
Mord ist keine Verhütung.
Hatten wir das Thema nicht schon mal?
Bremen ist zwar auch total abgerutscht. Aber die extreme
Life-death-ratio in Berlin ist noch extremer.
Post by Dieter Intas
Ein Fötus regiert zwar bei Berührung, aber es hat noch kein Bewusstsein.
Die Nazis haben auch geistig Behinderte vergast.
Post by Dieter Intas
Eine Abtreibung bis zum dritten Monat (12 Wochen) halte ich
durchaus für angebracht.
Abtreibung ist nie angebracht. Als Strafdelikt gibt es dazu
Ausnahmetatbestande. Mord als Verhütung gehört nicht dazu. Jedes 4.
Baby zu töten, ist Massenmord.
Berlin ist die offenbar die Hölle.
Wir haben weltweit eine Überbevölkerung und das hat noch schlimme
Folgen - weltweit.
Babymord ist aber auch keine Loesung.
Wobei ich das mit der Ueberbevoelkerung sogar anders sehe. Die Welt haette noch locker Platz fuer ein paar Milliarden mehr, wenn es keinen Kommunismus und keinen Mohamedanismus geben wuerde.
Unter Kommunismus subsummiere ich auch Abarten wie Nazis und Gemuesetaliban.
Bei denen kommts durch Murkswirtschaft und dauernde Clankriege halt zu Mangel.
In einer libertaer gepraegten freien Welt wuerden wir noch massig Platz haben.
Mord wegen Überbevölkerung in Berlin. Darum geht es doch gar nicht. Die Bitches wollen das Geld für die Pille sparen und sich den Mord von der Versichertengemeinschaft bezahlen lassen.
Carlo
2021-05-06 08:55:55 UTC
Permalink
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 01:17:12 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 00:18:28 -0700 (PDT)
Post by Carlo
In 18 Jahren gab es 140 Mauertote in Berlin. Im vorigen Jahr
wurden von 49.053 Schwangerschaften nur 38.691 Schwangerschaften
ausgetragen. 10.362 Babys wurden vor umgebracht, 26,78 Prozent.
Jedes vierte Baby wurde umgebracht.
Mord ist keine Verhütung.
Hatten wir das Thema nicht schon mal?
Bremen ist zwar auch total abgerutscht. Aber die extreme
Life-death-ratio in Berlin ist noch extremer.
Post by Dieter Intas
Ein Fötus regiert zwar bei Berührung, aber es hat noch kein Bewusstsein.
Die Nazis haben auch geistig Behinderte vergast.
Post by Dieter Intas
Eine Abtreibung bis zum dritten Monat (12 Wochen) halte ich
durchaus für angebracht.
Abtreibung ist nie angebracht. Als Strafdelikt gibt es dazu
Ausnahmetatbestande. Mord als Verhütung gehört nicht dazu. Jedes 4.
Baby zu töten, ist Massenmord.
Berlin ist die offenbar die Hölle.
Wir haben weltweit eine Überbevölkerung und das hat noch schlimme
Folgen - weltweit.
Berline Bitches sind zu blöd zum Bumsen.
Dieter Intas
2021-05-06 09:30:53 UTC
Permalink
Am Thu, 6 May 2021 01:55:55 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 01:17:12 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 00:18:28 -0700 (PDT)
Post by Carlo
In 18 Jahren gab es 140 Mauertote in Berlin. Im vorigen Jahr
wurden von 49.053 Schwangerschaften nur 38.691
Schwangerschaften ausgetragen. 10.362 Babys wurden vor
umgebracht, 26,78 Prozent. Jedes vierte Baby wurde
umgebracht.
Mord ist keine Verhütung.
Hatten wir das Thema nicht schon mal?
Bremen ist zwar auch total abgerutscht. Aber die extreme
Life-death-ratio in Berlin ist noch extremer.
Post by Dieter Intas
Ein Fötus regiert zwar bei Berührung, aber es hat noch kein Bewusstsein.
Die Nazis haben auch geistig Behinderte vergast.
Post by Dieter Intas
Eine Abtreibung bis zum dritten Monat (12 Wochen) halte ich
durchaus für angebracht.
Abtreibung ist nie angebracht. Als Strafdelikt gibt es dazu
Ausnahmetatbestande. Mord als Verhütung gehört nicht dazu. Jedes
4. Baby zu töten, ist Massenmord.
Berlin ist die offenbar die Hölle.
Wir haben weltweit eine Überbevölkerung und das hat noch schlimme
Folgen - weltweit.
Berline Bitches sind zu blöd zum Bumsen.
Nicht nur - viele sind Alkoholiker oder gar Drogensüchtig. Solche
Kinder haben keine Zukunft ... dann besser Abtreiben.
Carlo
2021-05-06 09:50:41 UTC
Permalink
