Discussion:
Nazi Zündel wird in BRD ausgeliefert
(zu alt für eine Antwort)
Wolfgang
2005-02-26 07:34:06 UTC
Permalink
mal wieder 2 News aus dem Kuhlmannschen f-t-a Newsletter
hier auch erreichbar:

http://www.gerechte-welt-links.de.sr/

Nazi Zündel wird in BRD ausgeliefert

Nun kann die bundesdeutsche Staatsanwaltschaft tief durchatmen und
genauso energisch gegen den von Kanada ausgelieferten Ernst Zündel -
zu seiner Person muß nichts mehr gesagt werden - vorgehen, wie sie es
nichtenergisch gegen völkermordträchtige US-Minister gemacht hat.

STANDARD 25.02.2005 (APA):
Kanada liefert Holocaust-Leugner Zündel an Deutschland aus
http://derstandard.at/?id=1965093

======================================================================

8. Wie Völkermordgesellen zu Helden werden

Über Mölderianer und andere seltsame Gestalten:

jW 26.02.2005 (Zwerenz):
Der ewige deutsche Held geht um
Anglo-amerikanische Bomben auf Deutschland sind Luftterror. Wer aber
als deutscher Kampfpilot für Hitler und Franco schoß und bombte, ist
ein ehrwürdiger und unvergeßbarer Flieger-Heros
http://www.jungewelt.de/2005/02-26/004.php
--
Liebe Grüsse
Wolfgang
Wann beginnst du das Nach-Denken, mein Freund?
http://ethik-portal.tk
Frank Bügel
2005-02-26 10:11:49 UTC
Permalink
Post by Wolfgang
mal wieder 2 News aus dem Kuhlmannschen f-t-a Newsletter
http://www.gerechte-welt-links.de.sr/
Nazi Zündel wird in BRD ausgeliefert
Nun kann die bundesdeutsche Staatsanwaltschaft tief durchatmen und
genauso energisch gegen den von Kanada ausgelieferten Ernst Zündel -
zu seiner Person muß nichts mehr gesagt werden - vorgehen, wie sie es
nichtenergisch gegen völkermordträchtige US-Minister gemacht hat.
Kanada liefert Holocaust-Leugner Zündel an Deutschland aus
http://derstandard.at/?id=1965093
Der Artikel ist interessant. Dort heißt es:

"Zündel war 1958 nach Kanada ausgewandert, wo er eine unbefristete
Aufenthaltserlaubnis bekam. 1996 wurde er dann vom kanadischen
Geheimdienst als Gefahr für die öffentliche Sicherheit eingestuft."

Bedrohte nun Zündel Kanadas "öffentliche Sicherheit" oder sind es nicht
*jene* Gruppierungen, denen Zündels Agitation ein Dorn im Auge war?
Übten sie wohlmöglich und wahrscheinlich Druck auf Kanadas Regierung
aus, erpreßten sie Kanada, daß seine Justiz in Zündel -und nicht in
seinen Gegnern- eine "Gefahr für die öffentliche Sicherheit" Kanadas
sieht, weil ansonsten die zionistischen Pressure-Groups internationale
Verleumdungs-Offensiven lostreten?

"On March 14, 1996, the B'nai B'rith called a press conference in
Toronto *urging the government* to arrest revisionist publisher Ernst
Zündel for printing revisionist pamphlets the Zionist group abhors."
(Toronto Star vom 15. März 1996)
http://www.vanguardnewsnetwork.com/2005/010405letters.htm

Immerhin äußern die zionistischen Pressure-Groups ihr Wohlgefallen über
Kanadas verschüchterten Umgang mit Zündel:

"Der Vizepräsident der jüdischen Organisation B'nai Brith in Kanada,
Frank Dimant, sagte, es sei an der Zeit, das Zündels Flugzeug starte.
"Dies sollte das Ende der unermüdlichen Versuche vieler markieren,
Zündel vor Gericht zu bringen."

"Not many people know that Abraham Foxman, director of the U.S.
"Anti-Defamation League", attended the funeral of mass-murderer Meir
Kahane as a pall bearer." http://www.fpp.co.uk/docs/ADL/

Die "freie" Welt sollte sich besser vom geistigen Joch dieser
Judäo-Nazis befreien. Jeder freie Mensch kann doch selbst entscheiden,
ob er Zündels Agitation folgen oder nicht folgen will.

Frank
Herbert Huber
2005-02-26 13:06:24 UTC
Permalink
On Sat, 26 Feb 2005 11:11:49 +0100, =?ISO-8859-1?Q?Frank_B=FCgel?=
Post by Frank Bügel
Die "freie" Welt sollte sich besser vom geistigen Joch dieser
Judäo-Nazis befreien. Jeder freie Mensch kann doch selbst entscheiden,
ob er Zündels Agitation folgen oder nicht folgen will.
Die freien Menschen HABEN sich entschieden. Sie wollen nicht folgen.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Schorsch
2005-02-28 11:15:51 UTC
Permalink
Post by Herbert Huber
On Sat, 26 Feb 2005 11:11:49 +0100, =?ISO-8859-1?Q?Frank_B=FCgel?=
Post by Frank Bügel
Die "freie" Welt sollte sich besser vom geistigen Joch dieser
Judäo-Nazis befreien. Jeder freie Mensch kann doch selbst
entscheiden,
Post by Herbert Huber
Post by Frank Bügel
ob er Zündels Agitation folgen oder nicht folgen will.
Die freien Menschen HABEN sich entschieden. Sie wollen nicht folgen.
Vielleicht kannst Du der Argumentation nicht folgen. Das liegt an den
Fakten.
Post by Herbert Huber
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Herbert Huber
2005-02-28 13:24:44 UTC
Permalink
Post by Frank Bügel
On Sat, 26 Feb 2005 11:11:49 +0100, =3D?ISO-8859-1?Q?Frank_B=3DFCgel?=3D
Post by Frank Bügel
Die "freie" Welt sollte sich besser vom geistigen Joch dieser
Jud=E4o-Nazis befreien. Jeder freie Mensch kann doch selbst
entscheiden,
Post by Frank Bügel
ob er Z=FCndels Agitation folgen oder nicht folgen will.
Die freien Menschen HABEN sich entschieden. Sie wollen nicht folgen.
Vielleicht kannst Du der Argumentation nicht folgen.
Falsch.
FB fordert: Jeder freie Mensch kann doch selbst entscheiden,
Ich weise ihn darauf hin, dass die freien Menschen entschieden haben.
Seine Forderung ist überflüssig. Niemand fordert, daß auf den Februar
der März folgen soll. Er tut es.
Die freien Menschen brauchen keine indoktrinierten Neonazis. Nicht
schon wieder.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Kurt Knoll
2005-02-28 15:25:38 UTC
Permalink
Wen Zundel in Deutschland eintrifft wird die Jüdische gemeinte ein
Volksfest halten ihr Zweck ist es ja jede freie Meinung über den
Holocaust zu unterbinden.

Kurt Knoll
Kanada.
=
Post by Herbert Huber
Post by Frank Bügel
Post by Herbert Huber
On Sat, 26 Feb 2005 11:11:49 +0100,
=3D?ISO-8859-1?Q?Frank_B=3DFCgel?=3D
Post by Herbert Huber
Post by Frank Bügel
Post by Herbert Huber
Post by Frank Bügel
Die "freie" Welt sollte sich besser vom geistigen Joch dieser
Jud=E4o-Nazis befreien. Jeder freie Mensch kann doch selbst
entscheiden,
Post by Herbert Huber
Post by Frank Bügel
ob er Z=FCndels Agitation folgen oder nicht folgen will.
Die freien Menschen HABEN sich entschieden. Sie wollen nicht folgen.
Vielleicht kannst Du der Argumentation nicht folgen.
Falsch.
FB fordert: Jeder freie Mensch kann doch selbst entscheiden,
Ich weise ihn darauf hin, dass die freien Menschen entschieden haben.
Seine Forderung ist überflüssig. Niemand fordert, daß auf den Februar
der März folgen soll. Er tut es.
Die freien Menschen brauchen keine indoktrinierten Neonazis. Nicht
schon wieder.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Jens Richter
2005-02-26 20:33:44 UTC
Permalink
Frank Bügel <***@nospam.org> writes:
[...]
Post by Frank Bügel
Bedrohte nun Zündel Kanadas "öffentliche Sicherheit" oder sind es nicht
*jene* Gruppierungen, denen Zündels Agitation ein Dorn im Auge war?
Diese "jene Gruppierungen" gibt es auch in der Antarktis. Gestern wurde
ein Eisbär an einen deutschen volkskörpereigenen Zoo ausgeliefert, weil
er eine Gefahr für die öffentliche Fischordnung war. Natürlich tummelten
sich wieder unzählige Zionisten im Eis. Ah, die Dapotumspritze
wirkt endlich. Also, die Zionisten waren in Wirklichkeit japanische
Polarforscher. Tje nun...
--
Best regards,
Jens
Kurt Knoll
2005-02-26 21:04:26 UTC
Permalink
Zundel begann kein verbrechen er verbreitete ein Buch von Richard
Horwood das man legal in England und Amerika verkaufen kann. Das
Holocaust und die Unterdrückung kann nicht einmal mit den mittel alter
verglichen werden wo anders denkenden wie in einer hexenjacht verfolgt
wurden. Zundel wird in Deutschland mit jüdischer Sicherheit verurteilt
werden weil er es wagte sich mit deutschen über das Holocaust in
Öffentlichkeit zu unterhalten.

Kurt Knoll.
=
Post by Jens Richter
[...]
Post by Frank Bügel
Bedrohte nun Zündel Kanadas "öffentliche Sicherheit" oder sind es nicht
*jene* Gruppierungen, denen Zündels Agitation ein Dorn im Auge war?
Diese "jene Gruppierungen" gibt es auch in der Antarktis. Gestern wurde
ein Eisbär an einen deutschen volkskörpereigenen Zoo ausgeliefert, weil
er eine Gefahr für die öffentliche Fischordnung war. Natürlich tummelten
sich wieder unzählige Zionisten im Eis. Ah, die Dapotumspritze
wirkt endlich. Also, die Zionisten waren in Wirklichkeit japanische
Polarforscher. Tje nun...
--
Best regards,
Jens
steve wolk
2005-02-26 21:31:07 UTC
Permalink
Post by Kurt Knoll
Zundel begann kein verbrechen er verbreitete ein Buch von Richard
Horwood das man legal in England und Amerika verkaufen kann. Das
Holocaust und die Unterdrückung kann nicht einmal mit den mittel alter
verglichen werden wo anders denkenden wie in einer hexenjacht verfolgt
wurden. Zundel wird in Deutschland mit jüdischer Sicherheit verurteilt
werden weil er es wagte sich mit deutschen über das Holocaust in
Öffentlichkeit zu unterhalten.
Don't forget to tell Ernst to check in 2 full hours before take-off.
--
Bitte, scheißkopf, shtoppen mit der toppen posten.
Frank Bügel
2005-02-26 21:40:53 UTC
Permalink
Post by steve wolk
Post by Kurt Knoll
Zundel begann kein verbrechen er verbreitete ein Buch von Richard
Horwood das man legal in England und Amerika verkaufen kann. Das
Holocaust und die Unterdrückung kann nicht einmal mit den mittel alter
verglichen werden wo anders denkenden wie in einer hexenjacht verfolgt
wurden. Zundel wird in Deutschland mit jüdischer Sicherheit verurteilt
werden weil er es wagte sich mit deutschen über das Holocaust in
Öffentlichkeit zu unterhalten.
Hallo Steve,
Post by steve wolk
Don't forget to tell Ernst to check in 2 full hours before take-off.
das machen wir doch gerne oder führt Ihr Juden keine Freudentänze am
Flughafen auf?

Es sollte mich doch sehr wundern.

Aber eins noch: der ganze Klimbimm um Zündel kam nur durch einflußreiche
jüdische Pressure-Groups zustande, die in eklatanter Weise die
Meinungsfreiheit *global einschränken* wollen und weltweit Regierungen
unter Druck setzen.

Ich denke, daß die Juden dafür mit Zins und Zinseszins eines Tages zu
zahlen haben. Leider.

Nur wundert es Dich bei diesem Gebaren? Doch sicher nicht, oder? Triff
rechtzeitig Vorkehrungen ;-).

Frank
Kurt Knoll
2005-02-26 21:45:11 UTC
Permalink
Die Juden werden sich selbst in die Faust lachen endgültig haben sie
wieder ein Opfer der Holocaust Industrie vor das Gericht gebracht.
Ehrlichkeit kannten sie noch nie in ihren 2000 Jahren.

Kurt Knoll.
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Kurt Knoll
Zundel begann kein verbrechen er verbreitete ein Buch von Richard
Horwood das man legal in England und Amerika verkaufen kann. Das
Holocaust und die Unterdrückung kann nicht einmal mit den mittel alter
verglichen werden wo anders denkenden wie in einer hexenjacht verfolgt
wurden. Zundel wird in Deutschland mit jüdischer Sicherheit
verurteilt
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Kurt Knoll
werden weil er es wagte sich mit deutschen über das Holocaust in
Öffentlichkeit zu unterhalten.
Hallo Steve,
Post by steve wolk
Don't forget to tell Ernst to check in 2 full hours before take-off.
das machen wir doch gerne oder führt Ihr Juden keine Freudentänze am
Flughafen auf?
Es sollte mich doch sehr wundern.
Aber eins noch: der ganze Klimbimm um Zündel kam nur durch
einflußreiche
Post by Frank Bügel
jüdische Pressure-Groups zustande, die in eklatanter Weise die
Meinungsfreiheit *global einschränken* wollen und weltweit Regierungen
unter Druck setzen.
Ich denke, daß die Juden dafür mit Zins und Zinseszins eines Tages zu
zahlen haben. Leider.
Nur wundert es Dich bei diesem Gebaren? Doch sicher nicht, oder? Triff
rechtzeitig Vorkehrungen ;-).
Frank
Frank Bügel
2005-02-26 22:11:58 UTC
Permalink
Post by Kurt Knoll
Die Juden werden sich selbst in die Faust lachen endgültig haben sie
wieder ein Opfer der Holocaust Industrie vor das Gericht gebracht.
Na klar werden die Freudensprünge machen.
Post by Kurt Knoll
Ehrlichkeit kannten sie noch nie in ihren 2000 Jahren.
Bei ihren Freudensprüngen sind sie doch ehrlich, Kurt.

