Discussion:
Kriegsverbrechen der Alliiierten in den Rheinwiesen Lagern.
(zu alt für eine Antwort)
Odin
2021-05-02 10:55:51 UTC
Permalink
Zeitzuegenberichte, Fotos, Dokumente, Schilderungen der Spurensuche vor Ort, das alles erarbeitzete sich der 82 jährige Hobby-Historiker Gömpel. Er wolle zeigen, daß die Deutschen nicht nur Täter, sondern auch Opfer waren.

Leider konnte auch er sich nicht verkneifen darauf hinzuweisen, daß das ein heikles Thema ist und "die extreme Rechte die -unbestritten grauenhaften- für
ihre Propagande nutzt".

Noch so ein Weichei, daß sich nicht traut ausschließlich die Wahrheit zu berichten...wenn sie eben auch die Kriegsverbrechen der Sieger BEWEIST!
Helmut Wabnig
2021-05-02 11:12:00 UTC
Permalink
Post by Odin
Zeitzuegenberichte, Fotos, Dokumente, Schilderungen der Spurensuche vor Ort, das alles erarbeitzete sich der 82 jährige Hobby-Historiker Gömpel. Er wolle zeigen, daß die Deutschen nicht nur Täter, sondern auch Opfer waren.
Leider konnte auch er sich nicht verkneifen darauf hinzuweisen, daß das ein heikles Thema ist und "die extreme Rechte die -unbestritten grauenhaften- für
ihre Propagande nutzt".
Noch so ein Weichei, daß sich nicht traut ausschließlich die Wahrheit zu berichten...wenn sie eben auch die Kriegsverbrechen der Sieger BEWEIST!
Ich kenne einen der noch lebt(93)und as ~17 jähriger dabei war.

Das Wort "Amerikaner" allein macht ihn schon wütend.

w.
Penn Erwin
2021-05-02 11:51:54 UTC
Permalink
Post by Helmut Wabnig
Post by Odin
Zeitzuegenberichte, Fotos, Dokumente, Schilderungen der Spurensuche vor Ort, das alles erarbeitzete sich der 82 jährige Hobby-Historiker Gömpel. Er wolle zeigen, daß die Deutschen nicht nur Täter, sondern auch Opfer waren.
Leider konnte auch er sich nicht verkneifen darauf hinzuweisen, daß das ein heikles Thema ist und "die extreme Rechte die -unbestritten grauenhaften- für
ihre Propagande nutzt".
Wer von Kriegsverbrechen faselt, verkennt die damalige Lage: die
Alliierten machten binnen weniger Tage hunderttausende Kriegsgefangene,
die sie so schnell nicht unterbringen konnten.
Damit die nicht weglaufen und sich noch  kämpfenden deutschen Einheiten
anschlossen, wurden diese Lager eingezäunt.  Diese Lager bestanden nur
solange, bis geeignete Unterkünfte gebaut waren.
Post by Helmut Wabnig
Post by Odin
Noch so ein Weichei, daß sich nicht traut ausschließlich die Wahrheit zu berichten...wenn sie eben auch die Kriegsverbrechen der Sieger BEWEIST!
Hör auf, zu lügen und vergiss nicht, die Kriegsverbrechen gingen von
Deutschland aus!
Post by Helmut Wabnig
Ich kenne einen der noch lebt(93)und as ~17 jähriger dabei war.
Das Wort "Amerikaner" allein macht ihn schon wütend.
w.
--
Erwin
Frank Bügel
2021-05-02 12:53:54 UTC
Permalink
Post by Odin
Zeitzuegenberichte, Fotos, Dokumente, Schilderungen der Spurensuche vor
Ort, das alles erarbeitzete sich der 82 jährige Hobby-Historiker Gömpel.
Er wolle zeigen, daß die Deutschen nicht nur Täter, sondern auch Opfer
waren.
Leider konnte auch er sich nicht verkneifen darauf hinzuweisen, daß das
ein heikles Thema ist und "die extreme Rechte die -unbestritten
grauenhaften- für ihre Propagande nutzt".
Wer von Kriegsverbrechen faselt, verkennt die damalige Lage: die Alliierten
machten binnen weniger Tage hunderttausende Kriegsgefangene, die sie so
schnell nicht unterbringen konnten.
In den berüchtigten 23 Rheinwiesenlagern waren nicht nur aktive
Soldaten inhaftiert. Dazu kamen weibliche Personen, die in Armee oder
Partei Funktionen hatten, das letzte Aufgebot alter Männer und junger
Burschen - als Wehrwölfe - zu den Waffen gerufen, um das Vaterland zu
retten. Diese Personen wurden in Auffanglagern in Wohnortnähe gesammelt
und stehend in Lastwagen in die Rheinwiesenlager transportiert. Dort
wurden sie auf Äckern und Wiesen bis zu drei Monaten unter freiem
Himmel hinter Stacheldraht gefangen gehalten - nur für Frauen und
Offiziere gab es Zelte.
Damit die nicht weglaufen und sich noch  kämpfenden deutschen Einheiten
anschlossen, wurden diese Lager eingezäunt. Diese Lager bestanden nur
solange, bis geeignete Unterkünfte gebaut waren.
"... Durch einen Besuch des Dokumentationszentrums in Bretzenheim im
Jahr 2018 und die inzwischen gefundenen Zeitzeugen konnte das Buch
vergangenes Jahr in wenigen Monaten fertiggestellt werden, so Gömpel.
In seinem neuen Buch "Rheinwiesen-Lager 1945 – 1948 Ein Trauerspiel in
Deutschland" wolle er mit Fotos, Dokumenten und Zeitzeugenberichten
aufzeigen, welche Tragödien sich damals in den Rheinwiesenlagern
ereignet hätten, so Gömpel.

Mitte Februar soll das Buch in einer dritten Auflage erscheinen mit
weiteren Berichten von Zeitzeugen. ..." (07.02.2021)
https://bit.ly/3ucbkMz

Georg Stähling (100) berichtet über seine Zeit als Soldat und
Kriegsgefangener

... Das Kriegsende erlebte Unteroffizier Stähling im Raum Kassel, wo er
von us-amerikanischen Soldaten in Gefangenschaft genommen wurde. Nach
einem Auffanglager in Homberg kam er nach Bad Hersfeld, dort habe er
willkürliche Erschießungen von Mitgefangenen erleben müssen. Von dort
aus seien die Kriegsgefangenen in offenen Lkw in eines der
Rheinwiesenlager bei Alzey (Heckelsheim) gebracht worden. Dort habe
auch Stähling auf den nassen und kalten Wiesen und Äckern in der Nähe
des Rheins vegetieren müssen, ohne jeglichen Schutz vor der Witterung.
Wasser erhielten die Gefangenen in gechlortem Zustand aus dem Rhein und
die Nahrungszuteilung gab es sporadisch in geringen Mengen. Stähling
habe auch über regelmäßige Prügelattacken berichtet, so Gömpel. ...

Der Zeitzeuge habe mit seinen Beschreibungen und detailliertem Wissen
bisherige Erkenntnisse und Berichte völlig bestätigt, so Gömpel.
Stähling habe auch verdeutlicht, dass er sich zunächst nur unter Tränen
an die unmenschlichen Bedingungen der Lagerzeit erinnern konnte. Heute
schildere er seine Erlebnisse ebenso emotionslos wie konkret. Vieles
sei ihm noch lebhaft in Erinnerung, auch dass er in einem der Lager dem
damals 22-Jährigen späteren amerikanischen Außenminister Henry
Kissinger begegnete. Unterstrichen habe Stähling, dass er weder in der
Hitlerjugend war noch Mitglied in der NSDAP. Das sei für die Region
schon eine Besonderheit gewesen, denn hier sei der Anteil der Landwirte
in der Partei relativ hoch gewesen. (HNA, 20.02.2021)
https://www.hna.de/lokales/schwalmstadt/georg-staehling-ueber-seine-zeit-als-soldat-kriegsgefangener-90211364.html
Post by Odin
Noch so ein Weichei, daß sich nicht traut ausschließlich die Wahrheit zu
berichten...wenn sie eben auch die Kriegsverbrechen der Sieger BEWEIST!
Hör auf, zu lügen und vergiss nicht, die Kriegsverbrechen gingen von
Deutschland aus!
Die KZ-Häftlinge hatten wenigstens Baracken, die man ja, wie im Osten
durch die Sowjets geschehen (Buchenwald, Sachsenhausen), hätte nutzen
können. Stattdessen ließen die ach so tollen "Befreier" die deutschen
Soldaten auf den Rheinwiesen unter freiem Himmel jämmerlich krepieren.