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 01:55:55 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 01:17:12 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 00:18:28 -0700 (PDT)
Post by Carlo
In 18 Jahren gab es 140 Mauertote in Berlin. Im vorigen Jahr
wurden von 49.053 Schwangerschaften nur 38.691
Schwangerschaften ausgetragen. 10.362 Babys wurden vor
umgebracht, 26,78 Prozent. Jedes vierte Baby wurde
umgebracht.
Mord ist keine Verhütung.
Hatten wir das Thema nicht schon mal?
Bremen ist zwar auch total abgerutscht. Aber die extreme
Life-death-ratio in Berlin ist noch extremer.
Post by Dieter Intas
Ein Fötus regiert zwar bei Berührung, aber es hat noch kein Bewusstsein.
Die Nazis haben auch geistig Behinderte vergast.
Post by Dieter Intas
Eine Abtreibung bis zum dritten Monat (12 Wochen) halte ich
durchaus für angebracht.
Abtreibung ist nie angebracht. Als Strafdelikt gibt es dazu
Ausnahmetatbestande. Mord als Verhütung gehört nicht dazu. Jedes
4. Baby zu töten, ist Massenmord.
Berlin ist die offenbar die Hölle.
Wir haben weltweit eine Überbevölkerung und das hat noch schlimme
Folgen - weltweit.
Berline Bitches sind zu blöd zum Bumsen.
Nicht nur - viele sind Alkoholiker oder gar Drogensüchtig. Solche
Kinder haben keine Zukunft ... dann besser Abtreiben.
Wie unmenschlich. In Berlin gibt es drei Mal soviel Babymorde ( 26,78 Prozent ) wie Baden-Württemberg ( 7,95 Prozent ). In der Hölle Berlin bumsen die Bitchen rum ohne Verantwortung. Dem muss ein Riegel vorgeschoben werden. Schluss mit dem Massenmord.
Dieter Intas
2021-05-06 09:54:46 UTC
Permalink
Am Thu, 6 May 2021 02:50:41 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 01:55:55 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 01:17:12 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 00:18:28 -0700 (PDT)
Post by Carlo
In 18 Jahren gab es 140 Mauertote in Berlin. Im vorigen
Jahr wurden von 49.053 Schwangerschaften nur 38.691
Schwangerschaften ausgetragen. 10.362 Babys wurden vor
umgebracht, 26,78 Prozent. Jedes vierte Baby wurde
umgebracht.
Mord ist keine Verhütung.
Hatten wir das Thema nicht schon mal?
Bremen ist zwar auch total abgerutscht. Aber die extreme
Life-death-ratio in Berlin ist noch extremer.
Post by Dieter Intas
Ein Fötus regiert zwar bei Berührung, aber es hat noch kein
Bewusstsein.
Die Nazis haben auch geistig Behinderte vergast.
Post by Dieter Intas
Eine Abtreibung bis zum dritten Monat (12 Wochen) halte ich
durchaus für angebracht.
Abtreibung ist nie angebracht. Als Strafdelikt gibt es dazu
Ausnahmetatbestande. Mord als Verhütung gehört nicht dazu.
Jedes 4. Baby zu töten, ist Massenmord.
Berlin ist die offenbar die Hölle.
Wir haben weltweit eine Überbevölkerung und das hat noch
schlimme Folgen - weltweit.
Berline Bitches sind zu blöd zum Bumsen.
Nicht nur - viele sind Alkoholiker oder gar Drogensüchtig. Solche
Kinder haben keine Zukunft ... dann besser Abtreiben.
Wie unmenschlich. In Berlin gibt es drei Mal soviel Babymorde ( 26,78
Prozent ) wie Baden-Württemberg ( 7,95 Prozent ). In der Hölle Berlin
bumsen die Bitchen rum ohne Verantwortung. Dem muss ein Riegel
vorgeschoben werden. Schluss mit dem Massenmord.
Ja - es wäre gut einen Impfstoff gegen Zeugungsfähigkeit zu produzieren.
Carlo
2021-05-06 10:01:57 UTC
Permalink
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 02:50:41 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 01:55:55 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 01:17:12 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 00:18:28 -0700 (PDT)
Post by Carlo
In 18 Jahren gab es 140 Mauertote in Berlin. Im vorigen
Jahr wurden von 49.053 Schwangerschaften nur 38.691
Schwangerschaften ausgetragen. 10.362 Babys wurden vor
umgebracht, 26,78 Prozent. Jedes vierte Baby wurde
umgebracht.
Mord ist keine Verhütung.
Hatten wir das Thema nicht schon mal?
Bremen ist zwar auch total abgerutscht. Aber die extreme
Life-death-ratio in Berlin ist noch extremer.