Sie werden ihren Gefühlen "freien Lauf" lassen. In der BRD wird der
Prozeß von Paul Spiegel und anderen "Vorbildern" (ADL, WJC) sicher genau
beobachtet werden, damit Zündel ordentlich "brummen" kann.

Die BRD-Gesetze haben wir der Regierung Kohl zu verdanken.

MfG Frank
Kurt Knoll
2005-02-26 23:51:33 UTC
Permalink
Amnestie International muß selbstverständlich eingeschalten werden
Erpressungen die sie Welt weit verbreiten wollen muß der ganzen wellt
bekannt gegeben werden. Das Haupt ziel der Juden ist nicht nur in
Deutschland sondern in der ganzen Welt Redefreiheit über denn Holocaust
zu unterbinden.

Kurt Knoll.
=
Post by Frank Bügel
Post by Kurt Knoll
Die Juden werden sich selbst in die Faust lachen endgültig haben sie
wieder ein Opfer der Holocaust Industrie vor das Gericht gebracht.
Na klar werden die Freudensprünge machen.
Post by Kurt Knoll
Ehrlichkeit kannten sie noch nie in ihren 2000 Jahren.
Bei ihren Freudensprüngen sind sie doch ehrlich, Kurt.
Sie werden ihren Gefühlen "freien Lauf" lassen. In der BRD wird der
Prozeß von Paul Spiegel und anderen "Vorbildern" (ADL, WJC) sicher genau
beobachtet werden, damit Zündel ordentlich "brummen" kann.
Die BRD-Gesetze haben wir der Regierung Kohl zu verdanken.
MfG Frank
rolf decker
2005-02-27 18:26:52 UTC
Permalink
Post by Kurt Knoll
Amnestie International muß selbstverständlich eingeschalten werden
Erpressungen die sie Welt weit verbreiten wollen muß der ganzen wellt
bekannt gegeben werden. Das Haupt ziel der Juden ist nicht nur in
Deutschland sondern in der ganzen Welt Redefreiheit über denn Holocaust
zu unterbinden.
Kurt Knoll.
Hallo Kurt!
Amnesty wird nur für "Linke" tätig!
Diese Organisation folgt nicht einmal ihren eigenen Grundsätzen,
die ursprünglich a l l e n Gefangen Unterstützung angedeien lassen
wollten, die k e i n e Gewalttaten, sondern n u r wegen Meinungsdelikten
verfolgt würden.......
Ich halte diesen Laden für eine linke Tarnorganisation.......
auf eine schriftliche Anfrage hinsichtlich "rechter" Verfolgter
erhielt ich noch nicht mal eine Antwort!


fuck amnesty!

meint
Rolf
h.habiger
2005-02-27 18:34:21 UTC
Permalink
Post by rolf decker
Hallo Kurt!
Amnesty wird nur für "Linke" tätig!
Diese Organisation folgt nicht einmal ihren eigenen Grundsätzen,
die ursprünglich a l l e n Gefangen Unterstützung angedeien lassen
wollten, die k e i n e Gewalttaten, sondern n u r wegen Meinungsdelikten
verfolgt würden.......
Ich halte diesen Laden für eine linke Tarnorganisation.......
auf eine schriftliche Anfrage hinsichtlich "rechter" Verfolgter
erhielt ich noch nicht mal eine Antwort!
fuck amnesty!
meint Rolf
Hattest du möglicherweise wieder mit "Sieg Heil, mein Führer "
unterschrieben....

rolfi?
Kurt Knoll
2005-02-27 20:08:39 UTC
Permalink
Ja Sieg Heil Ariel Sharon.

Kurt Knoll.
=
Post by h.habiger
Post by rolf decker
Hallo Kurt!
Amnesty wird nur für "Linke" tätig!
Diese Organisation folgt nicht einmal ihren eigenen Grundsätzen,
die ursprünglich a l l e n Gefangen Unterstützung angedeien lassen
wollten, die k e i n e Gewalttaten, sondern n u r wegen
Meinungsdelikten
Post by h.habiger
Post by rolf decker
verfolgt würden.......
Ich halte diesen Laden für eine linke Tarnorganisation.......
auf eine schriftliche Anfrage hinsichtlich "rechter" Verfolgter
erhielt ich noch nicht mal eine Antwort!
fuck amnesty!
meint Rolf
Hattest du möglicherweise wieder mit "Sieg Heil, mein Führer "
unterschrieben....
rolfi?
Werner Knoll
2005-02-27 18:55:52 UTC
Permalink
Post by rolf decker
Post by Kurt Knoll
Amnestie International muß selbstverständlich eingeschalten werden
Erpressungen die sie Welt weit verbreiten wollen muß der ganzen wellt
bekannt gegeben werden. Das Haupt ziel der Juden ist nicht nur in
Deutschland sondern in der ganzen Welt Redefreiheit über denn Holocaust
zu unterbinden.
Kurt Knoll.
Hallo Kurt!
Amnesty wird nur für "Linke" tätig!
Diese Organisation folgt nicht einmal ihren eigenen Grundsätzen,
die ursprünglich a l l e n Gefangen Unterstützung angedeien lassen
wollten, die k e i n e Gewalttaten, sondern n u r wegen Meinungsdelikten
verfolgt würden.......
Ich halte diesen Laden für eine linke Tarnorganisation.......
auf eine schriftliche Anfrage hinsichtlich "rechter" Verfolgter
erhielt ich noch nicht mal eine Antwort!
fuck amnesty!
meint
Rolf
Der Beschluß Zundel zu verurteilen schadet das Ansehen Kanadas eine
Tolerante Nation zu sein.

Es wurde ihm vorgehalten mit Neo Nazis Kontakte zu haben. Paß auf daß Dich
niemand anruft der diesen Abschaum der Menschheit nicht paßt, den es wird
sofort gesagt daß Du Verbindungen zu diesen Leuten hast.

Werner Knoll
steve wolk
2005-02-27 04:30:07 UTC
Permalink
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Kurt Knoll
Zundel begann kein verbrechen er verbreitete ein Buch von Richard
Horwood das man legal in England und Amerika verkaufen kann. Das
Holocaust und die Unterdrückung kann nicht einmal mit den mittel alter
verglichen werden wo anders denkenden wie in einer hexenjacht verfolgt
wurden. Zundel wird in Deutschland mit jüdischer Sicherheit verurteilt
werden weil er es wagte sich mit deutschen über das Holocaust in
Öffentlichkeit zu unterhalten.
Hallo Steve,
Post by steve wolk
Don't forget to tell Ernst to check in 2 full hours before take-off.
das machen wir doch gerne oder führt Ihr Juden keine Freudentänze am
Flughafen auf?
Es sollte mich doch sehr wundern.
Aber eins noch: der ganze Klimbimm um Zündel kam nur durch einflußreiche
jüdische Pressure-Groups zustande, die in eklatanter Weise die
Meinungsfreiheit *global einschränken* wollen und weltweit Regierungen
unter Druck setzen.
Ich denke, daß die Juden dafür mit Zins und Zinseszins eines Tages zu
zahlen haben. Leider.
Nur wundert es Dich bei diesem Gebaren? Doch sicher nicht, oder? Triff
rechtzeitig Vorkehrungen ;-).
Frank: Geshticken it up dein heinie. And don't forget to meet Ernst when
he arrives.
Frank Bügel
2005-02-27 10:11:17 UTC
Permalink
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Kurt Knoll
Zundel begann kein verbrechen er verbreitete ein Buch von Richard
Horwood das man legal in England und Amerika verkaufen kann. Das
Holocaust und die Unterdrückung kann nicht einmal mit den mittel alter
verglichen werden wo anders denkenden wie in einer hexenjacht verfolgt
wurden. Zundel wird in Deutschland mit jüdischer Sicherheit verurteilt
werden weil er es wagte sich mit deutschen über das Holocaust in
Öffentlichkeit zu unterhalten.
Hallo Steve,
Post by steve wolk
Don't forget to tell Ernst to check in 2 full hours before take-off.
das machen wir doch gerne oder führt Ihr Juden keine Freudentänze am
Flughafen auf?
Es sollte mich doch sehr wundern.
Aber eins noch: der ganze Klimbimm um Zündel kam nur durch einflußreiche
jüdische Pressure-Groups zustande, die in eklatanter Weise die
Meinungsfreiheit *global einschränken* wollen und weltweit Regierungen
unter Druck setzen.
Ich denke, daß die Juden dafür mit Zins und Zinseszins eines Tages zu
zahlen haben. Leider.
Nur wundert es Dich bei diesem Gebaren? Doch sicher nicht, oder? Triff
rechtzeitig Vorkehrungen ;-).
Hello Steve,
Post by steve wolk
Frank: Geshticken it up dein heinie.
your "patchwork-German" (i.e. "Geshticken") is quite wrong. I can't
understand, what you wrote. Write in german or in english, but not those
crap. If you can't write german, don't try to write german.
Post by steve wolk
And don't forget to meet Ernst when he arrives.
I don't know, where (on which airport) he will arrive Germany. Do you know
it, Steve? What has B'nai B'rith or its satellites in cooperation with the
zionist-friendly governments in Canada and the Germany arranged?

"Die Nachrichtenagentur "Canadian Press" zitierte deutsche Behördensprecher
mit den Angaben, Zündel würde bei seinem Eintreffen in Deutschland sofort
verhaftet."
http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID4105976_REF1,00.html

Frank
h.habiger
2005-02-27 10:29:02 UTC
Permalink
Frank Bügel wrote:

If you can't write german, don't try to write german.


Hey Franzi BLügel --- good idea

if you can't think don't try it....
Kurt Knoll
2005-02-27 14:45:55 UTC
Permalink
Das schau mal hier der meister jude habiger hat propleme hier etwas zu
erklären.

Kurt Knoll.
=
Post by Frank Bügel
If you can't write german, don't try to write german.
Hey Franzi BLügel --- good idea
if you can't think don't try it....
steve wolk
2005-02-27 11:46:25 UTC
Permalink
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Kurt Knoll
Zundel begann kein verbrechen er verbreitete ein Buch von Richard
Horwood das man legal in England und Amerika verkaufen kann. Das
Holocaust und die Unterdrückung kann nicht einmal mit den mittel alter
verglichen werden wo anders denkenden wie in einer hexenjacht verfolgt
wurden. Zundel wird in Deutschland mit jüdischer Sicherheit verurteilt
werden weil er es wagte sich mit deutschen über das Holocaust in
Öffentlichkeit zu unterhalten.
Hallo Steve,
Post by steve wolk
Don't forget to tell Ernst to check in 2 full hours before take-off.
das machen wir doch gerne oder führt Ihr Juden keine Freudentänze am
Flughafen auf?
Es sollte mich doch sehr wundern.
Aber eins noch: der ganze Klimbimm um Zündel kam nur durch einflußreiche
jüdische Pressure-Groups zustande, die in eklatanter Weise die
Meinungsfreiheit *global einschränken* wollen und weltweit Regierungen
unter Druck setzen.
Ich denke, daß die Juden dafür mit Zins und Zinseszins eines Tages zu
zahlen haben. Leider.
Nur wundert es Dich bei diesem Gebaren? Doch sicher nicht, oder? Triff
rechtzeitig Vorkehrungen ;-).
Hello Steve,
Post by steve wolk
Frank: Geshticken it up dein heinie.
your "patchwork-German" (i.e. "Geshticken") is quite wrong. I can't
understand, what you wrote. Write in german or in english, but not those
crap. If you can't write german, don't try to write german.
Practice what you preach, Franzl, and don't post in English. And tell your
pal Kurt Knoll too. By the way, I wasn't trying to write German. But you
got the idea, didn't you?
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
And don't forget to meet Ernst when he arrives.
I don't know, where (on which airport) he will arrive Germany.
Well, Franzl, then you have got your work cut out for you. Try starting
with Berlin.


Do you know
Post by Frank Bügel
it, Steve? What has B'nai B'rith or its satellites in cooperation with the
zionist-friendly governments in Canada and the Germany arranged?
Sorry, Franzl, I can't help you. I don't understand what you've written.
Your English shtinks, you know.
Frank Bügel
2005-02-27 13:05:04 UTC
Permalink
steve wolk schrieb:
(...)
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Frank: Geshticken it up dein heinie.
your "patchwork-German" (i.e. "Geshticken") is quite wrong. I can't
understand, what you wrote. Write in german or in english, but not those
crap. If you can't write german, don't try to write german.
Practice what you preach, Franzl, and don't post in English.
So why? You can read and understand my english.

Can you write in a foreign language, Steve?
Post by steve wolk
And tell your
pal Kurt Knoll too. By the way, I wasn't trying to write German. But you
got the idea, didn't you?
No "Geshticken it up dein heinie" is not english and not german. It is crap.
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
And don't forget to meet Ernst when he arrives.
I don't know, where (on which airport) he will arrive Germany.
Well, Franzl, then you have got your work cut out for you. Try starting
with Berlin.
Thanks for this smart tip. You are "wise man"...
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Do you know it, Steve? What has B'nai B'rith or its satellites in cooperation
with the zionist-friendly governments in Canada and the Germany arranged?
Sorry, Franzl, I can't help you.
And I thought, a smart Jew like you can help me; what a pity....
Post by steve wolk
I don't understand what you've written.
Your English shtinks, you know.
There are a mistake, of course. But this wasn't a mistake, that make the
whole sentence incomprehensibly.