Das geschah mit Absicht und nicht alleine aus der Not heraus.
Fritz
2021-05-02 13:13:13 UTC
Permalink
Post by Frank Bügel
Die KZ-Häftlinge hatten wenigstens Baracken,
und danach .....

Hör bloß auf die DIESE Geschichte zu Lügen und zu Verharmlosen BLügel!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Frank Bügel
2021-05-02 13:54:57 UTC
Permalink
Post by Fritz
Post by Frank Bügel
Die KZ-Häftlinge hatten wenigstens Baracken,
und danach .....
Hör bloß auf die DIESE Geschichte zu Lügen und zu Verharmlosen BLügel!
Mein Vergleich ist doch sachlich vollkommen richtig. Ich sehe die Dinge
nüchtern, so wie sie sich damals tatsächlich abspielten. Es galt doch
für die US-Amerikaner eine gültige Direktive (JCS 1067), wie die
Deutschen zu behandeln seien: man komme nicht als Befreier, sondern als
Feind und Besatzer. Insofern waren die Verbrechen in den
Rheinwiesenlagern - wie diese Lager überhaupt - doch nur eine logische
Konsequenz, die aus der Direktive folgte.
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
2021-05-02 16:09:41 UTC
Permalink
Post by Frank Bügel
Post by Fritz
Post by Frank Bügel
Die KZ-Häftlinge hatten wenigstens Baracken,
und danach .....
Hör bloß auf die DIESE Geschichte zu Lügen und zu Verharmlosen BLügel!
Mein Vergleich ist doch sachlich vollkommen richtig.
Dein Vergleich ist weder Sachlich noch Richtig!
Sondern bloß versteckte antisemitische Hetze!

Nun scher dich zum T.....!
--
Fritz 'Till Eulenspiegel'
Lei Lei - Fosching is heit
In diesem Sinne - 'kurzer Freigang für Trolle & Kreischer'
Jederzeit möglich ° / °°°° (d.a.g. Besuch)
Odin
2021-05-02 16:32:07 UTC
Permalink
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Post by Frank Bügel
Post by Fritz
Post by Frank Bügel
Die KZ-Häftlinge hatten wenigstens Baracken,
und danach .....
Hör bloß auf die DIESE Geschichte zu Lügen und zu Verharmlosen BLügel!
Mein Vergleich ist doch sachlich vollkommen richtig.
Dein Vergleich ist weder Sachlich noch Richtig!
Sondern bloß versteckte antisemitische Hetze!
Wie hast du bisher mit so WENIG Hirn überlebt???
Karl Schippe
2021-05-02 16:36:49 UTC
Permalink
Post by Odin
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Post by Frank Bügel
Post by Fritz
Post by Frank Bügel
Die KZ-Häftlinge hatten wenigstens Baracken,
und danach .....
Hör bloß auf die DIESE Geschichte zu Lügen und zu Verharmlosen BLügel!
Mein Vergleich ist doch sachlich vollkommen richtig.
Dein Vergleich ist weder Sachlich noch Richtig!
Sondern bloß versteckte antisemitische Hetze!
Wie hast du bisher mit so WENIG Hirn überlebt???
Du zeigst, dass es mit GAR KEINEM Hirn auch geht, stimmt's, Odelpumpe???
Fritz
2021-05-03 16:13:57 UTC
Permalink
Post by Odin
Wie hast du bisher mit so WENIG Hirn überlebt???
Glatze Glahe, das solltest du dich wohl selber ernsthaft fragen!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Fritz
2021-05-03 16:22:35 UTC
Permalink
Post by Odin
Wie hast du bisher mit so WENIG Hirn überlebt???
Glatze Glahe, das solltest du dich wohl selber ernsthaft fragen!

Aber mit was könntest du das feststellen?
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Frank Bügel
2021-05-02 16:58:10 UTC
Permalink
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Post by Frank Bügel
Post by Fritz
Post by Frank Bügel
Die KZ-Häftlinge hatten wenigstens Baracken,
und danach .....
Hör bloß auf die DIESE Geschichte zu Lügen und zu Verharmlosen BLügel!
Mein Vergleich ist doch sachlich vollkommen richtig.
Dein Vergleich ist weder Sachlich noch Richtig!
Sondern bloß versteckte antisemitische Hetze!
Dass du es so doll "mit den Juden" hast, tut mir ja sehr leid für dich.

Hättest du es mit den Deutschen, würde dein großes Herz wahscheinlich
vor Mitleid überquellen, denn unschuldige Deutsche hatten dieses
grausame Schicksal doch genuso wenig verdient wie deine heiß geliebten
Juden, die immerhin in überdachten Baracken in einem KZ untergebracht
waren und anschließend bis an ihr Lebensende als
"Holocaust-Überlebende" bezeichnet wurde.
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Nun scher dich zum T.....!
Weshalb sollte ich das tun? Ich führe dir doch nur vor Augen, was
damals geschah.
Franz Conradi
2021-05-02 19:45:02 UTC
Permalink
Am 02.05.2021 um 18:58 schrieb Frank Bügel:

[Undankbare Juden. Die hausten wenigstens in Baracken und verfügten über
Duschen, während deutsche Kriegsgefangene kein Dach über den Köpfen hatten.]
Weshalb sollte ich das tun? Ich führe dir doch nur vor Augen, was damals
geschah.
Du bist eine Drecksau, Bügel.
--
Als linksextrem gilt man für Rechte, wenn man Anhänger der bekannten
linksextremen Kampfschrift "Grundgesetz" ist.

Sascha Lobo in
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/rechte-sprache-deutsch-rechts-rechts-deutsch-a-1221185.html
Frank Bügel
2021-05-02 21:40:59 UTC
Permalink
Post by Franz Conradi
[Undankbare Juden. Die hausten wenigstens in Baracken und verfügten über
Duschen, während deutsche Kriegsgefangene kein Dach über den Köpfen hatten.]
Über die Rachsucht der Juden hatte ich mich doch aber gar nicht
ausgelassen, sondern nur erwähnt, dass sie in den KL, in ihrer ganz
schweren Zeit, wenigstens noch ein Dach über dem Kopf hatten. Und das
ist doch sachlich richtig, oder? Wenn du die Rheinwiesenlager als
Ausdruck des fehlenden jüdischen bzw. us-amerikanischen Humanismus
gegenüber den deutschen Gefangenen siehst, wie es nun auch schon der
"FritzS"-Troll tat, dann muß dir das als linker Antifaschist nicht
peinlich sein.
Post by Franz Conradi
Weshalb sollte ich das tun? Ich führe dir doch nur vor Augen, was damals
geschah.
Du bist eine Drecksau, Bügel.
Ich weiß, dass dein Antifaschismus über solche Dinge großzügig
hinwegsehen will. Da steht dann "die Menschlichkeit" komischerweise
nicht mehr an erster Stelle.