Post by Dieter Intas
Ein Fötus regiert zwar bei Berührung, aber es hat noch kein
Bewusstsein.
Die Nazis haben auch geistig Behinderte vergast.
Post by Dieter Intas
Eine Abtreibung bis zum dritten Monat (12 Wochen) halte ich
durchaus für angebracht.
Abtreibung ist nie angebracht. Als Strafdelikt gibt es dazu
Ausnahmetatbestande. Mord als Verhütung gehört nicht dazu.
Jedes 4. Baby zu töten, ist Massenmord.
Berlin ist die offenbar die Hölle.
Wir haben weltweit eine Überbevölkerung und das hat noch
schlimme Folgen - weltweit.
Berline Bitches sind zu blöd zum Bumsen.
Nicht nur - viele sind Alkoholiker oder gar Drogensüchtig. Solche
Kinder haben keine Zukunft ... dann besser Abtreiben.
Wie unmenschlich. In Berlin gibt es drei Mal soviel Babymorde ( 26,78
Prozent ) wie Baden-Württemberg ( 7,95 Prozent ). In der Hölle Berlin
bumsen die Bitchen rum ohne Verantwortung. Dem muss ein Riegel
vorgeschoben werden. Schluss mit dem Massenmord.
Ja - es wäre gut einen Impfstoff gegen Zeugungsfähigkeit zu produzieren.
In Rheinland-Pfalz ( 7,4 Prozent ) ist man offenbar schon auf dem Weg.
Dieter Intas
2021-05-06 10:07:47 UTC
Permalink
Am Thu, 6 May 2021 03:01:57 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 02:50:41 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 01:55:55 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 01:17:12 -0700 (PDT)
Post by Carlo
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 00:18:28 -0700 (PDT)
Post by Carlo
In 18 Jahren gab es 140 Mauertote in Berlin. Im
vorigen Jahr wurden von 49.053 Schwangerschaften nur
38.691 Schwangerschaften ausgetragen. 10.362 Babys
wurden vor umgebracht, 26,78 Prozent. Jedes vierte
Baby wurde umgebracht.
Mord ist keine Verhütung.
Hatten wir das Thema nicht schon mal?
Bremen ist zwar auch total abgerutscht. Aber die extreme
Life-death-ratio in Berlin ist noch extremer.
Post by Dieter Intas
Ein Fötus regiert zwar bei Berührung, aber es hat noch
kein Bewusstsein.
Die Nazis haben auch geistig Behinderte vergast.
Post by Dieter Intas
Eine Abtreibung bis zum dritten Monat (12 Wochen) halte
ich durchaus für angebracht.
Abtreibung ist nie angebracht. Als Strafdelikt gibt es
dazu Ausnahmetatbestande. Mord als Verhütung gehört nicht
dazu. Jedes 4. Baby zu töten, ist Massenmord.
Berlin ist die offenbar die Hölle.
Wir haben weltweit eine Überbevölkerung und das hat noch
schlimme Folgen - weltweit.
Berline Bitches sind zu blöd zum Bumsen.
Nicht nur - viele sind Alkoholiker oder gar Drogensüchtig.
Solche Kinder haben keine Zukunft ... dann besser Abtreiben.
Wie unmenschlich. In Berlin gibt es drei Mal soviel Babymorde (
26,78 Prozent ) wie Baden-Württemberg ( 7,95 Prozent ). In der
Hölle Berlin bumsen die Bitchen rum ohne Verantwortung. Dem muss
ein Riegel vorgeschoben werden. Schluss mit dem Massenmord.
Ja - es wäre gut einen Impfstoff gegen Zeugungsfähigkeit zu produzieren.
In Rheinland-Pfalz ( 7,4 Prozent ) ist man offenbar schon auf dem Weg.
Ist aber noch nur "ein Tropfen auf einen heißen Stein".
Hans
2021-05-06 08:59:28 UTC
Permalink
Post by Dieter Intas
Am Thu, 6 May 2021 01:17:12 -0700 (PDT)
[.....]
Post by Dieter Intas
Post by Carlo
Die Nazis haben auch geistig Behinderte vergast.
Post by Dieter Intas
Eine Abtreibung bis zum dritten Monat (12 Wochen) halte ich
durchaus für angebracht.
Abtreibung ist nie angebracht. Als Strafdelikt gibt es dazu
Ausnahmetatbestande. Mord als Verhütung gehört nicht dazu. Jedes 4.
Baby zu töten, ist Massenmord.
Berlin ist die offenbar die Hölle.
Wir haben weltweit eine Überbevölkerung und das hat noch schlimme
Folgen - weltweit.
So ist es - leider. Und es wird spannend, wie das Wettrennen zwischen
weiterhin zunehmender Zahl an Menschen und das vorhergesagte Abflachen
des Zuwachses ausgehen wird, und ob oder wie sehr die auch stattfindende
Entwicklung in Wissenschaft und Technik die vorhergesagten rund zehn
Milliarden Menschen ernähren und versorgen kann.