I forgot to delete "the" before Germany as I former wrote "the FRG" and
changed it in "Germany". Sorry Steve.

Aber gerne schreibe ich Dir in korrektem Deutsch, wenn Du es besser
verstehen solltest...

Frank
Kurt Knoll
2005-02-27 14:51:13 UTC
Permalink
Steve has a very selective brain he only understands what he wants to
understand he must have eat too many bagles most of the time he eat the
whole in the middle only. By the way his Jewish IQ is not very great
either this is why he calls others stupid hoping the would capitulate.

Kurt Knoll.
=

Kurt Knoll.
Post by Frank Bügel
(...)
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Frank: Geshticken it up dein heinie.
your "patchwork-German" (i.e. "Geshticken") is quite wrong. I can't
understand, what you wrote. Write in german or in english, but not those
crap. If you can't write german, don't try to write german.
Practice what you preach, Franzl, and don't post in English.
So why? You can read and understand my english.
Can you write in a foreign language, Steve?
Post by steve wolk
And tell your
pal Kurt Knoll too. By the way, I wasn't trying to write German.
But you
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
got the idea, didn't you?
No "Geshticken it up dein heinie" is not english and not german. It is crap.
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
And don't forget to meet Ernst when he arrives.
I don't know, where (on which airport) he will arrive Germany.
Well, Franzl, then you have got your work cut out for you. Try starting
with Berlin.
Thanks for this smart tip. You are "wise man"...
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Do you know it, Steve? What has B'nai B'rith or its satellites in cooperation
with the zionist-friendly governments in Canada and the Germany arranged?
Sorry, Franzl, I can't help you.
And I thought, a smart Jew like you can help me; what a pity....
Post by steve wolk
I don't understand what you've written.
Your English shtinks, you know.
There are a mistake, of course. But this wasn't a mistake, that make the
whole sentence incomprehensibly.
I forgot to delete "the" before Germany as I former wrote "the FRG" and
changed it in "Germany". Sorry Steve.
Aber gerne schreibe ich Dir in korrektem Deutsch, wenn Du es besser
verstehen solltest...
Frank
steve wolk
2005-02-27 17:38:14 UTC
Permalink
Post by Frank Bügel
(...)
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Frank: Geshticken it up dein heinie.
your "patchwork-German" (i.e. "Geshticken") is quite wrong. I can't
understand, what you wrote. Write in german or in english, but not those
crap. If you can't write german, don't try to write german.
Practice what you preach, Franzl, and don't post in English.
So why? You can read and understand my english.
Obviously, you understood my "German", Franzl.
Post by Frank Bügel
Can you write in a foreign language, Steve?
Yes. Can you, Franzl?
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
And tell your
pal Kurt Knoll too. By the way, I wasn't trying to write German. But you
got the idea, didn't you?
No "Geshticken it up dein heinie" is not english and not german. It is crap.
Yes. It was crap addressed to Nazi crap.
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
And don't forget to meet Ernst when he arrives.
I don't know, where (on which airport) he will arrive Germany.
Well, Franzl, then you have got your work cut out for you. Try starting
with Berlin.
Thanks for this smart tip. You are "wise man"...
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Do you know it, Steve? What has B'nai B'rith or its satellites in cooperation
with the zionist-friendly governments in Canada and the Germany arranged?
Sorry, Franzl, I can't help you.
And I thought, a smart Jew like you can help me; what a pity....
A smart Nazi like you shouldn't need help, Franzl.
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
I don't understand what you've written.
Your English shtinks, you know.
There are a mistake, of course. But this wasn't a mistake, that make the
whole sentence incomprehensibly.
LOL!
Post by Frank Bügel
I forgot to delete "the" before Germany as I former wrote "the FRG" and
changed it in "Germany". Sorry Steve.
Don't apologize, Franzl. Apologies from Nazis are worthless.
Post by Frank Bügel
Aber gerne schreibe ich Dir in korrektem Deutsch, wenn Du es besser
verstehen solltest...
Du bist ein Nazi putz, Franzl.
Kurt Knoll
2005-02-27 17:46:01 UTC
Permalink
You have a problem with your language also Steve every second word is
Nazi better jet get yourself some new dentures yours stink or they are
worn out.

Kurt Knoll.
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
(...)
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Frank: Geshticken it up dein heinie.
your "patchwork-German" (i.e. "Geshticken") is quite wrong. I can't
understand, what you wrote. Write in german or in english, but not those
crap. If you can't write german, don't try to write german.
Practice what you preach, Franzl, and don't post in English.
So why? You can read and understand my english.
Obviously, you understood my "German", Franzl.
Post by Frank Bügel
Can you write in a foreign language, Steve?
Yes. Can you, Franzl?
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
And tell your
pal Kurt Knoll too. By the way, I wasn't trying to write German.
But
Post by steve wolk
you
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
got the idea, didn't you?
No "Geshticken it up dein heinie" is not english and not german. It
is
Post by steve wolk
crap.
Yes. It was crap addressed to Nazi crap.
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
And don't forget to meet Ernst when he arrives.
I don't know, where (on which airport) he will arrive Germany.
Well, Franzl, then you have got your work cut out for you. Try starting
with Berlin.
Thanks for this smart tip. You are "wise man"...
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Do you know it, Steve? What has B'nai B'rith or its satellites
in
Post by steve wolk
cooperation
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
with the zionist-friendly governments in Canada and the Germany
arranged?
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Sorry, Franzl, I can't help you.
And I thought, a smart Jew like you can help me; what a pity....
A smart Nazi like you shouldn't need help, Franzl.
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
I don't understand what you've written.
Your English shtinks, you know.
There are a mistake, of course. But this wasn't a mistake, that make the
whole sentence incomprehensibly.
LOL!
Post by Frank Bügel
I forgot to delete "the" before Germany as I former wrote "the FRG" and
changed it in "Germany". Sorry Steve.
Don't apologize, Franzl. Apologies from Nazis are worthless.
Post by Frank Bügel
Aber gerne schreibe ich Dir in korrektem Deutsch, wenn Du es besser
verstehen solltest...
Du bist ein Nazi putz, Franzl.
steve wolk
2005-02-27 19:37:27 UTC
Permalink
Post by Kurt Knoll
You have a problem with your language also Steve every second word is
Nazi better jet get yourself some new dentures yours stink or they are
worn out.
Talking to you and Franzl, every single word could be "Nazi". What's the
matter, aren't you proud to be a Nazi?

--
Bitte, scheißkopf, shtoppen mit der toppen posten.
Frank Bügel
2005-02-27 18:22:17 UTC
Permalink
(...)
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
No "Geshticken it up dein heinie" is not english and not german. It is crap.
Yes. It was crap addressed to Nazi crap.
Was denn genau war "Nazi crap"?

(...)
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Do you know it, Steve? What has B'nai B'rith or its satellites in
cooperation with the zionist-friendly governments in Canada and
Germany arranged?
Sorry, Franzl, I can't help you.
And I thought, a smart Jew like you can help me; what a pity....
A smart Nazi like you shouldn't need help, Franzl.
I'm not a member of a nazi-organisation in Germany. But I dislike the
work of the zionist organisations against all people, who say the
'Holocaust'-story isn't true.
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
I don't understand what you've written.
Your English shtinks, you know.
There are a mistake, of course. But this wasn't a mistake, that make the
whole sentence incomprehensibly.
LOL!
Post by Frank Bügel
I forgot to delete "the" before Germany as I former wrote "the FRG" and
changed it in "Germany". Sorry Steve.
Don't apologize, Franzl. Apologies from Nazis are worthless.
I don't know. It is not interesting for me.
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Aber gerne schreibe ich Dir in korrektem Deutsch, wenn Du es besser
verstehen solltest...
Du bist ein Nazi putz, Franzl.
If someone write against the procedure of Zuendel in Canada, it must be
a Nazi in your jewish mind ;-).

Nice conversation...

Frank
steve wolk
2005-02-27 19:43:27 UTC
Permalink
Post by Frank Bügel
(...)
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
No "Geshticken it up dein heinie" is not english and not german. It is crap.
Yes. It was crap addressed to Nazi crap.
Was denn genau war "Nazi crap"?
Don't you understand English, Franzl?
Post by Frank Bügel
(...)
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Do you know it, Steve? What has B'nai B'rith or its satellites in
cooperation with the zionist-friendly governments in Canada and
Germany arranged?
Sorry, Franzl, I can't help you.
And I thought, a smart Jew like you can help me; what a pity....
A smart Nazi like you shouldn't need help, Franzl.
I'm not a member of a nazi-organisation in Germany. But I dislike the
work of the zionist organisations against all people, who say the
'Holocaust'-story isn't true.
You don't have to be party member to be a Nazi, Franzl. How do you feel
about non-zionist Germans who work against people who deny the holocaust,
Franzl?
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
I don't understand what you've written.
Your English shtinks, you know.
There are a mistake, of course. But this wasn't a mistake, that make the
whole sentence incomprehensibly.
LOL!
Post by Frank Bügel
I forgot to delete "the" before Germany as I former wrote "the FRG" and
changed it in "Germany". Sorry Steve.
Don't apologize, Franzl. Apologies from Nazis are worthless.
I don't know. It is not interesting for me.
I know, Franzl. Only dead Jews interest people like you.
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Aber gerne schreibe ich Dir in korrektem Deutsch, wenn Du es besser
verstehen solltest...
Du bist ein Nazi putz, Franzl.
If someone write against the procedure of Zuendel in Canada, it must be
a Nazi in your jewish mind ;-).
Nice conversation...
If you can't stand the heat, Franzl, get out of the kitchen.
Kurt Knoll
2005-02-27 20:06:47 UTC
Permalink
Steve in Germany there are plenty of young people that are forcefully re
educated. this should be an advantage for the Jews because you can screw
them now till kingdom comes. The world is watching you.

Kurt Knoll.
=
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
(...)
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
No "Geshticken it up dein heinie" is not english and not german.
It is
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
crap.
Yes. It was crap addressed to Nazi crap.
Was denn genau war "Nazi crap"?
Don't you understand English, Franzl?
Post by Frank Bügel
(...)
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Do you know it, Steve? What has B'nai B'rith or its satellites in
cooperation with the zionist-friendly governments in Canada and
Germany arranged?
Sorry, Franzl, I can't help you.
And I thought, a smart Jew like you can help me; what a pity....
A smart Nazi like you shouldn't need help, Franzl.
I'm not a member of a nazi-organisation in Germany. But I dislike the
work of the zionist organisations against all people, who say the
'Holocaust'-story isn't true.
You don't have to be party member to be a Nazi, Franzl. How do you feel
about non-zionist Germans who work against people who deny the
holocaust,
Post by steve wolk
Franzl?
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
I don't understand what you've written.
Your English shtinks, you know.
There are a mistake, of course. But this wasn't a mistake, that make the
whole sentence incomprehensibly.
LOL!
Post by Frank Bügel
I forgot to delete "the" before Germany as I former wrote "the FRG" and
changed it in "Germany". Sorry Steve.
Don't apologize, Franzl. Apologies from Nazis are worthless.
I don't know. It is not interesting for me.
I know, Franzl. Only dead Jews interest people like you.
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Aber gerne schreibe ich Dir in korrektem Deutsch, wenn Du es besser
verstehen solltest...
Du bist ein Nazi putz, Franzl.
If someone write against the procedure of Zuendel in Canada, it must be
a Nazi in your jewish mind ;-).
Nice conversation...
If you can't stand the heat, Franzl, get out of the kitchen.
Frank Bügel
2005-02-27 20:43:21 UTC
Permalink
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
(...)
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
No "Geshticken it up dein heinie" is not english and not german. It is crap.
Yes. It was crap addressed to Nazi crap.
Was denn genau war "Nazi crap"?
Don't you understand English, Franzl?
No. I understand English.

Not all, but the most things
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
(...)
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Do you know it, Steve? What has B'nai B'rith or its satellites in
cooperation with the zionist-friendly governments in Canada and
Germany arranged?
Sorry, Franzl, I can't help you.
And I thought, a smart Jew like you can help me; what a pity....
A smart Nazi like you shouldn't need help, Franzl.
I'm not a member of a nazi-organisation in Germany. But I dislike the
work of the zionist organisations against all people, who say the
'Holocaust'-story isn't true.
You don't have to be party member to be a Nazi, Franzl. How do you feel
about non-zionist Germans who work against people who deny the holocaust,
Franzl?
Es gibt im Deutschen ein altes Sprichwort: "Der Ton macht die Musik."

There is an old saying in German: "The tone make the music."

Some people make a good job. They are imperturbable and discuss about
the facts. This is the true way.
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
I don't understand what you've written.
Your English shtinks, you know.
There are a mistake, of course. But this wasn't a mistake, that make the
whole sentence incomprehensibly.
LOL!
Post by Frank Bügel
I forgot to delete "the" before Germany as I former wrote "the FRG" and
changed it in "Germany". Sorry Steve.
Don't apologize, Franzl. Apologies from Nazis are worthless.
I don't know. It is not interesting for me.
I know, Franzl. Only dead Jews interest people like you.
No. There are also some good Jews, but not Singer, Foxman...
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Aber gerne schreibe ich Dir in korrektem Deutsch, wenn Du es besser
verstehen solltest...
Du bist ein Nazi putz, Franzl.
If someone write against the procedure of Zuendel in Canada, it must be
a Nazi in your jewish mind ;-).
Nice conversation...
If you can't stand the heat, Franzl, get out of the kitchen.
I can stay this "head". It's not a problem. But it's stupid.

Frank
Kurt Knoll
2005-02-27 23:18:45 UTC
Permalink
Zundel Deportation

http://zundelsite.org/zundel_persecuted/feb26-05_update.html



Zundel and human rights.



http://www.zundelsite.org/zundel_persecuted/legal/un_complaint/index.html


This is your opinion Steve , can you proof he immigrated to Canada to
escape
the draft ?. There is now law that compels Germans that live in an other
country to be forced drafted in the German army it is in other words a
typical Jewish lie to discredit others. When I read what you people post
here in the last week or so are mostly nothing but fabrications. The
same goes for you holohoax.