Frank
--
"Auffallend ist an den Deutschen, daß den wenigsten bei der sogenannten
»Aufarbeitung der Geschichte« nicht schlecht wird." (Reinhard Jellen:
Über die Deutschen, Junge Welt vom 16.04.2005)
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
2021-05-03 16:19:25 UTC
Permalink
Post by Frank Bügel
Über die Rachsucht der Juden hatte ich mich doch aber gar nicht
ausgelassen, sondern nur erwähnt
Die nächste Große Bügelsche Lüge! Pfui Teufel mit solchen Typen!
--
Fritz 'Till Eulenspiegel'
Lei Lei - Fosching is heit
In diesem Sinne - 'kurzer Freigang für Trolle & Kreischer'
Jederzeit möglich ° / °°°° (d.a.g. Besuch)
Fritz
2021-05-03 16:17:47 UTC
Permalink
Post by Franz Conradi
[Undankbare Juden. Die hausten wenigstens in Baracken und verfügten über
Duschen, während deutsche Kriegsgefangene kein Dach über den Köpfen hatten.]
Weshalb sollte ich das tun? Ich führe dir doch nur vor Augen, was damals
geschah.
Du bist eine Drecksau, Bügel.
full ACK!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Fritz
2021-05-03 16:17:16 UTC
Permalink
Post by Frank Bügel
Dass du es so doll "mit den Juden" hast, tut mir ja sehr leid für dich.
Halt einfach dein antisemitsches Hetz-Maul
.....
Post by Frank Bügel
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Nun scher dich zum T.....!
Weshalb sollte ich das tun? Ich führe dir doch nur vor Augen, was
damals geschah.
Nein ... du lügst dir Geschichtsklitterung zusammen!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Siegfrid Breuer
2021-05-03 17:14:00 UTC
Permalink
Post by Fritz
Halt einfach dein antisemitsches Hetz-Maul
Sonst wirst Du wieder flennen wie bescheuert, Alpentoelpel?
--
Post by Fritz
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

houc...@emailgo.de
2021-05-03 16:49:55 UTC
Permalink
In den berüchtigten 23 ..
WAS FÜR EIN DUMMES GEFASEL!

Wenn dein Dreckshitler keinen Krieg vom Zaun gebrochen hätte dann wäre Deutschland
viel Leid erspart geblieben.

Jeder anständige Deutsche scheisst auf Neonazis.

KLAR! DIE AFD KANN WEG!
Siegfrid Breuer
2021-05-03 17:14:00 UTC
Permalink
***@emailgo.de (***@emailgo.de), bzw. gemaess Zeichensetzung
und Postingstil

- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
Post by ***@emailgo.de
WAS FÜR EIN DUMMES GEFASEL!
Was anderes kennt man doch von Dir auch nicht,
Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding.

Ich haette da ne geile Alternative, falls es Dein Watchblog nicht
mehr so bringt:

<Loading Image...>

Uebrigens, Otti:

<Loading Image...>

Aber Dir intellektuellem Minderleister scheint es ja wichtig zu sein:

<https://www.facebook.com/profile.php?id=100010234832467>

Es gibt ja nun eine Form des Kampfs gegen Rechts, der wie gemacht ist
fuer Dich hochkriminellen asozialen plaerrenden Minderleister, Otti:

<Loading Image...>
--
Post by ***@emailgo.de
Und die Arroganz besteht fuer mich darin, dass ich unfaehig bin meine
eigene Dummheit zu erkennen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[reflektiert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-05-02 11:53:38 UTC
Permalink
Post by Helmut Wabnig
Post by Odin
Zeitzuegenberichte, Fotos, Dokumente, Schilderungen der Spurensuche vor Ort, das alles erarbeitzete sich der 82 jährige Hobby-Historiker Gömpel. Er wolle zeigen, daß die Deutschen nicht nur Täter, sondern auch Opfer waren.
Leider konnte auch er sich nicht verkneifen darauf hinzuweisen, daß das ein heikles Thema ist und "die extreme Rechte die -unbestritten grauenhaften- für
ihre Propagande nutzt".
Noch so ein Weichei, daß sich nicht traut ausschließlich die Wahrheit zu berichten...wenn sie eben auch die Kriegsverbrechen der Sieger BEWEIST!
Ich kenne einen der noch lebt(93)und as ~17 jähriger dabei war.
Das Wort "Amerikaner" allein macht ihn schon wütend.
Schade, dass er nicht den Russen in die Haende fiel.Dann wuerde er nicht mehr wuetend sein, sondern einfach nur tot.
Heinz Schmitz
2021-05-02 12:41:36 UTC
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Helmut Wabnig
Post by Odin
Zeitzuegenberichte, Fotos, Dokumente, Schilderungen der Spurensuche vor Ort, das alles erarbeitzete sich der 82 jährige Hobby-Historiker Gömpel. Er wolle zeigen, daß die Deutschen nicht nur Täter, sondern auch Opfer waren.
Leider konnte auch er sich nicht verkneifen darauf hinzuweisen, daß das ein heikles Thema ist und "die extreme Rechte die -unbestritten grauenhaften- für
ihre Propagande nutzt".
Noch so ein Weichei, daß sich nicht traut ausschließlich die Wahrheit zu berichten...wenn sie eben auch die Kriegsverbrechen der Sieger BEWEIST!
Ich kenne einen der noch lebt(93)und as ~17 jähriger dabei war.
Das Wort "Amerikaner" allein macht ihn schon wütend.
Schade, dass er nicht den Russen in die Haende fiel.Dann wuerde er nicht mehr wuetend sein, sondern einfach nur tot.
Oder dass er kein Russe war, der den Nazis in die Hände fiel.
https://www.dw.com/de/ns-verbrechen-an-sowjetischen-kriegsgefangenen/a-18430690

Ok, es macht keinen Sinn, das gegeneinander aufzurechnen. Aber es
sollte doch Anlass sein, zu überlegen, wer mit dem Scheiss anfing.

Grüße,
H.
Fritz
2021-05-02 13:11:18 UTC
Permalink
Post by Helmut Wabnig
Ich kenne einen der noch lebt(93)und as ~17 jähriger dabei war.
Das Wort "Amerikaner" allein macht ihn schon wütend.
Bei dir fällt der braune Apfel nicht weit vom Stamm!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Odin
2021-05-02 13:48:07 UTC
Permalink
Post by Helmut Wabnig
Post by Odin
Zeitzuegenberichte, Fotos, Dokumente, Schilderungen der Spurensuche vor Ort, das alles erarbeitzete sich der 82 jährige Hobby-Historiker Gömpel. Er wolle zeigen, daß die Deutschen nicht nur Täter, sondern auch Opfer waren.
Leider konnte auch er sich nicht verkneifen darauf hinzuweisen, daß das ein heikles Thema ist und "die extreme Rechte die -unbestritten grauenhaften- für
ihre Propagande nutzt".
Noch so ein Weichei, daß sich nicht traut ausschließlich die Wahrheit zu berichten...wenn sie eben auch die Kriegsverbrechen der Sieger BEWEIST!
Ich kenne einen der noch lebt(93)und as ~17 jähriger dabei war.
Das Wort "Amerikaner" allein macht ihn schon wütend.
w.
Ich kannte einige solcher Männer...aber die sind längst alle verstorben.
Aber ihre Schilderungen sind erhalten geblieben, bei mir und den anderen
Zuhörern damals.
Mein Onkel war in russischer Gefangenschaft...der sagte bei solchen Gesprächen dann
immer, und ging es da noch schlechter...ABER unseren Bewachern ging es fast genauso
dreckig! Die Amis hatten genug zu essen und ließen ihre Gefangenen ABSICHTLICH
verhungern!! Sie sind weitaus schlimmere Kriegsverbrecher als die Russen damals.
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
2021-05-03 16:20:58 UTC
Permalink
Post by Odin
Mein Onkel war in russischer Gefangenschaft...der sagte bei solchen Gesprächen dann
immer, und ging es da noch schlechter...ABER unseren Bewachern ging es fast genauso
dreckig! Die Amis hatten genug zu essen und ließen ihre Gefangenen ABSICHTLICH
verhungern!! Sie sind weitaus schlimmere Kriegsverbrecher als die Russen damals.
Obig - Der nächste Lügner und Geschichtsklitterer nach BLügel!
--
Fritz 'Till Eulenspiegel'
Lei Lei - Fosching is heit
In diesem Sinne - 'kurzer Freigang für Trolle & Kreischer'
Jederzeit möglich ° / °°°° (d.a.g. Besuch)
Karl Schippe
2021-05-03 16:56:50 UTC
Permalink
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Post by Odin
Mein Onkel war in russischer Gefangenschaft...der sagte bei solchen Gesprächen dann
immer, und ging es da noch schlechter...ABER unseren Bewachern ging es fast genauso
dreckig! Die Amis hatten genug zu essen und ließen ihre Gefangenen ABSICHTLICH
verhungern!! Sie sind weitaus schlimmere Kriegsverbrecher als die Russen damals.
Obig - Der nächste Lügner und Geschichtsklitterer nach BLügel!
Untig muss demnächt der Wahnfrid SiechHeil Bräuner wieder reinwichteln,
profikümmerermäßig, eh klar. :-)
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-05-02 11:52:14 UTC
Permalink
Post by Odin
Zeitzuegenberichte, Fotos, Dokumente, Schilderungen der Spurensuche vor Ort, das alles erarbeitzete sich der 82 jährige Hobby-Historiker Gömpel. Er wolle zeigen, daß die Deutschen nicht nur Täter, sondern auch Opfer waren.
Leider konnte auch er sich nicht verkneifen darauf hinzuweisen, daß das ein heikles Thema ist und "die extreme Rechte die -unbestritten grauenhaften- für
ihre Propagande nutzt".
Noch so ein Weichei, daß sich nicht traut ausschließlich die Wahrheit zu berichten...wenn sie eben auch die Kriegsverbrechen der Sieger BEWEIST!
Ach wie suess.
Fritz
2021-05-02 13:10:30 UTC
Permalink
Post by Odin
Zeitzuegenberichte, Fotos, Dokumente, Schilderungen der Spurensuche vor Ort, das alles erarbeitzete sich der 82 jährige Hobby-Historiker Gömpel. Er wolle zeigen, daß die Deutschen nicht nur Täter, sondern auch Opfer waren.
Leider konnte auch er sich nicht verkneifen darauf hinzuweisen, daß das ein heikles Thema ist und "die extreme Rechte die -unbestritten grauenhaften- für
ihre Propagande nutzt".
NN Glatze Glahe ist ein typisches Beispiel seiner Befürchtung!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
houc...@emailgo.de
2021-05-03 16:46:49 UTC
Permalink
Post by Odin
Zeitzuegenberichte,
Warum haben die Deutschen denn den Krieg angefangen!