Natürlich kann es auch anders kommen. Und wenn man hört, daß in China
die Bevölkerung schon wieder schrumpft, wäre das trotz aller damit
verbundenen Probleme für diesen Planeten ein positives Zeichen, und
vielleicht geschieht ein Wunder und die Bevölkerungsexplosion in Afrika
findet dann doch nicht statt.
Dorothee Hermann
2021-05-06 10:24:08 UTC
Permalink
Am 06.05.21 um 09:18 schrieb Carlo/Bonaventura/Christoph
Post by Carlo
In 18 Jahren gab es 140 Mauertote in Berlin.
Was hat das mit Deinem Betreff zu tun?
Post by Carlo
Im vorigen Jahr wurden von 49.053 Schwangerschaften nur 38.691
Schwangerschaften ausgetragen.
Schwangerschaften sind nicht meldepflichtig - woher willst Du Deine
Zahlen haben?
Post by Carlo
10.362 Babys wurden vor umgebracht,
^^^^^

Von was redest Du?
Sind irgendwo "nichtausgetragene Schwangerschaften" (Fehlgeburten,
Fehlanlagen, Unfälle, krankheitsbedingte Unterbrechungen, usw.) registriert?
Post by Carlo
26,78 Prozent. Jedes vierte Baby wurde umgebracht.
Du insistierst da etwas, ohne jegliche Logik.
Post by Carlo
Mord ist keine Verhütung.
Und Dein unsägliches Gerede (Verknüpfung von Mauertoten und
nichtausgetragenen Schwangerschaften) wird auch nicht besser, wenn
Du es durch verschiedene NGs postest!
(Egal, ob Du da Bremen oder Berlin nennst)