Kurt Knoll.
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
(...)
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
No "Geshticken it up dein heinie" is not english and not german.
It is
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
crap.
Yes. It was crap addressed to Nazi crap.
Was denn genau war "Nazi crap"?
Don't you understand English, Franzl?
No. I understand English.
Not all, but the most things
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
(...)
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Do you know it, Steve? What has B'nai B'rith or its satellites in
cooperation with the zionist-friendly governments in Canada and
Germany arranged?
Sorry, Franzl, I can't help you.
And I thought, a smart Jew like you can help me; what a pity....
A smart Nazi like you shouldn't need help, Franzl.
I'm not a member of a nazi-organisation in Germany. But I dislike the
work of the zionist organisations against all people, who say the
'Holocaust'-story isn't true.
You don't have to be party member to be a Nazi, Franzl. How do you feel
about non-zionist Germans who work against people who deny the holocaust,
Franzl?
Es gibt im Deutschen ein altes Sprichwort: "Der Ton macht die Musik."
There is an old saying in German: "The tone make the music."
Some people make a good job. They are imperturbable and discuss about
the facts. This is the true way.
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
I don't understand what you've written.
Your English shtinks, you know.
There are a mistake, of course. But this wasn't a mistake, that make the
whole sentence incomprehensibly.
LOL!
Post by Frank Bügel
I forgot to delete "the" before Germany as I former wrote "the FRG" and
changed it in "Germany". Sorry Steve.
Don't apologize, Franzl. Apologies from Nazis are worthless.
I don't know. It is not interesting for me.
I know, Franzl. Only dead Jews interest people like you.
No. There are also some good Jews, but not Singer, Foxman...
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Aber gerne schreibe ich Dir in korrektem Deutsch, wenn Du es besser
verstehen solltest...
Du bist ein Nazi putz, Franzl.
If someone write against the procedure of Zuendel in Canada, it must be
a Nazi in your jewish mind ;-).
Nice conversation...
If you can't stand the heat, Franzl, get out of the kitchen.
I can stay this "head". It's not a problem. But it's stupid.
Frank
Kurt Knoll
2005-02-27 20:03:13 UTC
Permalink
Ja die Jüdische meister Lügner bestimmen wer ein Nazi ist alles was
notwendig ist nur sie zu kritisieren und schon bist du einer. An und für
sich ist dieses ja nur eine einschüchterung aber wen sich die Menscheit
nicht dagegen wärt wird es nur noch schlimmer.

Kurt Knoll.
=
Post by Frank Bügel
(...)
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
No "Geshticken it up dein heinie" is not english and not german. It
is
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
crap.
Yes. It was crap addressed to Nazi crap.
Was denn genau war "Nazi crap"?
(...)
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Do you know it, Steve? What has B'nai B'rith or its satellites in
cooperation with the zionist-friendly governments in Canada and
Germany arranged?
Sorry, Franzl, I can't help you.
And I thought, a smart Jew like you can help me; what a pity....
A smart Nazi like you shouldn't need help, Franzl.
I'm not a member of a nazi-organisation in Germany. But I dislike the
work of the zionist organisations against all people, who say the
'Holocaust'-story isn't true.
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
I don't understand what you've written.
Your English shtinks, you know.
There are a mistake, of course. But this wasn't a mistake, that make the
whole sentence incomprehensibly.
LOL!
Post by Frank Bügel
I forgot to delete "the" before Germany as I former wrote "the FRG" and
changed it in "Germany". Sorry Steve.
Don't apologize, Franzl. Apologies from Nazis are worthless.
I don't know. It is not interesting for me.
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Aber gerne schreibe ich Dir in korrektem Deutsch, wenn Du es besser
verstehen solltest...
Du bist ein Nazi putz, Franzl.
If someone write against the procedure of Zuendel in Canada, it must be
a Nazi in your jewish mind ;-).
Nice conversation...
Frank
Kurt Knoll
2005-02-27 14:47:11 UTC
Permalink
Yes Steve we have an idea what I can see her you are totally fucked up.

Kurt Knoll.
=
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Kurt Knoll
Zundel begann kein verbrechen er verbreitete ein Buch von Richard
Horwood das man legal in England und Amerika verkaufen kann. Das
Holocaust und die Unterdrückung kann nicht einmal mit den mittel alter
verglichen werden wo anders denkenden wie in einer hexenjacht verfolgt
wurden. Zundel wird in Deutschland mit jüdischer Sicherheit verurteilt
werden weil er es wagte sich mit deutschen über das Holocaust in
Öffentlichkeit zu unterhalten.
Hallo Steve,
Post by steve wolk
Don't forget to tell Ernst to check in 2 full hours before take-off.
das machen wir doch gerne oder führt Ihr Juden keine Freudentänze am
Flughafen auf?
Es sollte mich doch sehr wundern.
Aber eins noch: der ganze Klimbimm um Zündel kam nur durch einflußreiche
jüdische Pressure-Groups zustande, die in eklatanter Weise die
Meinungsfreiheit *global einschränken* wollen und weltweit Regierungen
unter Druck setzen.
Ich denke, daß die Juden dafür mit Zins und Zinseszins eines Tages zu
zahlen haben. Leider.
Nur wundert es Dich bei diesem Gebaren? Doch sicher nicht, oder? Triff
rechtzeitig Vorkehrungen ;-).
Hello Steve,
Post by steve wolk
Frank: Geshticken it up dein heinie.
your "patchwork-German" (i.e. "Geshticken") is quite wrong. I can't
understand, what you wrote. Write in german or in english, but not those
crap. If you can't write german, don't try to write german.
Practice what you preach, Franzl, and don't post in English. And tell your
pal Kurt Knoll too. By the way, I wasn't trying to write German. But you
got the idea, didn't you?
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
And don't forget to meet Ernst when he arrives.
I don't know, where (on which airport) he will arrive Germany.
Well, Franzl, then you have got your work cut out for you. Try starting
with Berlin.
Do you know
Post by Frank Bügel
it, Steve? What has B'nai B'rith or its satellites in cooperation with the
zionist-friendly governments in Canada and the Germany arranged?
Sorry, Franzl, I can't help you. I don't understand what you've written.
Your English shtinks, you know.
Kurt Knoll
2005-02-27 14:44:42 UTC
Permalink
Was steve hir schreibt er will seinen finger in den Arsch stecken das
die luft aus seinen gehirn nicht verloren geht.

Kurt Knoll.
=
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Kurt Knoll
Zundel begann kein verbrechen er verbreitete ein Buch von Richard
Horwood das man legal in England und Amerika verkaufen kann. Das
Holocaust und die Unterdrückung kann nicht einmal mit den mittel alter
verglichen werden wo anders denkenden wie in einer hexenjacht verfolgt
wurden. Zundel wird in Deutschland mit jüdischer Sicherheit verurteilt
werden weil er es wagte sich mit deutschen über das Holocaust in
Öffentlichkeit zu unterhalten.
Hallo Steve,
Post by steve wolk
Don't forget to tell Ernst to check in 2 full hours before
take-off.
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
das machen wir doch gerne oder führt Ihr Juden keine Freudentänze am
Flughafen auf?
Es sollte mich doch sehr wundern.
Aber eins noch: der ganze Klimbimm um Zündel kam nur durch
einflußreiche
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
jüdische Pressure-Groups zustande, die in eklatanter Weise die
Meinungsfreiheit *global einschränken* wollen und weltweit
Regierungen
Post by Frank Bügel
Post by steve wolk
Post by Frank Bügel
unter Druck setzen.
Ich denke, daß die Juden dafür mit Zins und Zinseszins eines Tages zu
zahlen haben. Leider.
Nur wundert es Dich bei diesem Gebaren? Doch sicher nicht, oder? Triff
rechtzeitig Vorkehrungen ;-).
Hello Steve,
Post by steve wolk
Frank: Geshticken it up dein heinie.
your "patchwork-German" (i.e. "Geshticken") is quite wrong. I can't
understand, what you wrote. Write in german or in english, but not those
crap. If you can't write german, don't try to write german.
Post by steve wolk
And don't forget to meet Ernst when he arrives.
I don't know, where (on which airport) he will arrive Germany. Do you know
it, Steve? What has B'nai B'rith or its satellites in cooperation with the
zionist-friendly governments in Canada and the Germany arranged?
"Die Nachrichtenagentur "Canadian Press" zitierte deutsche
Behördensprecher
Post by Frank Bügel
mit den Angaben, Zündel würde bei seinem Eintreffen in Deutschland sofort
verhaftet."
http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID4105976_REF1,00.html
Post by Frank Bügel
Frank
Behrendt
2005-02-27 10:30:20 UTC
Permalink
Post by Frank Bügel
[...]
Aber eins noch: der ganze Klimbimm um Zündel kam nur durch einflußreiche
jüdische Pressure-Groups zustande, die in eklatanter Weise die
Meinungsfreiheit *global einschränken* wollen und weltweit Regierungen
unter Druck setzen.
Ich denke, daß die Juden dafür mit Zins und Zinseszins eines Tages zu
zahlen haben. Leider.
Nazibügel badet schon prophylaktisch im virtuellen Judenblut, während er
seinen täglichen Nazionalorgasmus hat.
Post by Frank Bügel
Nur wundert es Dich bei diesem Gebaren? Doch sicher nicht, oder? Triff
rechtzeitig Vorkehrungen ;-).
Und noch ein Nazionalorgamus...



jb
--
Freiheit heißt Verantwortung. Deshalb wird sie von den meisten Menschen
gefürchtet.
(George Bernard Shaw [1856-1950], ir. Schriftsteller)
Frank Bügel
2005-02-27 11:33:38 UTC
Permalink
Post by Behrendt
Post by Frank Bügel
[...]
Aber eins noch: der ganze Klimbimm um Zündel kam nur durch
einflußreiche jüdische Pressure-Groups zustande, die in eklatanter
Weise die Meinungsfreiheit *global einschränken* wollen und weltweit
Regierungen unter Druck setzen.
Ich denke, daß die Juden dafür mit Zins und Zinseszins eines Tages zu
zahlen haben. Leider.
Nazibügel badet schon prophylaktisch im virtuellen Judenblut, während er
seinen täglichen Nazionalorgasmus hat.
Du dummer Pillen-Jo: man kann sich doch leicht ausrechnen, was mit
solchen Leuten geschieht, wenn sie entmachtet und ihre Schandtaten
publiziert werden. Selbst Honecker mußte damals in der DDR bei einem
Pfarrer untertauchen, Schalck-Golodkowski tauchte gleich im
"Juden-Paradis" BRD unter. http://www.ddr-im-www.de/Personen/Schalck.htm

Einsichtige Juden beschreiben die Folgen, wenn öffentlich eine
Diskussion über die Machenschaften von AIPAC geführt werden würde:

"Even if an attempt to force Aipac to register as a foreign agent is
unsuccessful, Jewish activists said, a public fight over the issue would
damage the pro-Israel lobby and the wider Jewish community.

"This is a *real threat*.

If Aipac eventually has to become a foreign agent, that would mean the
end of Aipac as we know it. But even if not, it will be ugly," said the
leader of one major Jewish group, who -- like most other communal
leaders interviewed for this story -- spoke on condition of anonymity. ...

Aipac, he (Tom Susman, F.B.) said, "doesn't advocate on behalf of the
government of Israel, but *the nation of Israel*.""
http://www.fpp.co.uk/online/05/01/Israel_spy11.html
Post by Behrendt
Post by Frank Bügel
Nur wundert es Dich bei diesem Gebaren? Doch sicher nicht, oder? Triff
rechtzeitig Vorkehrungen ;-).
Und noch ein Nazionalorgamus...
Nein. Wäre ich ein Jude, wäre ich stets auf der Hut. Mir ist die Chuzpe
der organisierten Judenheit sehr wohl bekannt ist. Ich würde sie
nüchtern beschreiben wollen wie es z.B. auch Ivan Denes tut:

Klarheit
Israel will die Claims Conference kontrollieren
Ivan Denes

Ein neues Gremium soll der Conference on Jewish Material Claims Against
Germany (JCC/ www. claimscon.org) übergeordnet werden.
http://www.jf-archiv.de/archiv05/getdata.asp?FILE=200503011430%2Ehtm

Winkeladvokat
Raubkunst: Ed Fagan will Deutschland verklagen
Ivan Denes

Feuilletonisten verirren sich manchmal im Sprachgebrauch, so auch als
kürzlich berichtet wurde, der New Yorker "Staranwalt" Ed Fagan habe im
Namen einer Organisation AHVRAM (für: Association of Holocaust Victims
for Recovery of Artwork and Masterpieces) dem Bundesfinanzministerium
eine Klageschrift über 18 Milliarden US-Dollar überreicht. Vor
amerikanischen Gerichten soll die Rückerstattung von über 2.000
Kunstwerken erstritten werden.
http://www.jf-archiv.de/archiv04/getdata.asp?FILE=294yy47%2Ehtm

Aufschrei des Platzhirschen
Zentralrat der Juden: Bei dem Streit mit den progressiven Gemeinden geht
es nicht nur um Geld, sondern um Macht
Ivan Denes

Zwischen dem Zentralrat der Juden in Deutschland und der Union
Progressiver Juden - die amtliche Bezeichnung für die modernisierende
Reformbewegung innerhalb des Judentums - ist ein lautstark ausgetragener
Konflikt ums Geld ausgebrochen.
http://www.jf-archiv.de/archiv04/getdata.asp?FILE=194yy19%2Ehtm

Enteignete Häuser in Krakau und Danzig
EU-Erweiterung: Nach dem Beitritt Polens steht auch die Problematik der
Restitution und Entschädigung an jüdische Alteigentümer wieder auf der
Tagesordnung
Ivan Denes

Schon vor einigen Jahren, im Vorfeld der formellen Zusage für den
EU-Beitritt, haben sich jüdische Organisationen in Brüssel und Warschau
zu Wort gemeldet, um die betreffenden Ansprüche gegenüber Polen
anzumelden. Dabei ging es in erster Linie um den Grundbesitz der
früheren jüdischen Gemeinden. ... Jedoch stellte sich nach nicht allzu
langer Zeit heraus, daß die inzwischen auf weniger als zehntausend
Mitglieder geschrumpfte jüdische Gemeinde in Polen nicht einmal in der
Lage war, ein Inventar der Liegenschaften zu erstellen, die einst in
jüdischem Gemeindebesitz waren. ...