Wir hätten uns ne Menge Ärger erspart. Dieser Dreckshitler hat nur Schaden angerichtet.


KLAR! DESWEGEN WEG MIT DER AFD !
Siegfrid Breuer
2021-05-03 17:14:00 UTC
Permalink
***@emailgo.de (***@emailgo.de), bzw. gemaess Zeichensetzung
und Postingstil http://youtu.be/2aOarqTcefQ
- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
Post by ***@emailgo.de
Warum haben die Deutschen denn den Krieg angefangen!
<https://www.amazon.de/1939-Krieg-Anlauf-Zweiten-Weltkrieg/dp/3957681707/>

Ich haette da ne geile Alternative, falls es Dein Watchblog nicht
mehr so bringt:

<https://debeste.de/upload/a2a8fa3bafa60b6f780689feb0c590929438.jpg>

Uebrigens, Otti:

<http://debeste.de/upload/aeb7b7a4119686cd69f8f6926ad7cc4c.jpg>

Aber Dir intellektuellem Minderleister scheint es ja wichtig zu sein:

<https://www.facebook.com/profile.php?id=100010234832467>

Es gibt ja nun eine Form des Kampfs gegen Rechts, der wie gemacht ist
fuer Dich hochkriminellen asozialen plaerrenden Minderleister, Otti:

<https://janson-karikatur.de/wp-content/uploads/2019/03/Kampf-gegen-Rechts-19-03-12-rgb-768x574.jpg>
--
Post by ***@emailgo.de
Aber Groehlplaerren ist ja so einfach.....
[beschreibt Ottmar Ohlemacher seine 'Dikussionskultur'
in <***@40tude.net>]
- http://www.hinterfotz.de - Groesster Usenet-Comedian ever -
Odin
2021-05-04 06:39:36 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
und Postingstil http://youtu.be/2aOarqTcefQ
- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
Post by ***@emailgo.de
Warum haben die Deutschen denn den Krieg angefangen!
<https://www.amazon.de/1939-Krieg-Anlauf-Zweiten-Weltkrieg/dp/3957681707/>
Die antideutschen Idioten glauben ja noch immer, daß Hitler den Briten und den
Franzosen den Krieg erklärt hat. WARUM sagt denen niemand, daß es genau
umgekehrt war und Briten und Franzosen den WK2 angefangen haben?
Hitler wollte doch nur seine, von Progromen in Polen verfolgten Landsleute retten!
Der Amiversteher Schaffer kann das ganz sicher nachvollziehen.
Post by Siegfrid Breuer
Ich haette da ne geile Alternative, falls es Dein Watchblog nicht
<https://debeste.de/upload/a2a8fa3bafa60b6f780689feb0c590929438.jpg>
<http://debeste.de/upload/aeb7b7a4119686cd69f8f6926ad7cc4c.jpg>
<https://www.facebook.com/profile.php?id=100010234832467>
Es gibt ja nun eine Form des Kampfs gegen Rechts, der wie gemacht ist
<https://janson-karikatur.de/wp-content/uploads/2019/03/Kampf-gegen-Rechts-19-03-12-rgb-768x574.jpg>
--
Post by ***@emailgo.de
Aber Groehlplaerren ist ja so einfach.....
[beschreibt Ottmar Ohlemacher seine 'Dikussionskultur'
- http://www.hinterfotz.de - Groesster Usenet-Comedian ever -
Der Habakuk.
2021-05-04 07:03:18 UTC
Permalink
Post by Odin
Post by Siegfrid Breuer
und Postingstil http://youtu.be/2aOarqTcefQ
- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
Post by ***@emailgo.de
Warum haben die Deutschen denn den Krieg angefangen!
<https://www.amazon.de/1939-Krieg-Anlauf-Zweiten-Weltkrieg/dp/3957681707/>
Die antideutschen Idioten glauben ja noch immer, daß Hitler den Briten und den
Franzosen den Krieg erklärt hat. WARUM sagt denen niemand, daß es genau
umgekehrt war und Briten und Franzosen den WK2 angefangen haben?
Hitler wollte doch nur seine, von Progromen in Polen verfolgten Landsleute retten!
Immer noch diese alten verlogenen Nazimärchen, daß die Polen, Briten
und Franzosen schuld waren?

Sollange du weiter an solchen Lügen hängst, wirst du das historische
Geschehen nie richtig beurteilen können. Spül den Nazidreck aus deinem
Kopf! Die braune Brühe verhindert, daß du klar sehen kannst!
--
“Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo
sie gelten.” (Johann Wolfgang von Goethe)
Odin
2021-05-04 07:56:17 UTC
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Odin
Post by Siegfrid Breuer
und Postingstil http://youtu.be/2aOarqTcefQ
- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
Post by ***@emailgo.de
Warum haben die Deutschen denn den Krieg angefangen!
<https://www.amazon.de/1939-Krieg-Anlauf-Zweiten-Weltkrieg/dp/3957681707/>
Die antideutschen Idioten glauben ja noch immer, daß Hitler den Briten und den
Franzosen den Krieg erklärt hat. WARUM sagt denen niemand, daß es genau
umgekehrt war und Briten und Franzosen den WK2 angefangen haben?
Hitler wollte doch nur seine, von Progromen in Polen verfolgten Landsleute retten!
Immer noch
...versuchst auch du antideutscher Dummkopf die alliierten Lügen über den WK2
zu verteidigen!
Spüle den Siegerlügendreck mit 'ner Pipette aus deinem winzigen Hirn und dir wird
anschließend es besser gehen!
[...]
Siegfrid Breuer
2021-05-04 12:59:00 UTC
Permalink
Post by Der Habakuk.
Sollange du weiter an solchen Lügen hängst, wirst du das historische
Geschehen nie richtig beurteilen können.
Solange die Allermeisten an den Luegen der Drecks-Amis haengen,
aber auch nicht:



--
Post by Der Habakuk.
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Karl Schippe
2021-05-04 13:52:07 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Der Habakuk.
Sollange du weiter an solchen Lügen hängst, wirst du das historische
Geschehen nie richtig beurteilen können.
Solange die Allermeisten an den Luegen der
Drecks-Amis
Ein Fugen-s gefolgt von einem Bindestrich - typisch Breuer-Dumbo.
Dumm geboren und nix dazugelernt.
Post by Siegfrid Breuer
haengen,
Dieter Intas
2021-05-04 14:11:24 UTC
Permalink
Am Tue, 4 May 2021 15:52:07 +0200
Post by Karl Schippe
Post by Siegfrid Breuer
Post by Der Habakuk.
Sollange du weiter an solchen Lügen hängst, wirst du das
historische Geschehen nie richtig beurteilen können.
Solange die Allermeisten an den Luegen der
Drecks-Amis
Ein Fugen-s gefolgt von einem Bindestrich - typisch Breuer-Dumbo.
Dumm geboren und nix dazugelernt.
Post by Siegfrid Breuer
haengen,
Der Hofnarr vom Usenet wollte einfach mal mit dem Arsch dröhnen ...
Karl Schippe
2021-05-04 14:23:40 UTC
Permalink
Post by Dieter Intas
Am Tue, 4 May 2021 15:52:07 +0200
Post by Karl Schippe
Post by Siegfrid Breuer
Post by Der Habakuk.
Sollange du weiter an solchen Lügen hängst, wirst du das
historische Geschehen nie richtig beurteilen können.
Solange die Allermeisten an den Luegen der
Drecks-Amis
Ein Fugen-s gefolgt von einem Bindestrich - typisch Breuer-Dumbo.
Dumm geboren und nix dazugelernt.
Post by Siegfrid Breuer
haengen,
Der Hofnarr vom Usenet wollte einfach mal mit dem Arsch dröhnen ...
Ist dir gelungen, Didi-Dumm.
Es stinkt auch heftig.
Dieter Intas
2021-05-04 14:44:54 UTC
Permalink
Am Tue, 4 May 2021 16:23:40 +0200
Post by Karl Schippe
Post by Dieter Intas
Am Tue, 4 May 2021 15:52:07 +0200
Post by Karl Schippe
Post by Siegfrid Breuer
Post by Der Habakuk.
Sollange du weiter an solchen Lügen hängst, wirst du das
historische Geschehen nie richtig beurteilen können.
Solange die Allermeisten an den Luegen der
Drecks-Amis
Ein Fugen-s gefolgt von einem Bindestrich - typisch Breuer-Dumbo.
Dumm geboren und nix dazugelernt.
Post by Siegfrid Breuer
haengen,
Der Hofnarr vom Usenet wollte einfach mal mit dem Arsch dröhnen ...
Ist dir gelungen, Didi-Dumm.
Es stinkt auch heftig.
Schippe der "Hofnarr vom Usenet" ist draus ... wegen Textverdrehung.

Flieg ab nach dag

Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-05-04 07:38:45 UTC
Permalink
Post by Odin
Post by Siegfrid Breuer
und Postingstil http://youtu.be/2aOarqTcefQ
- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
Post by ***@emailgo.de
Warum haben die Deutschen denn den Krieg angefangen!
<https://www.amazon.de/1939-Krieg-Anlauf-Zweiten-Weltkrieg/dp/3957681707/>
Die antideutschen Idioten glauben ja noch immer, daß Hitler den Briten und den
Franzosen den Krieg erklärt hat. WARUM sagt denen niemand, daß es genau
umgekehrt war und Briten und Franzosen den WK2 angefangen haben?
Ach, Briten und Froggies haben Polen ueberfallen?
Post by Odin
Hitler wollte doch nur seine, von Progromen in Polen verfolgten Landsleute retten!
Bruhahahahahahaaaa... Geschichtsklitterei und Luegen, wie man sie von antideutschen Nazis wie Glatzi nur zu sehr gewohnt ist.
Natuerlich stimmt davon wie ueblich nichts. Dem GroeVaz ging es um "Lebensrum" im Osten und dazu hat er Polen grundlos ueberfallen und okkupiert.
Post by Odin
Der Amiversteher Schaffer kann das ganz sicher nachvollziehen.
Der Amiversteher kann nicht nachvollziehen, dass Thommies und Froggies ihren Buendnisverpflichtungen viel zu zoegerlich nachkamen, anstatt den Spuk schnell durch eine Befreiung Nazideutschlands zu beenden.
Appeasement fuehrt immer nur zu noch mehr Leid. Man sollte daraus lernen, auch, was den aktuellen Umgang mit dem Voelkermoerder Putler angeht.
Odin
2021-05-04 08:00:08 UTC
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Post by Siegfrid Breuer
und Postingstil http://youtu.be/2aOarqTcefQ
- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
Post by ***@emailgo.de
Warum haben die Deutschen denn den Krieg angefangen!
<https://www.amazon.de/1939-Krieg-Anlauf-Zweiten-Weltkrieg/dp/3957681707/>
Die antideutschen Idioten glauben ja noch immer, daß Hitler den Briten und den
Franzosen den Krieg erklärt hat. WARUM sagt denen niemand, daß es genau
umgekehrt war und Briten und Franzosen den WK2 angefangen haben?
Ach, Briten und Froggies haben Polen ueberfallen?
Sie haben Deutschland den Krieg erklärt und damit den WK2 begonnen!
WAS kannst du dummer Judenspachtel daran nicht begreifen?
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Hitler wollte doch nur seine, von Progromen in Polen verfolgten Landsleute retten!
Bruhahahahahahaaaa... Geschichtsklitterei und Luegen, wie man sie von antideutschen Nazis wie Glatzi nur zu sehr gewohnt ist.
Natuerlich stimmt davon wie ueblich nichts. Dem GroeVaz ging es um "Lebensrum" im Osten und dazu hat er Polen grundlos ueberfallen und okkupiert.
Post by Odin
Der Amiversteher Schaffer kann das ganz sicher nachvollziehen.
Der Amiversteher kann nicht nachvollziehen, dass
...auch andere Nationen als nur die Indianermörder, Sklavenhändler und permanenten Kriegsverbrecher
ihre eigenen Landsleute vor Progromen bewahren wollen!
[...]
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-05-04 08:18:35 UTC
Permalink
Post by Odin
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Post by Siegfrid Breuer
und Postingstil http://youtu.be/2aOarqTcefQ
- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
Post by ***@emailgo.de
Warum haben die Deutschen denn den Krieg angefangen!
<https://www.amazon.de/1939-Krieg-Anlauf-Zweiten-Weltkrieg/dp/3957681707/>
Die antideutschen Idioten glauben ja noch immer, daß Hitler den Briten und den
Franzosen den Krieg erklärt hat. WARUM sagt denen niemand, daß es genau
umgekehrt war und Briten und Franzosen den WK2 angefangen haben?
Ach, Briten und Froggies haben Polen ueberfallen?
Sie haben Deutschland den Krieg erklärt und damit den WK2 begonnen!
WAS kannst du dummer Judenspachtel daran nicht begreifen?
Dass Nazis wie Du es einfach ausblenden, dass Dein GroeVaz den 2. WK begann, indem er Polen ueberfiel.
Post by Odin
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Hitler wollte doch nur seine, von Progromen in Polen verfolgten Landsleute retten!
Bruhahahahahahaaaa... Geschichtsklitterei und Luegen, wie man sie von antideutschen Nazis wie Glatzi nur zu sehr gewohnt ist.
Natuerlich stimmt davon wie ueblich nichts. Dem GroeVaz ging es um "Lebensrum" im Osten und dazu hat er Polen grundlos ueberfallen und okkupiert.
Post by Odin
Der Amiversteher Schaffer kann das ganz sicher nachvollziehen.
Der Amiversteher kann nicht nachvollziehen, dass
...auch andere Nationen als nur die Indianermörder, Sklavenhändler und permanenten Kriegsverbrecher
ihre eigenen Landsleute vor Progromen bewahren wollen!
[...]
Es heisst Pogrom, Du hilfloser Zitatefaelscher. Und es gab nichts, was diesen Begriff in Bezug auf Polens Umgang mit deutschen Minderheiten (meist Nazikrawallmacher) rechtfertigen wuerde.
Odin
2021-05-04 08:55:06 UTC
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Post by Siegfrid Breuer
und Postingstil http://youtu.be/2aOarqTcefQ
- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
Post by ***@emailgo.de
Warum haben die Deutschen denn den Krieg angefangen!
<https://www.amazon.de/1939-Krieg-Anlauf-Zweiten-Weltkrieg/dp/3957681707/>
Die antideutschen Idioten glauben ja noch immer, daß Hitler den Briten und den
Franzosen den Krieg erklärt hat. WARUM sagt denen niemand, daß es genau
umgekehrt war und Briten und Franzosen den WK2 angefangen haben?
Ach, Briten und Froggies haben Polen ueberfallen?
Sie haben Deutschland den Krieg erklärt und damit den WK2 begonnen!
WAS kannst du dummer Judenspachtel daran nicht begreifen?
Dass Nazis wie Du es einfach ausblenden, dass Dein GroeVaz den 2. WK begann, indem er Polen ueberfiel.
Post by Odin
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Hitler wollte doch nur seine, von Progromen in Polen verfolgten Landsleute retten!
Bruhahahahahahaaaa... Geschichtsklitterei und Luegen, wie man sie von antideutschen Nazis wie Glatzi nur zu sehr gewohnt ist.
Natuerlich stimmt davon wie ueblich nichts. Dem GroeVaz ging es um "Lebensrum" im Osten und dazu hat er Polen grundlos ueberfallen und okkupiert.
Post by Odin
Der Amiversteher Schaffer kann das ganz sicher nachvollziehen.
Der Amiversteher kann nicht nachvollziehen, dass
...auch andere Nationen als nur die Indianermörder, Sklavenhändler und permanenten Kriegsverbrecher
ihre eigenen Landsleute vor Progromen bewahren wollen!
[...]
Es heisst Pogrom, Du hilfloser Zitatefaelscher.
Mehr hast du nicht dagegen zu bieten...NUR einen simplen Fehler, du selten dämlicher Judenknecht?!
Außerdem habe ich die Verkürzung deines saudummen antideutschen Geseier kenntlich gemacht, du
permanent lügender Judenknecht!
[...]
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-05-04 09:05:02 UTC
Permalink
Post by Odin
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Post by Siegfrid Breuer
und Postingstil http://youtu.be/2aOarqTcefQ
- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
Post by ***@emailgo.de
Warum haben die Deutschen denn den Krieg angefangen!
<https://www.amazon.de/1939-Krieg-Anlauf-Zweiten-Weltkrieg/dp/3957681707/>
Die antideutschen Idioten glauben ja noch immer, daß Hitler den Briten und den
Franzosen den Krieg erklärt hat. WARUM sagt denen niemand, daß es genau
umgekehrt war und Briten und Franzosen den WK2 angefangen haben?
Ach, Briten und Froggies haben Polen ueberfallen?
Sie haben Deutschland den Krieg erklärt und damit den WK2 begonnen!
WAS kannst du dummer Judenspachtel daran nicht begreifen?
Dass Nazis wie Du es einfach ausblenden, dass Dein GroeVaz den 2. WK begann, indem er Polen ueberfiel.
Post by Odin
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Hitler wollte doch nur seine, von Progromen in Polen verfolgten Landsleute retten!
Bruhahahahahahaaaa... Geschichtsklitterei und Luegen, wie man sie von antideutschen Nazis wie Glatzi nur zu sehr gewohnt ist.
Natuerlich stimmt davon wie ueblich nichts. Dem GroeVaz ging es um "Lebensrum" im Osten und dazu hat er Polen grundlos ueberfallen und okkupiert.
Post by Odin
Der Amiversteher Schaffer kann das ganz sicher nachvollziehen.
Der Amiversteher kann nicht nachvollziehen, dass
...auch andere Nationen als nur die Indianermörder, Sklavenhändler und permanenten Kriegsverbrecher
ihre eigenen Landsleute vor Progromen bewahren wollen!
[...]
Es heisst Pogrom, Du hilfloser Zitatefaelscher.
Mehr hast du nicht dagegen zu bieten...NUR einen simplen Fehler, du selten dämlicher Judenknecht?!
Außerdem habe ich die Verkürzung deines saudummen antideutschen Geseier kenntlich gemacht, du
permanent lügender Judenknecht!
[...]
Du hast die Kernaussage (mal wieder geloescht, Du hilfloser Zitatefaelscher.
Machst Du jetzt einen auf Hubert Klowicht?