fup dag


Dorothee
Dorothee Hermann
2021-05-06 17:44:15 UTC
Permalink
Am 06.05.21 um 13:52 schrieb Carlo/Bonaventura/Christoph
Post by Dorothee Hermann
Post by Carlo
In 18 Jahren gab es 140 Mauertote in Berlin.
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Es geht um Mord in Berlin.
DER Satz ist von Dir!
Post by Dorothee Hermann
Was hat das mit Deinem Betreff zu tun?
Post by Carlo
Im vorigen Jahr wurden von 49.053 Schwangerschaften nur 38.691
Schwangerschaften ausgetragen.
Schwangerschaften sind nicht meldepflichtig - woher willst Du
Deine Zahlen haben?
Bissu blöd, Bitch?
Oh - hab ich Dich getroffen?
Post by Dorothee Hermann
Post by Carlo
10.362 Babys wurden vor umgebracht,
Von was redest Du? Sind irgendwo "nichtausgetragene
Schwangerschaften" (Fehlgeburten, Fehlanlagen, Unfälle,
krankheitsbedingte Unterbrechungen, usw.) registriert?
Post by Carlo
26,78 Prozent. Jedes vierte Baby wurde umgebracht.
Du insistierst da etwas, ohne jegliche Logik.
Bissu blöd, Bitch?
Oh - hab ich Dich getroffen?
Post by Dorothee Hermann
Post by Carlo
Mord ist keine Verhütung.
Und Dein unsägliches Gerede (Verknüpfung von Mauertoten und
nichtausgetragenen Schwangerschaften) wird auch nicht besser, wenn
Du es durch verschiedene NGs postest! (Egal, ob Du da Bremen oder
Berlin nennst)
Blöde Berliner Bitches bumsen ohne Babyverantwortung. Raserunfälle in
Bremen und Berlin sind weitere Hinweise auf das lebensfeindliche
Klima in der Hölle.
Schön, dass Du an die Hölle glaubst!
Post by Dorothee Hermann
fup dag
Dorothee
Mein Bauch gehört mir!
2021-05-06 19:05:21 UTC
Permalink
Blöde Berliner Bitches bumsen ohne Babyverantwortung.
Selig sind die geistig ArmInnen!

Denn dumm fickt gut!

Klaus
Carlo
2021-05-06 19:14:00 UTC
Permalink
Post by Mein Bauch gehört mir!
Blöde Berliner Bitches bumsen ohne Babyverantwortung.
Selig sind die geistig ArmInnen!
Denn dumm fickt gut!
Klaus
Carlo
2021-05-06 19:24:13 UTC
Permalink
Post by Mein Bauch gehört mir!
Blöde Berliner Bitches bumsen ohne Babyverantwortung.
Selig sind die geistig ArmInnen!
Denn dumm fickt gut!
Wir brauchen verpflichtenden Religions- und Ethikunterricht. Man kann sich für einen der beiden entscheiden, aber nicht abmelden.