Hinzu kommt aber ehemals jüdisches Eigentum in den deutschen Ostgebieten
(Pommern, Ost- und Westpreußen, Schlesien), die 1945 zu Polen kamen.
Eine Voraussetzung, um die Ansprüche geltend zu machen, wäre eine
akribische Durchforstung aller polnischen Grundbücher gewesen, zu der
die jüdische Führung in Warschau schon verwaltungstechnisch überhaupt
nicht fähig gewesen wäre.

... die treibende Persönlichkeit hinter der WJRO ist Israel Singer, der
zugleich auch als erfolgreicher Chef der Claims Conference und des World
Jewish Congress fungiert. Mit ihm wird es wohl keine Chance für einen
länger andauernden Burgfrieden geben.
http://www.jf-archiv.de/archiv04/getdata.asp?FILE=084yy26%2Ehtm

usw., usw.

Frank
Wusel
2005-02-27 12:20:14 UTC
Permalink
Post by Frank Bügel
Einsichtige Juden
Klatsche.
Post by Frank Bügel
Post by Behrendt
Post by Frank Bügel
Nur wundert es Dich bei diesem Gebaren? Doch sicher nicht, oder?
Triff rechtzeitig Vorkehrungen ;-).
Und noch ein Nazionalorgamus...
Nein. Wäre ich ein Jude, wäre ich stets auf der Hut.
Du bist kein Jude. Du bist ein wurmiger Fascho-Idiot.

Wusel
Kurt Knoll
2005-02-27 14:54:24 UTC
Permalink
Und du bist eine hinterlistige Wanze.

Kurt Knoll.
=
Post by Wusel
Post by Frank Bügel
Einsichtige Juden
Klatsche.
Post by Frank Bügel
Post by Behrendt
Post by Frank Bügel
Nur wundert es Dich bei diesem Gebaren? Doch sicher nicht, oder?
Triff rechtzeitig Vorkehrungen ;-).
Und noch ein Nazionalorgamus...
Nein. Wäre ich ein Jude, wäre ich stets auf der Hut.
Du bist kein Jude. Du bist ein wurmiger Fascho-Idiot.
Wusel
Kurt Knoll
2005-02-27 14:52:10 UTC
Permalink
Und du denkst das eine Judensau wie du besser ist.

Kurt Knoll.
=
Post by Behrendt
Post by Frank Bügel
[...]
Aber eins noch: der ganze Klimbimm um Zündel kam nur durch
einflußreiche
Post by Behrendt
Post by Frank Bügel
jüdische Pressure-Groups zustande, die in eklatanter Weise die
Meinungsfreiheit *global einschränken* wollen und weltweit
Regierungen
Post by Behrendt
Post by Frank Bügel
unter Druck setzen.
Ich denke, daß die Juden dafür mit Zins und Zinseszins eines Tages zu
zahlen haben. Leider.
Nazibügel badet schon prophylaktisch im virtuellen Judenblut, während er
seinen täglichen Nazionalorgasmus hat.
Post by Frank Bügel
Nur wundert es Dich bei diesem Gebaren? Doch sicher nicht, oder? Triff
rechtzeitig Vorkehrungen ;-).
Und noch ein Nazionalorgamus...
jb
--
Freiheit heißt Verantwortung. Deshalb wird sie von den meisten Menschen
gefürchtet.
(George Bernard Shaw [1856-1950], ir. Schriftsteller)
Frank Bügel
2005-02-27 21:09:10 UTC
Permalink
Post by Jens Richter
[...]
Post by Frank Bügel
Bedrohte nun Zündel Kanadas "öffentliche Sicherheit" oder sind es nicht
*jene* Gruppierungen, denen Zündels Agitation ein Dorn im Auge war?
Diese "jene Gruppierungen" gibt es auch in der Antarktis.
Sag an... ist ja ein Ding...

(...)

Frank
Schorsch
2005-02-28 11:17:42 UTC
Permalink
Faellt Dir nichts anderes ein, Jens?!
Schorsch
2005-02-28 11:13:17 UTC
Permalink
Post by Frank Bügel
Post by Wolfgang
mal wieder 2 News aus dem Kuhlmannschen f-t-a Newsletter
http://www.gerechte-welt-links.de.sr/
Nazi Zündel wird in BRD ausgeliefert
Nun kann die bundesdeutsche Staatsanwaltschaft tief durchatmen und
genauso energisch gegen den von Kanada ausgelieferten Ernst Zündel
-

Ich glaube nicht, dass der Staatsanwalt oder sonst wer im
BRD-Establishment etwas durchzuatmen hat jedenfalls nicht erleichternd.
Zuendels Prozess kann neue Aspekte auf die Verfolgungen geben fuer die
es keine Rechtsgrundlage gibt.
Post by Frank Bügel
Post by Wolfgang
zu seiner Person muß nichts mehr gesagt werden - vorgehen, wie sie
es
Post by Frank Bügel
Post by Wolfgang
nichtenergisch gegen völkermordträchtige US-Minister gemacht hat.
Kanada liefert Holocaust-Leugner Zündel an Deutschland aus
http://derstandard.at/?id=1965093
"Zündel war 1958 nach Kanada ausgewandert, wo er eine unbefristete
Aufenthaltserlaubnis bekam. 1996 wurde er dann vom kanadischen
Geheimdienst als Gefahr für die öffentliche Sicherheit eingestuft."
Wodurch denn jenes. Weil er nicht an bestimmte Maerchen glaubt und den
Unglauben auch publiziert.
Post by Frank Bügel
Bedrohte nun Zündel Kanadas "öffentliche Sicherheit" oder sind es
nicht
Post by Frank Bügel
*jene* Gruppierungen, denen Zündels Agitation ein Dorn im Auge war?
Übten sie wohlmöglich und wahrscheinlich Druck auf Kanadas
Regierung
Post by Frank Bügel
aus, erpreßten sie Kanada, daß seine Justiz in Zündel -und nicht
in
Post by Frank Bügel
seinen Gegnern- eine "Gefahr für die öffentliche Sicherheit"
Kanadas
Post by Frank Bügel
sieht, weil ansonsten die zionistischen Pressure-Groups
internationale
Post by Frank Bügel
Verleumdungs-Offensiven lostreten?
Da hat man wohl was zu verbergen.
Post by Frank Bügel
"On March 14, 1996, the B'nai B'rith called a press conference in
Toronto *urging the government* to arrest revisionist publisher Ernst
Zündel for printing revisionist pamphlets the Zionist group abhors."
(Toronto Star vom 15. März 1996)
http://www.vanguardnewsnetwork.com/2005/010405letters.htm
Die eigene Position scheint nicht ganz wasserdicht zu sein.
Post by Frank Bügel
Immerhin äußern die zionistischen Pressure-Groups ihr Wohlgefallen
über
Post by Frank Bügel
"Der Vizepräsident der jüdischen Organisation B'nai Brith in
Kanada,
Post by Frank Bügel
Frank Dimant, sagte, es sei an der Zeit, das Zündels Flugzeug
starte.
Post by Frank Bügel
"Dies sollte das Ende der unermüdlichen Versuche vieler markieren,
Zündel vor Gericht zu bringen."
"Not many people know that Abraham Foxman, director of the U.S.
"Anti-Defamation League", attended the funeral of mass-murderer Meir
Kahane as a pall bearer." http://www.fpp.co.uk/docs/ADL/
Die "freie" Welt sollte sich besser vom geistigen Joch dieser
Judäo-Nazis befreien. Jeder freie Mensch kann doch selbst
entscheiden,
Post by Frank Bügel
ob er Zündels Agitation folgen oder nicht folgen will.
Frank
Annette Winther
2005-02-26 11:13:11 UTC
Permalink
Post by Wolfgang
mal wieder 2 News aus dem Kuhlmannschen f-t-a Newsletter
http://www.gerechte-welt-links.de.sr/
Nazi Zündel wird in BRD ausgeliefert
Müssen wir uns etwa Sorgen um den alten Mann aus den Bergen machen, der
hier so lebhaft an der Diskussion teilnimmt???
Carla Schneider
2005-02-26 14:23:17 UTC
Permalink
Post by Wolfgang
mal wieder 2 News aus dem Kuhlmannschen f-t-a Newsletter
http://www.gerechte-welt-links.de.sr/
Nazi Zündel wird in BRD ausgeliefert
Nun kann die bundesdeutsche Staatsanwaltschaft tief durchatmen und
genauso energisch gegen den von Kanada ausgelieferten Ernst Zündel -
zu seiner Person muß nichts mehr gesagt werden - vorgehen, wie sie es
nichtenergisch gegen völkermordträchtige US-Minister gemacht hat.
Wollen die Deutschen Strafverfolger Zuendel ueberhaupt noch ?
Ist ueberhaupt ein Auslieferungsantrag gestellt ?

Ich habe da merkwuerdiges im Netz gefunden , ist zwar schon 2 Jahre alt:

"Zusammen mit dem Simon-Wiesenthal-Zentrum und den Freunden der Simon-Wiesenthal- Holocauststudien
bitten wir Sie, auf Ihre Regierung mit Nachruck einzuwirken, die ausstehenden Strafverfahren gegen
den Holocaust-Leugner Ernst Z?nden einzustellen."
--
http://www.geocities.com/carla_sch/index.html
h.habiger
2005-02-26 14:39:25 UTC
Permalink
.....und die Nazitukke Carla hat das sogar auf einer Naziseite gefunden....
Post by Carla Schneider
"Zusammen mit dem Simon-Wiesenthal-Zentrum und den Freunden der Simon-Wiesenthal- Holocauststudien
bitten wir Sie, auf Ihre Regierung mit Nachruck einzuwirken, die ausstehenden Strafverfahren gegen
den Holocaust-Leugner Ernst Z?nden einzustellen."
Auf der Page des Simon-Wiesenthal-Zentrums allerdings nicht.......


Was ist denn so merkwürdig an lügenden Nazis?
Herbert Huber
2005-02-26 14:56:33 UTC
Permalink
Post by h.habiger
Was ist denn so merkwürdig an lügenden Nazis?
Lügen gehört zur charakterlichen Grundausstattung der Nazis; ist
sozusagen Aufnahmebedingung, zusammen mit niedrigem IQ.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Kurt Knoll
2005-02-26 15:19:38 UTC
Permalink
Niemand lügt besser wie ein Jude.

Kurt Knoll.
=
Post by Herbert Huber
Post by h.habiger
Was ist denn so merkwürdig an lügenden Nazis?
Lügen gehört zur charakterlichen Grundausstattung der Nazis; ist
sozusagen Aufnahmebedingung, zusammen mit niedrigem IQ.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Herbert Huber
2005-02-26 17:08:39 UTC
Permalink
Post by Kurt Knoll
Niemand lügt besser wie ein Jude.
Das mag sein. Endlich lobt sogar Alt-Nazi Kurt Knoll die Juden.

Die Nazis lügen abgundtief schlecht. Da die Nazis im Schnitt so blöd
sind, kann man sagen: Niemand lügt schlechter als die Nazis.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Kurt Knoll
2005-02-26 21:09:51 UTC
Permalink
Wirklich weis du Bescheid was hier in Nord Amerika geschehen ist. Du
bist ein gläubiger denn der Kopf total verdreht ist. Zundels
Rechtsanwälte hatten ich das recht Einzelheiten der klage zu
untersuchen. Als Juden unterstützter kannst du natürlich auf solch eine
Sache nicht ganz stolz sein. Zundel wird hier verwendet um die
restlichen deutschen total mundtot zu machen und du Schwein bist darauf
stolz.

Kurt Knoll.
Post by Herbert Huber
Post by Kurt Knoll
Niemand lügt besser wie ein Jude.
Das mag sein. Endlich lobt sogar Alt-Nazi Kurt Knoll die Juden.
Die Nazis lügen abgundtief schlecht. Da die Nazis im Schnitt so blöd
sind, kann man sagen: Niemand lügt schlechter als die Nazis.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Herbert Huber
2005-02-26 22:33:18 UTC
Permalink
On Sat, 26 Feb 2005 21:09:51 GMT, "Kurt Knoll" <***@monarch.net>
wrote:

unverständliches Deutsch.
Nachdem dein Deutsch uninterpretierbar ist: kannst du irgendeine
Sprache? Englisch? Latein? Bairisch?
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Kurt Knoll
2005-02-26 23:54:43 UTC
Permalink
Amnestie International muß selbstverständlich eingeschalten werden
Erpressungen die sie Welt weit verbreiten wollen muß der ganzen wellt
bekannt gegeben werden. Das Haupt ziel der Juden ist nicht nur in
Deutschland sondern in der ganzen Welt Redefreiheit über denn Holocaust
zu unterbinden.

Kurt Knoll.
=

Hubert Einbildung ist auch eine Bildung. Der einzige unterschied hier
ist das du hinterfozig und Sau falsch bist.