Das stand tatsaechlich da:
"Es heisst Pogrom, Du hilfloser Zitatefaelscher. Und es gab nichts, was diesen Begriff in Bezug auf Polens Umgang mit deutschen Minderheiten (meist Nazikrawallmacher) rechtfertigen wuerde."

Und Du hast diesen mit den Naziverbrechen verbundenen Begriff nur deswegen missbraucht, um die Verbrechen der Nazis in Polen zu relativieren. Wie immer schaebigste Taeter-Opfer-Umkehr.
Odin
2021-05-04 10:34:11 UTC
Permalink
Frank "Panzerschaffer" Schaffer schrieb am Dienstag, 4. Mai 2021 um 11:05:02 UTC+2:
[...]
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Es heisst Pogrom, Du hilfloser Zitatefaelscher.
Mehr hast du nicht dagegen zu bieten...NUR einen simplen Fehler, du selten dämlicher Judenknecht?!
Außerdem habe ich die Verkürzung deines saudummen antideutschen Geseier kenntlich gemacht, du
permanent lügender Judenknecht!
[...]
Du hast die Kernaussage (mal wieder geloescht,
Hahaaa...ich habe nur deine primitive Siegerlügerei gelöscht und das auch gekennzeichnet, du
selten dämlicher Judenknecht! Deine "Kernaussagen" zu dem Thema sind grundsätzlich nur
bösartige Lügen zu Gunsten deiner, von dir geliebten alliierten Kriegsverbrecher!
[...]
Penn Erwin
2021-05-04 11:14:33 UTC
Permalink
Post by Odin
Hahaaa...ich habe nur deine primitive Siegerlügerei gelöscht und das auch gekennzeichnet, du
selten dämlicher Judenknecht! Deine "Kernaussagen" zu dem Thema sind grundsätzlich nur
bösartige Lügen zu Gunsten deiner, von dir geliebten alliierten Kriegsverbrecher!
[...]
Glahe, du beweist hier wieder mal deine absolut menschenverachtende
Blödheit!
--
Erwin
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-05-04 11:27:41 UTC
Permalink
Post by Odin
[...]
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Es heisst Pogrom, Du hilfloser Zitatefaelscher.
Mehr hast du nicht dagegen zu bieten...NUR einen simplen Fehler, du selten dämlicher Judenknecht?!
Außerdem habe ich die Verkürzung deines saudummen antideutschen Geseier kenntlich gemacht, du
permanent lügender Judenknecht!
[...]
Du hast die Kernaussage (mal wieder geloescht,
Hahaaa...ich habe nur deine primitive Siegerlügerei gelöscht und das auch gekennzeichnet, du
selten dämlicher Judenknecht! Deine "Kernaussagen" zu dem Thema sind grundsätzlich nur
bösartige Lügen zu Gunsten deiner, von dir geliebten alliierten Kriegsverbrecher!
[...]
Jaja, is scho Recht, Glatzi. So langsam hat wohl jeder hier gemerkt, dass Du unfaehig bist, Realitaeten anzuerkennen, wie z.B. Die Kriegsschuld Hitlers dank seinem Ueberfall auf Polen.
Mach Dich halt weiter laecherlich.
Odin
2021-05-04 11:47:49 UTC
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
[...]
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Es heisst Pogrom, Du hilfloser Zitatefaelscher.
Mehr hast du nicht dagegen zu bieten...NUR einen simplen Fehler, du selten dämlicher Judenknecht?!
Außerdem habe ich die Verkürzung deines saudummen antideutschen Geseier kenntlich gemacht, du
permanent lügender Judenknecht!
[...]
Du hast die Kernaussage (mal wieder geloescht,
Hahaaa...ich habe nur deine primitive Siegerlügerei gelöscht und das auch gekennzeichnet, du
selten dämlicher Judenknecht! Deine "Kernaussagen" zu dem Thema sind grundsätzlich nur
bösartige Lügen zu Gunsten deiner, von dir geliebten alliierten Kriegsverbrecher!
[...]
Jaja, is scho Recht, Glatzi. So langsam hat wohl jeder hier gemerkt
...jeder deiner zweifelhaften Provenienz...das mag sein!
[...]
Heinz Schmitz
2021-05-04 08:48:47 UTC
Permalink
Post by Odin
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Die antideutschen Idioten glauben ja noch immer, daß Hitler den Briten und den
Franzosen den Krieg erklärt hat. WARUM sagt denen niemand, daß es genau
umgekehrt war und Briten und Franzosen den WK2 angefangen haben?
Ach, Briten und Froggies haben Polen ueberfallen?
Sie haben Deutschland den Krieg erklärt und damit den WK2 begonnen!
WAS kannst du dummer Judenspachtel daran nicht begreifen?
Hitler hat Polen überfallen, obwohl er wusste, dass England und
Frankreich per Vertrag erklärt hatten, dann Polen beizustehen.
Der Hasardeur hat alles auf Braun gesetzt und dann verloren.
Post by Odin
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Hitler wollte doch nur seine, von Progromen in Polen verfolgten Landsleute retten!
Bruhahahahahahaaaa... Geschichtsklitterei und Luegen, wie man sie von antideutschen Nazis wie Glatzi nur zu sehr gewohnt ist.
Natuerlich stimmt davon wie ueblich nichts. Dem GroeVaz ging es um "Lebensrum" im Osten und dazu hat er Polen grundlos ueberfallen und okkupiert.
Post by Odin
Der Amiversteher Schaffer kann das ganz sicher nachvollziehen.
Der Amiversteher kann nicht nachvollziehen, dass
...auch andere Nationen als nur die Indianermörder, Sklavenhändler und permanenten Kriegsverbrecher
ihre eigenen Landsleute vor Progromen bewahren wollen!
Das macht man heute auch so. Damit es dann ein "gerechter" Krieg wird.