Ferner muss Verhütung einfacher werden, Abtreibung schwerer. Wir brauchen im Strafrecht mehr Sicherheit und Eindeutigkeit. Die Scheinregelung muss ersetzt werden durch ein Indikationenmodell. Das Indikationsmodell soll auf die medizinische Indikation begrenzt werden. Diese Indikation kann nur von einem Arzt geleistet werden, auch von einem Psychiater ( ist in Deutschland seit 1994 ein Arzt mit psychiatrischer und psychotherapeutischer Facharztweiterbildung ) geleistet werden. Dieser kann auch indizieren, was etwa unter eine kriminologische Indikation fallen könnte.
Post by Mein Bauch gehört mir!
Klaus
Reinhard Pfeiffer
2021-05-07 06:05:25 UTC
Permalink
Post by Carlo
Wir brauchen verpflichtenden Religions- und Ethikunterricht.
Man kann sich für einen der beiden entscheiden, aber nicht abmelden.
Was soll das bringen bei einer geistigen Leistungsfähigkeit
auf Insekten-Niveau?
--
Gruß Reinhard
Hans
2021-05-07 08:39:53 UTC
Permalink
Post by Reinhard Pfeiffer
Post by Carlo
Wir brauchen verpflichtenden Religions- und Ethikunterricht.
Man kann sich für einen der beiden entscheiden, aber nicht abmelden.
Was soll das bringen bei einer geistigen Leistungsfähigkeit
auf Insekten-Niveau?
Beleidige nicht die Insekten!

:-)
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-05-08 01:04:17 UTC
Permalink
Post by Carlo
Post by Mein Bauch gehört mir!
Blöde Berliner Bitches bumsen ohne Babyverantwortung.
Selig sind die geistig ArmInnen!
Denn dumm fickt gut!
Wir brauchen verpflichtenden Religions- und Ethikunterricht. Man kann sich für einen der beiden entscheiden, aber nicht abmelden.
Und dann geben solche Kommunisten wie der "Leerer" Leps den Unterricht?
Da kann man mit den Kiddies ja gleich ne schwarze Messe feiern. :-(

Eigentlich duerfte es nur juedischen und katholischen Religionsunterricht geben, denn sonst gibt es keine Religionen.

"Ethik" halte ich fuer saugefaehrlich. Das haben zu meiner Zeit meist diejenigen gewaehlt, denen selbst die Luthersekte noch zu wenig Moskautreu war. Da wurde dann auch schon knallhart marxistisch indoktriniert. Marxisten und Lutheraner finden Babymord uebrigens nicht schlimm. :-( Und sie finden dann auch ganz "ethisch" Ausreden, warum Babymord fuer sie ok ist. :-(((
Kurz gesagt, "Ethik" war zu meiner Zeit in der Bundesrepublik das Synonym fuer Marxismus-Leninismus.

Besonders schlimm wird es, wenn nun auch noch der mohammedanische Teufelskult in den Schulen gelehrt werden soll.
Mohammedanismus im Unterricht sollte ausschliesslich als das behandelt werden, was er ist und das Ziel sollte sein, dass Mohammedaner danach zum katholischen Glauben konvertieren.
Post by Carlo
Ferner muss Verhütung einfacher werden, Abtreibung schwerer. Wir brauchen im Strafrecht
Verhuetung war nie einfacher als heute. Als Weib wirft man sich ne Pille ein und gut ists. Als Mann hat mans etwas schwieriger und muss sich immerhin noch ein Gummi ueberziehen, bevors zur Sache geht. Aber machbar ists schon.
Post by Carlo
mehr Sicherheit und Eindeutigkeit. Die Scheinregelung muss ersetzt werden durch ein Indikationenmodell. Das Indikationsmodell soll auf die medizinische Indikation begrenzt werden. Diese Indikation kann nur von einem Arzt geleistet werden, auch von einem Psychiater ( ist in Deutschland seit 1994 ein Arzt mit psychiatrischer und psychotherapeutischer Facharztweiterbildung ) geleistet werden. Dieser kann auch indizieren, was etwa unter eine kriminologische Indikation fallen könnte.
Klingt nach einem sehr liberalen Kompromiss, den Du da anbietest, Bonni.
Dem kann ich teilweise folgen.
Man muesste aber die Sache noch praezisieren.
Sind Behindibabies damit erfasst? Moeglich waere es und das waere dann falsch. Stell Dir nur mal vor, wie viel Spass uns entgangen waere, wenn die Eltern des Alpentoelpels ihn abgetrieben haetten, anstatt ihn in der Babyklappe des Komsomolzensonderschulcamps auszusetzen. ;-)
Du siehst, es gibt kein lebensunwertes Leben. Alles kann immer noch als abschreckendes Beispiel dienen, so wie der Alpentoelpel dafuer, dass sich Geschwister nicht ficken sollten.