Kurt Knoll.
=
Post by Herbert Huber
unverständliches Deutsch.
Nachdem dein Deutsch uninterpretierbar ist: kannst du irgendeine
Sprache? Englisch? Latein? Bairisch?
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Wolfgang
2005-02-27 07:56:25 UTC
Permalink
Post by Kurt Knoll
Kurt Knoll.
=
Hubert Einbildung ist auch eine Bildung. Der einzige unterschied hier
ist das du hinterfozig und Sau falsch bist.
Das denke ich nicht. Ich denke bei Herbert da eher an charakterliche
Gradlinigkeit und überzeugende Ethikvorstellungen.
Weiterhin denke ich, ob man überlegen sollte, deine Auslieferung ebenfalls
zu beantragen, damit du dich in D verantworten und deine Thesen,
Behauptungen auch gerichtlich endlich bestätigen lassen kannst.
Im Übrigen bist du ja Ausländer und ich nehme es nicht so tragisch dass Du
dann kaum die deutsche Sprache beherrscht.
Wir Deutsche können ja auch nicht alle Sprachen, die man so spricht. Dazu
würde auch die Intelligenz der meisten Deutschen nicht reichen. Vielleicht
ist mangelnde Intelligenz auch der Grund, warum die Neonazis Angst vor allem
Fremden haben und dieses Fremde dann mit aller Gewalt vernichten wollen.
--
Liebe Grüsse
Wolfgang
Wann beginnst du das Nach-Denken, mein Freund?
http://ethik-portal.tk
Herbert Huber
2005-02-27 09:21:15 UTC
Permalink
On Sun, 27 Feb 2005 08:56:25 +0100, "Wolfgang"
Post by Wolfgang
Im Übrigen bist du ja Ausländer und ich nehme es nicht so tragisch dass Du
dann kaum die deutsche Sprache beherrscht.
Zur Beleidigung von Deutschen reichen Kurt Knolls Deutschkenntnisse.
Beim Formulieren eines sachlichen Arguments scheitert er.
Kurt Knoll ist halt ein alter Nazi. Und die hassen nix so wie
Deutschland. Warum wäre er sonst im Ausland? Zum Deutschsein ist er
ungeeignet.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Wusel
2005-02-27 12:15:01 UTC
Permalink
Post by Herbert Huber
On Sun, 27 Feb 2005 08:56:25 +0100, "Wolfgang"
Post by Wolfgang
Im Übrigen bist du ja Ausländer und ich nehme es nicht so tragisch dass Du
dann kaum die deutsche Sprache beherrscht.
Zur Beleidigung von Deutschen reichen Kurt Knolls Deutschkenntnisse.
Beim Formulieren eines sachlichen Arguments scheitert er.
Kurt Knoll ist halt ein alter Nazi. Und die hassen nix so wie
Deutschland. Warum wäre er sonst im Ausland? Zum Deutschsein ist er
ungeeignet.
So ist es. Niemand hasst Deutschland so sehr wie das Nazipack.

Wusel
Frank Bügel
2005-02-27 13:15:58 UTC
Permalink
Post by Wusel
Post by Herbert Huber
On Sun, 27 Feb 2005 08:56:25 +0100, "Wolfgang"
Post by Wolfgang
Im Übrigen bist du ja Ausländer und ich nehme es nicht so tragisch
dass Du dann kaum die deutsche Sprache beherrscht.
Zur Beleidigung von Deutschen reichen Kurt Knolls Deutschkenntnisse.
Beim Formulieren eines sachlichen Arguments scheitert er.
Kurt Knoll ist halt ein alter Nazi. Und die hassen nix so wie
Deutschland. Warum wäre er sonst im Ausland? Zum Deutschsein ist er
ungeeignet.
So ist es. Niemand hasst Deutschland so sehr wie das Nazipack.
Du meinst das weitgehend veramerikanisierte Deutschland namens BRD?

Da könntest Du wohlmöglich sogar Recht haben.

Aber mal ehrlich: was ist denn an der BRD noch deutsch, wenn ich solche
Gestalten des pervertierten Minderheitendenkens wie den schwulen Juden
Volker Beck als "Volksvertreter" im Bundestag erleben darf?

Frank
h.habiger
2005-02-27 13:39:08 UTC
Permalink
Post by Frank Bügel
Aber mal ehrlich: was ist denn an der BRD noch deutsch, wenn ich solche
Gestalten des pervertierten Minderheitendenkens wie den schwulen Juden
Volker Beck als "Volksvertreter" im Bundestag erleben darf?
Ein Apfel und seine Nazi-Adepten z.B. der im sächsischen Landtag
abstinken dürfen...
Frank Bügel
2005-02-27 13:49:07 UTC
Permalink
Post by h.habiger
Post by Frank Bügel
Aber mal ehrlich: was ist denn an der BRD noch deutsch, wenn ich solche
Gestalten des pervertierten Minderheitendenkens wie den schwulen Juden
Volker Beck als "Volksvertreter" im Bundestag erleben darf?
Ein Apfel und seine Nazi-Adepten z.B. der im sächsischen Landtag
abstinken dürfen...
Meinst Du, Hansi?

Wären es nicht eher Deutsche, die ganz gelassen mit der deutschen
Vergangenheit und der eigenen Nationalität umgehen?

Deutsche, die ihr Volk mögen, statt es zu verleumden und sich laufend
gen Jerusalem und New York zu verneigen; Deutsche, die gewillt sind, in
der Politik zum Wohl des eigenen Volkes zu arbeiten und nicht das
Glaubensdogma des plutokratisch-kosmopolitisch orientierten
Minderheitenklüngels nachbeten?

Ich denke schon.

Frank
Herbert Huber
2005-02-27 15:16:23 UTC
Permalink
On Sun, 27 Feb 2005 14:49:07 +0100, =?ISO-8859-1?Q?Frank_B=FCgel?=
Post by Frank Bügel
Wären es nicht eher Deutsche, die ganz gelassen mit der deutschen
Vergangenheit und der eigenen Nationalität umgehen?
Richtig. Sie WÄREN Deutsche, wenn sie mit der deutschen
Vergangenheit und der eigenen Nationalität ganz gelassen umgehen
WÜRDEN.
Post by Frank Bügel
Deutsche, die ihr Volk mögen, statt es zu verleumden
Richtig, wenn diese Neonazis ihr Volk mögen WÜRDEN, statt es zu
verleumden, dann WÄREN sie Deutsche.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Frank Bügel
2005-02-27 16:04:01 UTC
Permalink
Post by Herbert Huber
On Sun, 27 Feb 2005 14:49:07 +0100, =?ISO-8859-1?Q?Frank_B=FCgel?=
Post by Frank Bügel
Wären es nicht eher Deutsche, die ganz gelassen mit der deutschen
Vergangenheit und der eigenen Nationalität umgehen?
Richtig. Sie WÄREN Deutsche, wenn sie mit der deutschen
Vergangenheit und der eigenen Nationalität ganz gelassen umgehen
WÜRDEN.
Eben.

Was Dich angeht, Du aufgeblasener Bewältigungs-Futzi, darf man auf jeden
Fall das Gegenteil annehmen. Eine Deutscher im Geiste bist Du nicht,
sondern das traurige Produkt der us-zionistischen Gehirnwäsche.
Post by Herbert Huber
Post by Frank Bügel
Deutsche, die ihr Volk mögen, statt es zu verleumden
Richtig, wenn diese Neonazis ihr Volk mögen WÜRDEN, statt es zu
verleumden, dann WÄREN sie Deutsche.
Ich wüßte nicht, daß Neonazis das deutsche Volk verleumden. Das bleibt
überall auf der Welt zionistischen Juden und ihren Paladinen vorbehalten.

Frank
Herbert Huber
2005-02-27 16:56:57 UTC
Permalink
On Sun, 27 Feb 2005 17:04:01 +0100, =?ISO-8859-1?Q?Frank_B=FCgel?=
<***@nospam.org> wrote:

Keine Sachargumente mehr? Einverstanden, dann habe ich gewonnen.
EOD
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Kurt Knoll
2005-02-27 17:05:58 UTC
Permalink
Ja du bist selbst überzeugt das heißt aber noch lange nicht das du recht
Hast.

Kurt Knoll.
=
Post by Herbert Huber
On Sun, 27 Feb 2005 17:04:01 +0100, =?ISO-8859-1?Q?Frank_B=FCgel?=
Keine Sachargumente mehr? Einverstanden, dann habe ich gewonnen.
EOD
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Frank Bügel
2005-02-27 17:24:37 UTC
Permalink
Post by Herbert Huber
On Sun, 27 Feb 2005 17:04:01 +0100, =?ISO-8859-1?Q?Frank_B=FCgel?=
Keine Sachargumente mehr? Einverstanden, dann habe ich gewonnen.
EOD
Hoffentlich. Und brezel Dich hier nicht nochmal so auf, Du Spinner!

Frank
Kurt Knoll
2005-02-27 16:44:39 UTC
Permalink
Und du glaubst wirklich die müssen euren ganzen Mist glauben.

Kurt Knoll.
=
Post by Herbert Huber
On Sun, 27 Feb 2005 14:49:07 +0100, =?ISO-8859-1?Q?Frank_B=FCgel?=
Post by Frank Bügel
Wären es nicht eher Deutsche, die ganz gelassen mit der deutschen
Vergangenheit und der eigenen Nationalität umgehen?
Richtig. Sie WÄREN Deutsche, wenn sie mit der deutschen
Vergangenheit und der eigenen Nationalität ganz gelassen umgehen
WÜRDEN.
Post by Frank Bügel
Deutsche, die ihr Volk mögen, statt es zu verleumden
Richtig, wenn diese Neonazis ihr Volk mögen WÜRDEN, statt es zu
verleumden, dann WÄREN sie Deutsche.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
h.habiger
2005-02-27 13:42:26 UTC
Permalink
Frank Bügel wrote:
............
Post by Frank Bügel
Aber mal ehrlich: was ist denn an der BRD noch deutsch, wenn ich solche
Gestalten des pervertierten Minderheitendenkens wie den schwulen Juden
Volker Beck als "Volksvertreter" im Bundestag erleben darf?
Ein Apfel und seine Nazi-Adepten z.B. die im sächsischen Landtag
abstinken dürfen......


Deutscher gehts nicht.....
Herbert Huber
2005-02-27 13:56:50 UTC
Permalink
Post by h.habiger
Ein Apfel und seine Nazi-Adepten z.B. die im sächsischen Landtag
abstinken dürfen......
Deutscher gehts nicht.....
Das meine ich nicht. Das sind doch Ärsche, so wie fast alle Neonazis.
Mit Deutschland haben die nix zu tun. Wenn es noch denen ginge,
versänke Deutschland wieder in Schutt und Asche.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Kurt Knoll
2005-02-27 15:11:04 UTC
Permalink
Schutt und Asche braucht man nicht ihr werdet von der Holocaust
Industrie ausgesaugt.

Kurt Knoll.
=
Post by Herbert Huber
Post by h.habiger
Ein Apfel und seine Nazi-Adepten z.B. die im sächsischen Landtag
abstinken dürfen......
Deutscher gehts nicht.....
Das meine ich nicht. Das sind doch Ärsche, so wie fast alle Neonazis.
Mit Deutschland haben die nix zu tun. Wenn es noch denen ginge,
versänke Deutschland wieder in Schutt und Asche.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Herbert Huber
2005-02-27 16:55:34 UTC
Permalink
Post by Kurt Knoll
Schutt und Asche braucht man nicht ihr werdet von der Holocaust
Industrie ausgesaugt.
wieder Quatsch. Ich werde von niemandem ausgesagt.
EOD
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Kurt Knoll
2005-02-27 17:04:24 UTC
Permalink
Ja was ist den der unterschied von Ausgesaugt oder ausgesagt eines ist
ganz sicher du kannst nicht für dich selber denken das machen deine
Holocaust meister für dich.

Kurt Knoll.
=
Post by Herbert Huber
Post by Kurt Knoll
Schutt und Asche braucht man nicht ihr werdet von der Holocaust
Industrie ausgesaugt.
wieder Quatsch. Ich werde von niemandem ausgesagt.
EOD
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Herbert Huber
2005-02-27 13:58:58 UTC
Permalink
On Sun, 27 Feb 2005 14:15:58 +0100, =?ISO-8859-1?Q?Frank_B=FCgel?=
Post by Frank Bügel
Du meinst das weitgehend veramerikanisierte Deutschland namens BRD?
Richtig.
Post by Frank Bügel
Da könntest Du wohlmöglich sogar Recht haben.
Das wohlmöglich grenzt an Sicherheit.
Post by Frank Bügel
Aber mal ehrlich: was ist denn an der BRD noch deutsch, wenn ich solche
Gestalten des pervertierten Minderheitendenkens wie den schwulen Juden
Volker Beck als "Volksvertreter" im Bundestag erleben darf?
Ich kann zu Volker Beck nichts sagen, da ich ihn noch nicht einam dem
Namen nach kenne. Deine Bekannte sind nicht meine.
Ich bin Deutscher.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Kurt Knoll
2005-02-27 15:08:46 UTC
Permalink
Das Nazi Pack sind ja für dich nur diejenigen die euch Juden Pack nicht
gehorsam sind.