Grüße,
H.
Odin
2021-05-04 09:02:41 UTC
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Post by Odin
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Die antideutschen Idioten glauben ja noch immer, daß Hitler den Briten und den
Franzosen den Krieg erklärt hat. WARUM sagt denen niemand, daß es genau
umgekehrt war und Briten und Franzosen den WK2 angefangen haben?
Ach, Briten und Froggies haben Polen ueberfallen?
Sie haben Deutschland den Krieg erklärt und damit den WK2 begonnen!
WAS kannst du dummer Judenspachtel daran nicht begreifen?
Hitler hat Polen überfallen, obwohl er wusste, dass England und
Frankreich per Vertrag erklärt hatten, dann Polen beizustehen.
Das ist doch deren Sache wenn sie mit Völkermördern solche Abkommen Treffen.
Dieses Abkommen hat Polen doch nur darin bestärkt mit seine ethnischen
Säuberungen weiter zu machen! Noch mehr Schuld der Briten und Franzosen den
WK2 begonnen zu haben!
Post by Heinz Schmitz
Der Hasardeur hat alles auf Braun gesetzt und dann verloren.
Er hat nicht verloren weil er auf etwas gesetzt hat, sondern EXPLIZIT weil er esmit
seiner Sympathie für die Briten gefährlich dumm übertrieben hat. In Dünkirchen
waren 300000 Briten und 100000 Franzosen eingekesselt und verloren...wenn Hitler
nicht den Befehl zum Halten seiner Truppen gegeben hätte und das gegen den
ausdrücklichen Willen seiner genialen Offiziere.
Post by Heinz Schmitz
Post by Odin
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Odin
Hitler wollte doch nur seine, von Progromen in Polen verfolgten Landsleute retten!
Bruhahahahahahaaaa... Geschichtsklitterei und Luegen, wie man sie von antideutschen Nazis wie Glatzi nur zu sehr gewohnt ist.
Natuerlich stimmt davon wie ueblich nichts. Dem GroeVaz ging es um "Lebensrum" im Osten und dazu hat er Polen grundlos ueberfallen und okkupiert.
Post by Odin
Der Amiversteher Schaffer kann das ganz sicher nachvollziehen.
Der Amiversteher kann nicht nachvollziehen, dass
...auch andere Nationen als nur die Indianermörder, Sklavenhändler und permanenten Kriegsverbrecher
ihre eigenen Landsleute vor Progromen bewahren wollen!
Das macht man heute auch so. Damit es dann ein "gerechter" Krieg wird.
Nur lassen sich heute die von den Siegerlügen vesuchten Hirne vieler Deutsche
einreden, daß das für Hitler und seinen berechtigten Eingriff nicht gelten darf!
Heinz Schmitz
2021-05-04 11:00:28 UTC
Permalink
Post by Odin
Post by Heinz Schmitz
Der Hasardeur hat alles auf Braun gesetzt und dann verloren.
Er hat nicht verloren weil er auf etwas gesetzt hat, sondern EXPLIZIT weil er esmit
seiner Sympathie für die Briten gefährlich dumm übertrieben hat. In Dünkirchen
waren 300000 Briten und 100000 Franzosen eingekesselt und verloren...wenn Hitler
nicht den Befehl zum Halten seiner Truppen gegeben hätte und das gegen den
ausdrücklichen Willen seiner genialen Offiziere.
Einmal Hasardeur - immer Hasardeur.

Es fehlte ihm einfach das Verständnis dafür, dass niemand mit einem
Typen wie ihm Frieden machen und ein Bündnis eingehen wollen würde.
Ausser anderen Hasardeuren :-).

Grüße,
H.
Odin
2021-05-04 11:46:41 UTC
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Post by Odin
Post by Heinz Schmitz
Der Hasardeur hat alles auf Braun gesetzt und dann verloren.
Er hat nicht verloren weil er auf etwas gesetzt hat, sondern EXPLIZIT weil er esmit
seiner Sympathie für die Briten gefährlich dumm übertrieben hat. In Dünkirchen
waren 300000 Briten und 100000 Franzosen eingekesselt und verloren...wenn Hitler
nicht den Befehl zum Halten seiner Truppen gegeben hätte und das gegen den
ausdrücklichen Willen seiner genialen Offiziere.
Einmal Hasardeur - immer Hasardeur.
Es fehlte ihm einfach das Verständnis dafür, dass niemand mit einem
Typen wie ihm Frieden machen und ein Bündnis eingehen wollen würde.
Selbst die Ukrainer und die Weißrussen stellten Hitler ganze Armeen zur Verfügung.
Du hast doch keinen Schimmer was damals lief. Lies und lerne:

Die Russische Befreiungsarmee (russisch Русская освободительная армия – РОА Russkaja oswoboditel'naja armija – ROA), nach ihrem ersten Kommandeur auch Wlassow-Armee genannt, war ein russischer Kampfverband, der auf der deutschen Seite am Zweiten Weltkrieg teilnahm. Die Aufstellung wurde Ende 1944 von Adolf Hitler ermöglicht, während Angehörige nichtrussischer Völker der Sowjetunion schon drei Jahre früher in den Ostlegionen organisiert wurden.
Peter Veith
2021-05-04 11:58:18 UTC
Permalink
Post by Odin
Selbst die Ukrainer und die Weißrussen stellten Hitler ganze Armeen zur Verfügung.
Und zudem kämpften und starben Rumänen, Bulgaren, Finnen, Balten,
Wallonen, Elsässer, Spanier, Italiener für das III. Reich und da habe
ich sicher noch einige Nationalitäten vergessen.
Post by Odin
Du hast doch keinen Schimmer was damals lief.
Die deutschen Streitkräfte des 2. Weltkrieges waren offensichtlich die
Verkörperung der europäischen Idee, gell?!

Veith
--
"Der Westen hat, und das ist ein so alter Trick, die Moral eingeführt,
um über Politik nicht reden zu müssen." (ronald m. schernikau)
http://www.DDR-LUFTWAFFE.de
Odin
2021-05-04 12:09:49 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Odin
Selbst die Ukrainer und die Weißrussen stellten Hitler ganze Armeen zur Verfügung.
Und zudem kämpften und starben Rumänen, Bulgaren, Finnen, Balten,
Wallonen, Elsässer, Spanier, Italiener für das III. Reich und da habe
ich sicher noch einige Nationalitäten vergessen.
Post by Odin
Du hast doch keinen Schimmer was damals lief.
Die deutschen Streitkräfte des 2. Weltkrieges waren offensichtlich die
Verkörperung der europäischen Idee, gell?!
So kann man das Heute sehen! Immerhin hätte Hitler längst EIN Europa geschaffen.
Das bringen die aktuelle Politäre sicher nicht zustande.