Wenn man uebrigens die Karnickelpraemien stoppen und stattdessen DauerhartzerInnen lieber die Pille finanzieren wuerde, waere auch viel gewonnen.
Robert Latest
2021-05-06 15:36:54 UTC
Permalink
Post by Carlo
In 18 Jahren gab es 140 Mauertote in Berlin. Im vorigen Jahr wurden von
49.053 Schwangerschaften nur 38.691 Schwangerschaften ausgetragen. 10.362
Babys wurden vor umgebracht, 26,78 Prozent. Jedes vierte Baby wurde
umgebracht.
In Hamburg ist es noch schlimmer: Von 26.541 Schwangerschaften wurde überhaupt
keine ausgetragen. Jedes Baby wurde umgebracht.
--
robert
Dorothee Hermann
2021-05-06 17:44:11 UTC
Permalink
Post by Robert Latest
Post by Carlo
In 18 Jahren gab es 140 Mauertote in Berlin.
Zusammenhang?
Post by Robert Latest
Post by Carlo
Im vorigen Jahr wurden von 49.053 Schwangerschaften nur 38.691
Schwangerschaften ausgetragen. 10.362 Babys wurden vor umgebracht,
26,78 Prozent. Jedes vierte Baby wurde umgebracht.
In Berlin?
(Schwangerschaften wurden registriert?)
Post by Robert Latest
In Hamburg ist es noch schlimmer: Von 26.541 Schwangerschaften wurde
überhaupt keine ausgetragen. Jedes Baby wurde umgebracht.
Einfach einmal überlegen, WAS Ihr da schreibt!
Und versuchen, wenigstens die Zahlen zu überprüfen!

*Statistisches Bundesamt*
24. März 2021
"Zahl der Schwangerschaftsabbrüche im Jahr 2020 leicht zurückgegangen
Die Zahl der *Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland* ist im Jahr
2020 mit /rund 100 000 gemeldeten Fällen/ leicht gegenüber dem Vorjahr
zurückgegangen"
aus
https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Gesundheit/Schwangerschaftsabbrueche/_inhalt.html


Dorothee
Carlo
2021-05-06 18:24:19 UTC
Permalink
Post by Robert Latest
Post by Carlo
In 18 Jahren gab es 140 Mauertote in Berlin. Im vorigen Jahr wurden von
49.053 Schwangerschaften nur 38.691 Schwangerschaften ausgetragen. 10.362
Babys wurden vor umgebracht, 26,78 Prozent. Jedes vierte Baby wurde
umgebracht.
In Hamburg ist es noch schlimmer: Von 26.541 Schwangerschaften wurde überhaupt
keine ausgetragen. Jedes Baby wurde umgebracht.
Meist aus niederen Beweggründen.

Bei einem Pearl-Index von 0,1 dürfte es bundesweit bei 773.166 Schwangerschaften nur 773 ungeplante Babys geben, bei einer Doppelverhütung mit Kondom nur 15. Soviel ungeplante Babys könnten sicherlich an Adoptiveltern vermittelt werden.
Post by Robert Latest
--
robert
Baby born
2021-05-07 15:04:27 UTC
Permalink
Post by Carlo
Post by Robert Latest
In Hamburg ist es noch schlimmer: Von 26.541 Schwangerschaften wurde
überhaupt keine ausgetragen. Jedes Baby wurde umgebracht.
Meist aus niederen Beweggründen.
Ich wollte nur gucken, ob du wirklich in jedem Kackhaufen ausrutscht, den man
dir hinsetzt. Hat geklappt.
Seit wann verstehst du dich als Kackhaufen?
--
robert
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...