Kurt Knoll.
=
Post by Wusel
Post by Herbert Huber
On Sun, 27 Feb 2005 08:56:25 +0100, "Wolfgang"
Post by Wolfgang
Im Übrigen bist du ja Ausländer und ich nehme es nicht so tragisch dass Du
dann kaum die deutsche Sprache beherrscht.
Zur Beleidigung von Deutschen reichen Kurt Knolls Deutschkenntnisse.
Beim Formulieren eines sachlichen Arguments scheitert er.
Kurt Knoll ist halt ein alter Nazi. Und die hassen nix so wie
Deutschland. Warum wäre er sonst im Ausland? Zum Deutschsein ist er
ungeeignet.
So ist es. Niemand hasst Deutschland so sehr wie das Nazipack.
Wusel
Wolfgang
2005-02-27 12:47:25 UTC
Permalink
Post by Herbert Huber
On Sun, 27 Feb 2005 08:56:25 +0100, "Wolfgang"
Deutschland. Warum wäre er sonst im Ausland? Zum Deutschsein ist er
ungeeignet.
Na ja, man kann ja so auf sein Vaterland nicht immer stolz sein..
Ich habe da manchmal so meine Probleme auf ein Land stolz zu sein, dass
faschistische Vordenker und Neonazis beherbergt.
Manchmal kommen mir selbst im Ausland Zweifel,ob ich meine deutsche
Staatsbürgerschaft kundtun soll, wenn ich da so Deutschen begegne, die auch
da unbedingt deutsch sein wollen.
--
Liebe Grüsse
Wolfgang
Wann beginnst du das Nach-Denken, mein Freund?
http://ethik-portal.tk
Herbert Huber
2005-02-27 14:01:14 UTC
Permalink
On Sun, 27 Feb 2005 13:47:25 +0100, "Wolfgang"
Post by Wolfgang
Manchmal kommen mir selbst im Ausland Zweifel,ob ich meine deutsche
Staatsbürgerschaft kundtun soll, wenn ich da so Deutschen begegne, die auch
da unbedingt deutsch sein wollen.
Im Zweifelsfall bin ich im Ausland Österreicher. Die haben zwar
Haider, aber keine Partei im Parlament, die ganz offen eine neue
Verwüstung Deutschlands anstrebt.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Kurt Knoll
2005-02-27 15:17:43 UTC
Permalink
Der Haider sagte nur bei einer Versammlung alter Soldaten das sie für
ihr Land ehrlich gekämpft haben. Alles andere was wir nachher hörten ist
ja nur eine Juden Verdrehung. Haider war ja auch gegen zu fiel
Einwanderung das macht ihm auch einen Nazi. Hier sind sie auch gegen
zuviel Einwanderung werden aber nicht als Nazi bezeichnet Für mich bist
du ein Gelegenheit Gauner.

Kurt Knoll.

Kanada
=
Post by Herbert Huber
On Sun, 27 Feb 2005 13:47:25 +0100, "Wolfgang"
Post by Wolfgang
Manchmal kommen mir selbst im Ausland Zweifel,ob ich meine deutsche
Staatsbürgerschaft kundtun soll, wenn ich da so Deutschen begegne, die auch
da unbedingt deutsch sein wollen.
Im Zweifelsfall bin ich im Ausland Österreicher. Die haben zwar
Haider, aber keine Partei im Parlament, die ganz offen eine neue
Verwüstung Deutschlands anstrebt.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Kurt Knoll
2005-02-27 15:06:59 UTC
Permalink
Ich glaube das es den deutschen seit Kriegsende es noch nie erlaubt was
sich politisch über den Holocaust zu unterhalten. Schon von 1945 bis
1956 mußten die deutschen vorsichtig sein was sie politisch über den
Juden oder Amerikanern sagten als zu dir kann ich nur sagen Einbildung
ist auch eine Bildung.

Kurt Knoll
British Columbia Canada
=
Post by Herbert Huber
On Sun, 27 Feb 2005 08:56:25 +0100, "Wolfgang"
Post by Wolfgang
Im Übrigen bist du ja Ausländer und ich nehme es nicht so tragisch dass Du
dann kaum die deutsche Sprache beherrscht.
Zur Beleidigung von Deutschen reichen Kurt Knolls Deutschkenntnisse.
Beim Formulieren eines sachlichen Arguments scheitert er.
Kurt Knoll ist halt ein alter Nazi. Und die hassen nix so wie
Deutschland. Warum wäre er sonst im Ausland? Zum Deutschsein ist er
ungeeignet.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Herbert Huber
2005-02-27 15:18:09 UTC
Permalink
Post by Kurt Knoll
Ich glaube das es den deutschen seit Kriegsende es noch nie erlaubt was
sich politisch über den Holocaust zu unterhalten.
Quatsch. Es gibt zahlreiche Literatur, Filme, TV Produktionen, sogar
Denkmäler usw. darüber.
Komm mal nach Deutschland, du Feigling, dann siehst du die
Wirklichkeit.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Kurt Knoll
2005-02-27 16:50:35 UTC
Permalink
Du Lügst wie gedruckt wen du über Literatur schreibst meinst du was
diese erlaubt sind zu schreiben. Leute die nicht politisch korrekt sind
kommen in Deutschland in das Gefängnis. Soviel ich Bescheid weis wurde
ein Amerikaner angeklagt nur weil er den Leuchter Report auf Deutsch
übersetze. Ein Deutscher bist du nicht sondern ein Jüdischer Lakai.

Kurt Knoll.
=

Kurt Knoll.
Post by Herbert Huber
Post by Kurt Knoll
Ich glaube das es den deutschen seit Kriegsende es noch nie erlaubt was
sich politisch über den Holocaust zu unterhalten.
Quatsch. Es gibt zahlreiche Literatur, Filme, TV Produktionen, sogar
Denkmäler usw. darüber.
Komm mal nach Deutschland, du Feigling, dann siehst du die
Wirklichkeit.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
h.habiger
2005-02-27 17:02:02 UTC
Permalink
Post by Kurt Knoll
. Soviel ich Bescheid weis wurde
ein Amerikaner angeklagt nur weil er den Leuchter Report auf Deutsch
übersetze.
Schade, dass du den nicht übersetzt hast... das wäre echt lustig
gewesen ...sogar ich hätte das dann gelesen...oder es doch zumindest versucht....
Kurt Knoll
2005-02-27 17:39:56 UTC
Permalink
An und für sich was es dieses was ich geschrieben habe mit deinen
abkürzungen muss ich sage du benimst dich wie ein richtiger jude. Under
Hitlers zeit sagte man der fein hört mit heute sagt man sei schön
vorsichtig was du über die juden sagst.

Kurt Knoll.


Du Lügst wie gedruckt wen du über Literatur schreibst meinst du was
diese erlaubt sind zu schreiben. Leute die nicht politisch korrekt sind
kommen in Deutschland in das Gefängnis. Soviel ich Bescheid weis wurde
ein Amerikaner angeklagt nur weil er den Leuchter Report auf Deutsch
übersetze. Ein Deutscher bist du nicht sondern ein Jüdischer Lakai.

Kurt Knoll.
=
Post by h.habiger
Post by Kurt Knoll
. Soviel ich Bescheid weis wurde
ein Amerikaner angeklagt nur weil er den Leuchter Report auf Deutsch
übersetze.
Schade, dass du den nicht übersetzt hast... das wäre echt lustig
gewesen ...sogar ich hätte das dann gelesen...oder es doch zumindest versucht....
h.habiger
2005-02-27 18:04:39 UTC
Permalink
Kurt Knoll wrote:


......
Post by h.habiger
Post by h.habiger
Post by Kurt Knoll
. Soviel ich Bescheid weis wurde
ein Amerikaner angeklagt nur weil er den Leuchter Report auf Deutsch
übersetze.
Schade, dass du den nicht übersetzt hast... das wäre echt lustig
gewesen ...sogar ich hätte das dann gelesen...oder es doch zumindest
versucht....
An und für sich was es dieses was ich geschrieben habe mit deinen
abkürzungen muss ich sage du benimst dich wie ein richtiger jude. Under
Hitlers zeit sagte man der fein hört mit heute sagt man sei schön
vorsichtig was du über die juden sagst.
Genau... Kurti und daran solltest du dich peinlichst halten.

Oder möchtest du in einem - "jüdischostküstlich" betriebenem -
Endlager für Restnazis in der Eifel landen?

Der Zündel würde sich freuen, wenn er einen hätte, der ihn noch versteht....
Kurt Knoll
2005-02-27 20:16:39 UTC
Permalink
Na Du Wanze was wird dir demnächst einfallen du gibst ja hier zu das die
deutschen Gehorsam sein müssen ich kann mich überhaupt nicht entsinnen
das für euch jemand Gewählt hatte. Der Zundel Konnte sich nicht in
Kanada verteidigen weil sein Rechtsanwalt kein recht hatte alle klage
Unterlagen zu sehen.

Kurt Knoll.
Post by h.habiger
......
Post by h.habiger
Post by h.habiger
Post by Kurt Knoll
. Soviel ich Bescheid weis wurde
ein Amerikaner angeklagt nur weil er den Leuchter Report auf Deutsch
übersetze.
Schade, dass du den nicht übersetzt hast... das wäre echt lustig
gewesen ...sogar ich hätte das dann gelesen...oder es doch zumindest
versucht....
An und für sich was es dieses was ich geschrieben habe mit deinen
abkürzungen muss ich sage du benimst dich wie ein richtiger jude. Under
Hitlers zeit sagte man der fein hört mit heute sagt man sei schön
vorsichtig was du über die juden sagst.
Genau... Kurti und daran solltest du dich peinlichst halten.
Oder möchtest du in einem - "jüdischostküstlich" betriebenem -
Endlager für Restnazis in der Eifel landen?
Der Zündel würde sich freuen, wenn er einen hätte, der ihn noch versteht....
Kurt Knoll
2005-02-27 15:02:02 UTC
Permalink
Das politische umerziehen in Deutschland hat aus euch Kartoffel gemacht.
Eure Eltern sind nicht erlaubt sich politisch in der Öffentlichkeit Aus
zu Sprechen und du hast zu glauben was euch eingetrichtert wurde. Was
kannst du den vergleichen wen du nur das lesen kannst was sie dir
erlauben.

Kurt Knoll.
=
Post by Wolfgang
Post by Kurt Knoll
Kurt Knoll.
=
Hubert Einbildung ist auch eine Bildung. Der einzige unterschied hier
ist das du hinterfozig und Sau falsch bist.
Das denke ich nicht. Ich denke bei Herbert da eher an charakterliche
Gradlinigkeit und überzeugende Ethikvorstellungen.
Weiterhin denke ich, ob man überlegen sollte, deine Auslieferung ebenfalls
zu beantragen, damit du dich in D verantworten und deine Thesen,
Behauptungen auch gerichtlich endlich bestätigen lassen kannst.
Im Übrigen bist du ja Ausländer und ich nehme es nicht so tragisch dass Du
dann kaum die deutsche Sprache beherrscht.
Wir Deutsche können ja auch nicht alle Sprachen, die man so spricht. Dazu
würde auch die Intelligenz der meisten Deutschen nicht reichen. Vielleicht
ist mangelnde Intelligenz auch der Grund, warum die Neonazis Angst vor allem
Fremden haben und dieses Fremde dann mit aller Gewalt vernichten wollen.
--
Liebe Grüsse
Wolfgang
Wann beginnst du das Nach-Denken, mein Freund?
http://ethik-portal.tk
rolf decker
2005-02-27 18:38:45 UTC
Permalink
Post by Wolfgang
Wir Deutsche können ja auch nicht alle Sprachen, die man so spricht.
Dazu würde auch die Intelligenz der meisten Deutschen nicht reichen.
Vielleicht ist mangelnde Intelligenz auch der Grund, warum die Neonazis
Angst vor allem Fremden haben und dieses Fremde dann mit aller Gewalt
vernichten wollen.
Mit welcher Berechtigung betreibt eine antideutsche Drecksau
ein "ETHIK" Portal?
Soviel Schamlosigkeit hast du wohl von deine ausländischen Einflüsterern!

ärgert
sich
Rolf
Herbert Huber
2005-02-27 20:06:15 UTC
Permalink
On Sun, 27 Feb 2005 19:38:45 +0100, rolf decker
Post by rolf decker
Mit welcher Berechtigung betreibt eine antideutsche Drecksau
ein "ETHIK" Portal?
Welches Nazischwein hat denn ein ETHIK-Portal?
Frank Bügel ? Kurt Knoll? Adolf Eichmann Nachfolger?
Gib uns den URL!
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Kurt Knoll
2005-02-27 20:18:39 UTC
Permalink
Es wäre ja besser wen du wildsau dich wieder in das Loch verkriecht wo
du herausgekommen bist.

Kurt Knoll.
Post by Herbert Huber
On Sun, 27 Feb 2005 19:38:45 +0100, rolf decker
Post by rolf decker
Mit welcher Berechtigung betreibt eine antideutsche Drecksau
ein "ETHIK" Portal?
Welches Nazischwein hat denn ein ETHIK-Portal?
Frank Bügel ? Kurt Knoll? Adolf Eichmann Nachfolger?
Gib uns den URL!
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Frank Bügel
2005-02-27 20:51:06 UTC
Permalink
Post by Herbert Huber
On Sun, 27 Feb 2005 19:38:45 +0100, rolf decker
Post by rolf decker
Mit welcher Berechtigung betreibt eine antideutsche Drecksau
ein "ETHIK" Portal?
Welches Nazischwein hat denn ein ETHIK-Portal?
Ich kenne keine "Nazischweine", die ein derartiges Portal betreiben.
Post by Herbert Huber
Frank Bügel ? Kurt Knoll? Adolf Eichmann Nachfolger?
Sind das wirklich "Nazischweine", Herbert?
Post by Herbert Huber
Gib uns den URL!
Gib Dir besser den Schuß...

Frank
Marius Schmidt
2005-02-27 21:01:06 UTC
Permalink
Post by Frank Bügel
Post by Herbert Huber
On Sun, 27 Feb 2005 19:38:45 +0100, rolf decker
Post by rolf decker
Mit welcher Berechtigung betreibt eine antideutsche Drecksau
ein "ETHIK" Portal?
Welches Nazischwein hat denn ein ETHIK-Portal?
Ich kenne keine "Nazischweine", die ein derartiges Portal betreiben.
Post by Herbert Huber
Frank Bügel ? Kurt Knoll? Adolf Eichmann Nachfolger?
Sind das wirklich "Nazischweine", Herbert?
Nein, natürlich nicht. Ich finde es unhaltbar, dass hier ständig Schweine
mit solchen Kreaturen gleichgesetzt und beleidigt werden.
Kurt Knoll
2005-02-27 23:24:20 UTC
Permalink
Bei der Holocaust Industrie handelt es sich nicht um die Wahrheit. Sie
müssen ihre Übertreibungen verdecken alle die in ihren Wege stehen
werden durch den treck gezogen..