Odin
15.12.2005, 17:19:10
an
All die schönen Sonntagsreden unserer Politiker können längst nicht
mehr darüber hinwegtäuschen, daß die EU nur ein Gebilde von
Vorteilsnehmern mit Nationalstatus war und ist. Dieses Gebilde läßt
sich nun, dank des Größenwahnes unserer Politäre nicht mehr
finanzieren und wird unter den Verteilungskämpfen sehr schnell
zusammenbrechen.

Wir sollten schleunigst diesen EU- Saustall verlassen und uns wieder
auf unsere eigene Stärke und Leistung besinnen/verlassen.

Raus aus der EU!
Raus aus der Nato!
Bündnis mit Frankreich und Rußland!
Raus aus dem Petrodollar und rein in die ( 3 start) Länder
Öl-Währung!

So können wir den Amis und Israelis kräftig in den Hintern treten und
ihnen die Weltmachtgelüste vergällen.

http://www.jungewelt.de/2005/12-15/005.php
Peter Veith
2021-05-04 12:22:43 UTC
Permalink
Post by Odin
Post by Peter Veith
Die deutschen Streitkräfte des 2. Weltkrieges waren offensichtlich die
Verkörperung der europäischen Idee, gell?!
So kann man das Heute sehen! Immerhin hätte Hitler längst EIN Europa geschaffen.
Bevölkert mit lauter blauäugigen, blonden Ariern ... tanzend auf den
Gräbern der millionen Ermordeten, Erschlagenen und Verhungerten.

Ja, so konnte man das bereits damals sehen.

Veith
--
Lieber Reich ins Heim, als heim ins Reich!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Odin
2021-05-04 13:26:37 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Odin
Post by Peter Veith
Die deutschen Streitkräfte des 2. Weltkrieges waren offensichtlich die
Verkörperung der europäischen Idee, gell?!
So kann man das Heute sehen! Immerhin hätte Hitler längst EIN Europa geschaffen.
Bevölkert mit lauter blauäugigen, blonden Ariern ... tanzend auf den
Gräbern der millionen Ermordeten, Erschlagenen und Verhungerten.
Ja, so konnte man das bereits damals sehen.
Du kannst doch Heute nicht einmal sehen was Morgen passieren kann...du Prahlhans!
Besserwisser deiner zweifelhaften Provenienz wissen doch nur hinterher etwas und
dann aber auch noch "besser"!
Du Dummkopf hast doch nicht einmal kapiert warum Letten und Ukrainer aktuell noch
mit Naziparolen gegen die Russen agieren! Ja, sogar noch stolz ihre SS Uniformen tragen.
Heinz Schmitz
2021-05-04 12:17:05 UTC
Permalink
Post by Odin
Post by Heinz Schmitz
Post by Odin
Post by Heinz Schmitz
Der Hasardeur hat alles auf Braun gesetzt und dann verloren.
Er hat nicht verloren weil er auf etwas gesetzt hat, sondern EXPLIZIT weil er esmit
seiner Sympathie für die Briten gefährlich dumm übertrieben hat. In Dünkirchen
waren 300000 Briten und 100000 Franzosen eingekesselt und verloren...wenn Hitler
nicht den Befehl zum Halten seiner Truppen gegeben hätte und das gegen den
ausdrücklichen Willen seiner genialen Offiziere.
Einmal Hasardeur - immer Hasardeur.
Es fehlte ihm einfach das Verständnis dafür, dass niemand mit einem
Typen wie ihm Frieden machen und ein Bündnis eingehen wollen würde.
Selbst die Ukrainer und die Weißrussen stellten Hitler ganze Armeen zur Verfügung.
Bis sie merkten, dass Hitler sie ins Fach "Untermenschen" steckte.
Post by Odin
Die Russische Befreiungsarmee (russisch ??????? ??????????????? ????? – ???
Russkaja oswoboditel'naja armija – ROA), nach ihrem ersten Kommandeur
auch Wlassow-Armee genannt, war ein russischer Kampfverband, der auf
der deutschen Seite am Zweiten Weltkrieg teilnahm. Die Aufstellung
wurde Ende 1944 von Adolf Hitler ermöglicht, während Angehörige
nichtrussischer Völker der Sowjetunion schon drei Jahre früher in den
Ostlegionen organisiert wurden.
Wer Ende 1944 noch nicht sehen konnte, wohin das alles lief, der muss
blind, gekauft, oder gezwungen gewesen sein.

Grüße,
H.
Odin
2021-05-04 12:19:29 UTC
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Post by Odin
Post by Heinz Schmitz
Post by Odin
Post by Heinz Schmitz
Der Hasardeur hat alles auf Braun gesetzt und dann verloren.
Er hat nicht verloren weil er auf etwas gesetzt hat, sondern EXPLIZIT weil er esmit
seiner Sympathie für die Briten gefährlich dumm übertrieben hat. In Dünkirchen
waren 300000 Briten und 100000 Franzosen eingekesselt und verloren...wenn Hitler
nicht den Befehl zum Halten seiner Truppen gegeben hätte und das gegen den
ausdrücklichen Willen seiner genialen Offiziere.
Einmal Hasardeur - immer Hasardeur.
Es fehlte ihm einfach das Verständnis dafür, dass niemand mit einem
Typen wie ihm Frieden machen und ein Bündnis eingehen wollen würde.
Selbst die Ukrainer und die Weißrussen stellten Hitler ganze Armeen zur Verfügung.
Bis sie merkten, dass Hitler sie ins Fach "Untermenschen" steckte.
Post by Odin
Die Russische Befreiungsarmee (russisch ??????? ??????????????? ????? – ???
Russkaja oswoboditel'naja armija – ROA), nach ihrem ersten Kommandeur
auch Wlassow-Armee genannt, war ein russischer Kampfverband, der auf
der deutschen Seite am Zweiten Weltkrieg teilnahm. Die Aufstellung
wurde Ende 1944 von Adolf Hitler ermöglicht, während Angehörige
nichtrussischer Völker der Sowjetunion schon drei Jahre früher in den
Ostlegionen organisiert wurden.
Wer Ende 1944 noch nicht sehen konnte, wohin das alles lief, der muss
blind, gekauft, oder gezwungen gewesen sein.
Ganz im Gegenteil, diese Völker wußten sehr wohl was sie von Stalin zu erwarten hatten!
Lesen Sie weiter auf narkive:
Suchergebnisse für 'Kriegsverbrechen der Alliiierten in den Rheinwiesen Lagern.' (Fragen und Antworten)
2
Antworten
Gebrochener Rahmen, der in den hinteren Teil des Autos fährt, was kann gerettet werden?
gestartet 2017-08-16 15:54:18 UTC
fahrräder
3
Antworten
Gab es einen Hinweis auf den Russen, der in den Wäldern der Sopranos geflohen war?
gestartet 2012-10-16 14:48:11 UTC
filme
6
Antworten
Wie man mit einem Mitbewohner umgeht, der in den ersten Tagen nach dem Einzug über mich klatscht
gestartet 2018-01-17 01:57:04 UTC
zwischenmenschlich
1
antworten
Können iranisch-kanadische Staatsbürger bei ihrer Ankunft in den USA einreisen?
gestartet 2016-01-24 12:05:02 UTC
reise
1
antworten
Kann das Benzin in Mexiko oder Mittelamerika ein in den USA hergestelltes Auto durcheinander bringen?
gestartet 2015-01-28 23:13:37 UTC
reise
Nicht verwandte, aber interessante Themen
5
Antworten
Was soll ich tun, wenn ich die Antwort auf eine Frage eines Schülers nicht kenne?
gestartet 2014-08-20 18:14:36 UTC
13
Antworten
Ist es angemessen, einen Bachelor-Preis abzulehnen, der mir Unbehagen bereitet?
gestartet 2019-06-16 09:33:35 UTC
5
Antworten
Wird eine schlechte englische Grammatik und ein schlechter Schreibstil bei ansonsten starken Einsendungen von Mathepapieren übersehen?
gestartet 2017-07-13 11:15:05 UTC
6
Antworten
Was bringt es, ein Papier in einer Zeitschrift anstatt in arXiv zu veröffentlichen?
gestartet 2016-07-31 09:51:31 UTC
8
Antworten
Hilft die Internationale Mathematikolympiade bei der Erforschung der Mathematik?
gestartet 2017-03-14 03:26:32 UTC
Loading...