Zundel Deportation

http://zundelsite.org/zundel_persecuted/feb26-05_update.html



Zundel and human rights.

http://www.zundelsite.org/zundel_persecuted/legal/un_complaint/index.html


Kurt Knoll.
Post by Marius Schmidt
Post by Frank Bügel
Post by Herbert Huber
On Sun, 27 Feb 2005 19:38:45 +0100, rolf decker
Post by rolf decker
Mit welcher Berechtigung betreibt eine antideutsche Drecksau
ein "ETHIK" Portal?
Welches Nazischwein hat denn ein ETHIK-Portal?
Ich kenne keine "Nazischweine", die ein derartiges Portal betreiben.
Post by Herbert Huber
Frank Bügel ? Kurt Knoll? Adolf Eichmann Nachfolger?
Sind das wirklich "Nazischweine", Herbert?
Nein, natürlich nicht. Ich finde es unhaltbar, dass hier ständig Schweine
mit solchen Kreaturen gleichgesetzt und beleidigt werden.
Werner Knoll
2005-02-27 23:44:15 UTC
Permalink
[...]
Post by Marius Schmidt
Post by Frank Bügel
Ich kenne keine "Nazischweine", die ein derartiges Portal betreiben.
Post by Herbert Huber
Frank Bügel ? Kurt Knoll? Adolf Eichmann Nachfolger?
Sind das wirklich "Nazischweine", Herbert?
Nein, natürlich nicht. Ich finde es unhaltbar, dass hier ständig Schweine
mit solchen Kreaturen gleichgesetzt und beleidigt werden.
Im Jahr 1450 wurde Johannes Hus auf den Scheiderhaufen verbrannt nur da er
nicht glaubte das die Heilige Maria vom Heiligen Geist befruchtet wurde.

Heute werden Leute in Deutschland bestraft wenn sie an den Zahlen und
Zyklon - B nicht glauben.

Menschen wie Du die sich um den Juden zu gefallen selbst besudeln, sind es
nicht wert respektiert to werden.

Ein Mann wurde in Deutschland bestraft da er seinen Hund den Hitler Gruß
zeigte.

In Dresden wurden Leute als Nazis bezeichnet nur da sie die Toten des
Bomben Holocaust am 13, Februar 1945 ehrten.

Ein Martin Hohmann wurde bestraft, nur da er sagte daß die Juden auch ein
Täter Volk sind. General Reinhard Günzel Wurde entlassen weil er Hohman
recht gab.

Solche Leute wie Du sind wertlos und verdienen keine Respekt.

Piss on you!

Werner Knoll
Frank Bügel
2005-02-27 23:47:03 UTC
Permalink
Post by Marius Schmidt
Post by Frank Bügel
Post by Herbert Huber
On Sun, 27 Feb 2005 19:38:45 +0100, rolf decker
Post by rolf decker
Mit welcher Berechtigung betreibt eine antideutsche Drecksau
ein "ETHIK" Portal?
Welches Nazischwein hat denn ein ETHIK-Portal?
Ich kenne keine "Nazischweine", die ein derartiges Portal betreiben.
Post by Herbert Huber
Frank Bügel ? Kurt Knoll? Adolf Eichmann Nachfolger?
Sind das wirklich "Nazischweine", Herbert?
Nein, natürlich nicht.
Einer Meinung.
Post by Marius Schmidt
Ich finde es unhaltbar, dass hier ständig Schweine
mit solchen Kreaturen gleichgesetzt und beleidigt werden.
Das ist Dein gutes Recht. Beschwere Dich am besten beim Tierschutz, Troll.

Frank
Behrendt
2005-02-28 07:18:51 UTC
Permalink
Post by Marius Schmidt
[...]
Post by Frank Bügel
Post by Herbert Huber
Frank Bügel ? Kurt Knoll? Adolf Eichmann Nachfolger?
Sind das wirklich "Nazischweine", Herbert?
Nein, natürlich nicht. Ich finde es unhaltbar, dass hier ständig Schweine
mit solchen Kreaturen gleichgesetzt und beleidigt werden.
Das grenzt an Tierquälerei!
Es wird Zeit, dass der Deutsche Tierschutzbund sich schützend vor die
Schweine stellt!


8. Mai - Nazifrei!
jb
--
Freiheit heißt Verantwortung. Deshalb wird sie von den meisten Menschen
gefürchtet.
(George Bernard Shaw [1856-1950], ir. Schriftsteller)
Herbert Huber
2005-02-28 08:31:16 UTC
Permalink
On Sun, 27 Feb 2005 21:51:06 +0100, =?ISO-8859-1?Q?Frank_B=FCgel?=
Post by Frank Bügel
Gib Dir besser den Schuß...
no drugs
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Wolfgang
2005-02-28 10:54:29 UTC
Permalink
Post by Herbert Huber
On Sun, 27 Feb 2005 21:51:06 +0100, =?ISO-8859-1?Q?Frank_B=FCgel?=
Post by Frank Bügel
Gib Dir besser den Schuß...
no drugs
Richtig! Du bist ja kein Alt-, und kein Neunazi.
Deutsche im Sinne des noch gültigen Grundgesetzes brauchen keine Drogen, die
halten es überall ohne Drogen aus!
Nur Nazis geben sich Schüsse!
Kann man ja überall beobachten.....
Deswegen sollte jedes Entnazifizierungsprogramm auch gleichzeitig
Drogenentzug beinhalten.
Wird also jemand von den Glatzköpfen in Zukunft mal wieder wegen Randale
eingesperrt, dann muss sichergestellt werden, dass diese Leute gleich in den
Entzug kommen, in den und in den.....
Schluss mit lustig.
--
Liebe Grüsse
Wolfgang
Wann beginnst du das Nach-Denken, mein Freund?
http://ethik-portal.tk
Post by Herbert Huber
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Kurt Knoll
2005-02-28 15:28:13 UTC
Permalink
Dir haben die Jüdischen Meister schon lange dein Gehirn entzogen kein
wunder du benimmst dich wie ein Kartoffel.

Kurt Knoll.
Kanada
=
Post by Wolfgang
Post by Herbert Huber
On Sun, 27 Feb 2005 21:51:06 +0100, =?ISO-8859-1?Q?Frank_B=FCgel?=
Post by Frank Bügel
Gib Dir besser den Schuß...
no drugs
Richtig! Du bist ja kein Alt-, und kein Neunazi.
Deutsche im Sinne des noch gültigen Grundgesetzes brauchen keine Drogen, die
halten es überall ohne Drogen aus!
Nur Nazis geben sich Schüsse!
Kann man ja überall beobachten.....
Deswegen sollte jedes Entnazifizierungsprogramm auch gleichzeitig
Drogenentzug beinhalten.
Wird also jemand von den Glatzköpfen in Zukunft mal wieder wegen Randale
eingesperrt, dann muss sichergestellt werden, dass diese Leute gleich in den
Entzug kommen, in den und in den.....
Schluss mit lustig.
--
Liebe Grüsse
Wolfgang
Wann beginnst du das Nach-Denken, mein Freund?
http://ethik-portal.tk
Post by Herbert Huber
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
hans kitschenberg
2005-02-27 22:27:28 UTC
Permalink
Post by Kurt Knoll
Niemand lügt besser wie ein Jude.
Deutsch ist in Deutschland übrigens auch erlaubt!

HK
Carla Schneider
2005-02-26 15:02:30 UTC
Permalink
Post by h.habiger
.....und die Nazitukke Carla hat das sogar auf einer Naziseite gefunden....
Post by Carla Schneider
"Zusammen mit dem Simon-Wiesenthal-Zentrum und den Freunden der Simon-Wiesenthal- Holocauststudien
bitten wir Sie, auf Ihre Regierung mit Nachruck einzuwirken, die ausstehenden Strafverfahren gegen
den Holocaust-Leugner Ernst Z?nden einzustellen."
Auf der Page des Simon-Wiesenthal-Zentrums allerdings nicht.......
Ist ja schon 2 Jahre alt, vielleicht haben die es ja inzwischen schon runtergetan.
Post by h.habiger
Was ist denn so merkwürdig an lügenden Nazis?
In diesem Fall das Motiv, warum sollten sie dem Simon Wiesental Zentrum
etwas derart vernuenftiges unterstellen ?
--
http://www.geocities.com/carla_sch/index.html
Kurt Knoll
2005-02-26 15:18:25 UTC
Permalink
Habiger das Kritisieren des Holocaust ist in demokratischen Ländern
erlaubt was habt ihr den da zu verdecken oder hast du angst das der Rest
der Welt die ganze Wahrheit herausfindet. Deine Juden verbreiten hetze
gegen die deutschen schon seit 1945 und werden niemals zur Rechenschaft
gezogen. Wer die Wahrheit über den Holocaust von unabhängiger Seite such
ist sein demokratisches recht. Bei euch machen sich alle strafbar die
sich über euere audringungen wären

Kurt Knoll
aus den Freien nicht ganz Demokratischen Kanada
Post by h.habiger
.....und die Nazitukke Carla hat das sogar auf einer Naziseite
gefunden....
Post by h.habiger
Post by Carla Schneider
"Zusammen mit dem Simon-Wiesenthal-Zentrum und den Freunden der
Simon-Wiesenthal- Holocauststudien
Post by h.habiger
Post by Carla Schneider
bitten wir Sie, auf Ihre Regierung mit Nachruck einzuwirken, die
ausstehenden Strafverfahren gegen
Post by h.habiger
Post by Carla Schneider
den Holocaust-Leugner Ernst Z?nden einzustellen."
Auf der Page des Simon-Wiesenthal-Zentrums allerdings nicht.......
Was ist denn so merkwürdig an lügenden Nazis?
Herbert Huber
2005-02-26 17:06:34 UTC
Permalink
Post by Kurt Knoll
das Kritisieren des Holocaust ist in demokratischen Ländern
erlaubt
Richtig. In Deutschland ist es fast Pflicht.
--
Servus, tschau, bye
Herbert
www.gavagai.de
Frank Bügel
2005-02-26 20:15:19 UTC
Permalink
Post by h.habiger
.....und die Nazitukke Carla hat das sogar auf einer Naziseite gefunden....
Du Scheiß-Kerl: höre auf, hier ewig Teilnehmer zu beschimpfen!

Natürlich hatte seinerzeit das Wiesethal-Center sich an die
BRD-Regierung gewandt. Gerne kannst Du es hier noch nachlesen:
http://groups-beta.google.com/group/de.soc.politik.misc/msg/f2620ca6dbd4fa1f
Post by h.habiger
Post by Carla Schneider
"Zusammen mit dem Simon-Wiesenthal-Zentrum und den Freunden der Simon-Wiesenthal- Holocauststudien
bitten wir Sie, auf Ihre Regierung mit Nachruck einzuwirken, die ausstehenden Strafverfahren gegen
den Holocaust-Leugner Ernst Z?nden einzustellen."
Auf der Page des Simon-Wiesenthal-Zentrums allerdings nicht.......
Dann hat dieses "Center" den Link entfernt.
Post by h.habiger
Was ist denn so merkwürdig an lügenden Nazis?
Was ist so doof an Typen wie Dir Habiger?

Frank
Annette Winther
2005-02-26 22:07:07 UTC
Permalink
Post by h.habiger
Auf der Page des Simon-Wiesenthal-Zentrums allerdings nicht.......
Wen interessiert dieses US-Zionistische Propagandazentrum? Kostet einen
Haufen Geld...
Lesen Sie weiter auf narkive:
Suchergebnisse für 'Nazi Zündel wird in BRD ausgeliefert' (Newsgroups und Mailinglisten)
61
Antworten
Anklage gegen "Holocaust-Leugner" Germar Rudolf und Siegfried Verbeke
gestartet 2006-04-19 08:35:32 UTC
de.soc.politik.misc
62
Antworten
Interview mit Justizflüchtling Jürgen Graf
gestartet 2005-08-15 19:54:09 UTC
de.soc.politik.misc
66
Antworten
Nazi Zündel wird in BRD ausgeliefert
gestartet 2005-02-26 07:34:06 UTC
de.soc.menschenrechte
62
Antworten
Rudolf deportiert
gestartet 2005-11-09 00:43:10 UTC
de.soc.politik.misc
64
Antworten
Massengrab in Stuttgart entdeckt
gestartet 2005-09-22 07:53:35 UTC
de.soc.politik.misc
Suchergebnisse für 'Nazi Zündel wird in BRD ausgeliefert' (Fragen und Antworten)
5
Antworten
Gab es einen verfassungsmäßigen Mechanismus, um die Wahl von Adolf Hitler zu stürzen?
gestartet 2015-02-20 21:56:17 UTC
geschichte
10
Antworten
Wann ist ein Stück in a-Moll gegen C-Dur?
gestartet 2014-12-24 10:21:41 UTC
musik
1
antworten
Was ist mit der deutschen Verschuldung des Zweiten Weltkriegs passiert?
gestartet 2016-01-06 19:04:39 UTC
geschichte
4
Antworten
Über BIAB gehen
gestartet 2013-03-27 01:23:56 UTC
zuhause gebraut
3
Antworten
Warum wurde der C-Wimpel als Flagge von Schiffen aus dem alliierten besetzten Deutschland gewählt?
gestartet 2018-01-20 22:05:12 UTC
geschichte
Nicht verwandte, aber interessante Themen
15
Antworten
MongoDB funktioniert nach dem Update auf macOS Catalina 10.15 nicht mehr
gestartet 2019-06-21 21:33:34 UTC
5
Antworten
Wie kann man beheben, dass der iMac immer wieder die WLAN-Verbindung verliert?
gestartet 2012-05-28 15:25:20 UTC
6
Antworten
So springen Sie schnell zu einer anderen Anwendung, ohne die Befehlsregisterkarte zu verwenden
gestartet 2011-06-01 02:21:28 UTC
10
Antworten
2018 Matsbook Pro + LG chk display = aber 60hz
gestartet 2018-10-17 11:42:52 UTC
6
Antworten
Deaktivieren Sie die Systemdienste, um Daten zu speichern
gestartet 2014-06-11 11:15:26 UTC
Loading...