Discussion:
"Desinformation – auch wenn es die Wahrheit ist – muss verboten werden!“
Add Reply
Alfred
2024-04-02 06:23:11 UTC
Antworten
Permalink
02.04.2024
Desinformation – auch wenn es die Wahrheit ist – muss verboten werden!“

Jetzt drehen die Grünen wirklich komplett durch. Sie wollen
die Meinungsfreiheit von Anders-Denkenden komplett verbieten!

Sie sagen „Desinformation – auch wenn es die Wahrheit ist
– muss verboten werden!“

Also Alles, was nicht der Meinung der Grünen entspricht,
soll künftig als Desinformation zensiert werden! (...)
_Video/Interview_ :


Die Masken fallen! Die Grünen Sozialisten begreifen Orwells
"1984" nicht als Warnung, sondern sogar schon als Anleitung.

Es zählen in diesen Kreisen nicht mehr Wahrheit, Eignung und
Leistung, sondern nur noch die „Haltung“, und damit sind wir
in Deutschland zivilisatorisch um Jahrhunderte zurückgefallen.

So ein "Deutschland" tut sich keiner freiwillig an, einzig
noch die Hofschranzen! Denn wer genug Geld hat, der wandert
aus, und Intelligenz macht einen großen Bogen um Deutschland:

30.03.2024 Auswanderer packt aus: Ich bin raus!

Wendelin Uez
2024-04-02 10:18:33 UTC
Antworten
Permalink
Post by Alfred
Desinformation – auch wenn es die Wahrheit ist – muss verboten werden!“
Jetzt drehen die Grünen wirklich komplett durch. Sie wollen
die Meinungsfreiheit von Anders-Denkenden komplett verbieten!
Sie sagen „Desinformation – auch wenn es die Wahrheit ist
– muss verboten werden!“
So, sagen sie das wirklich oder drehst du das nur so hin?

Da solltest du nicht nur die Ohren putzen, sondern konkret zitieren, was in
dem Video genau gesagt wurde.

Videos sind nämlich genau deshalb so populär, weil schlecht Hörende noch
schlechter Verstehende sich aus kurzen Wortfetzen etwas zusammenreimen
können, was man so gar nicht gesagt hat.

Solange du also hier Empörungskultur pflegst und kein wörtliches Transkript
bringst, auf das man dich festnageln könnte, falls du rmanipulativen Quatsch
verbreitet hättest, ist dein Behauptung nur als rein rhetorisches
Aufplustern und nicht als sachlich begründet zu vermuten.

Es steht dir ja frei, hier etwas nur zu behaupten oder auch gleich zu
beweisen. Letzteres machst du nicht. Deine bisherigen Beiträge geben jedoch
keinen Anlaß für blindes Vertrauen in deine hingerotzte These.

Aber du kannst uns das alles ja sicher genau erklären.

Kannst du?
Karl Müller
2024-04-02 11:00:20 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Post by Alfred
Desinformation – auch wenn es die Wahrheit ist – muss verboten werden!“
Jetzt drehen die Grünen wirklich komplett durch. Sie wollen die
Meinungsfreiheit von Anders-Denkenden komplett verbieten!
Sie sagen „Desinformation – auch wenn es die Wahrheit ist – muss
verboten werden!“
So, sagen sie das wirklich oder drehst du das nur so hin?
Da solltest du nicht nur die Ohren putzen, sondern konkret zitieren, was
in dem Video genau gesagt wurde.
Videos sind nämlich genau deshalb so populär, weil schlecht Hörende noch
schlechter Verstehende sich aus kurzen Wortfetzen etwas zusammenreimen
können, was man so gar nicht gesagt hat.
Solange du also hier Empörungskultur pflegst und kein wörtliches
Transkript bringst, auf das man dich festnageln könnte, falls du
rmanipulativen Quatsch verbreitet hättest, ist dein Behauptung nur als
rein rhetorisches Aufplustern und nicht als sachlich begründet zu
vermuten.
Es steht dir ja frei, hier etwas nur zu behaupten oder auch gleich zu
beweisen. Letzteres machst du nicht. Deine bisherigen Beiträge geben
jedoch keinen Anlaß für blindes Vertrauen in deine hingerotzte These.
Aber du kannst uns das alles ja sicher genau erklären.
Kannst du?
Also wir alle hier können uns mit Sicherheit darauf einigen:

"Die Wahrheit kann niemals Desinformation sein"

Und wenn die Grünen das auch so sehen und entsprechend in Interviews
vertreten ist die Welt doch in Ordnung

Wenn man allerdings sich nicht so klar ausdrückt dürfen Zweifel durchaus
berechtigt sein

mfg

Karl
Peter Veith
2024-04-02 17:22:49 UTC
Antworten
Permalink
Post by Karl Müller
Post by Alfred
Desinformation – auch wenn es die Wahrheit ist – muss verboten werden!“
<snip>
Es steht dir ja frei, hier etwas nur zu behaupten oder auch gleich zu
beweisen. Letzteres machst du nicht. Deine bisherigen Beiträge geben
jedoch keinen Anlaß für blindes Vertrauen in deine hingerotzte These.
Aber du kannst uns das alles ja sicher genau erklären.
Kannst du?
"Die Wahrheit kann niemals Desinformation sein"
"Wir dürfen nicht den Fehler machen, (...) nur auf Gewaltbereitschaft zu
achten, denn es geht auch um verbale und mentale Grenzverschiebungen.
Wir müssen aufpassen, dass sich Denk- und Sprachmuster nicht in unsere
Sprache einnisten." - Präsident des Verfassungsschutzes, Thomas
Haldenwang (CDU).

"Als Beispiele werden Proteste gegen Corona-Maßnahmen genannt. Oder die
'politischen Maßnahmen zur Bewältigung des Klimawandels'."
https://www.zdf.de/nachrichten/politik/faeser-meinungsfreiheit-kritik-demokratie-100.html

Jede gute Desinformationskampagne besteht aus 95% Wahrheit und jede sehr
gute aus 100%. Es kommt nur darauf an, den öffentlichen / politischen
Diskurs zu bestimmen, die gefühle manipulieren, die "Lufthoheit über die
Stammtische besitzen", wie es bei der frühen CSU hieß. Das macht
übrigens die BILD hervorragend!

"Das Volk ist in seiner überwiegenden Mehrheit so feminin veranlagt
und eingestellt, daß weniger nüchterne Überlegung als vielmehr
gefühlsmäßige Empfindung sein Denken und Handeln bestimmt. Diese
Empfindung aber ist nicht kompliziert, sondern sehr einfach und
geschlossen. Es gibt hierbei nicht viel Differenzierungen, sondern ein
Positiv oder ein Negative. Liebe oder Haß, Recht oder Unrecht, Wahrheit
oder Lüge, niemals aber halb so und halb so oder teilweise usw." A.H.

Veith
--
"Und ja, ich bin der Einzige, der den Dritten Weltkrieg verhindern wird.
Wir sind dem Dritten Weltkrieg sehr nahe." Donald Trump, 04.11.2023
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Karl Müller
2024-04-03 05:30:57 UTC
Antworten
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Karl Müller
Post by Alfred
Desinformation – auch wenn es die Wahrheit ist – muss verboten werden!“
<snip>
Es steht dir ja frei, hier etwas nur zu behaupten oder auch gleich zu
beweisen. Letzteres machst du nicht. Deine bisherigen Beiträge geben
jedoch keinen Anlaß für blindes Vertrauen in deine hingerotzte These.
Aber du kannst uns das alles ja sicher genau erklären.
Kannst du?
"Die Wahrheit kann niemals Desinformation sein"
"Wir dürfen nicht den Fehler machen, (...) nur auf Gewaltbereitschaft zu
achten, denn es geht auch um verbale und mentale Grenzverschiebungen.
Wir müssen aufpassen, dass sich Denk- und Sprachmuster nicht in unsere
Sprache einnisten." - Präsident des Verfassungsschutzes, Thomas
Haldenwang (CDU).
"Als Beispiele werden Proteste gegen Corona-Maßnahmen genannt. Oder die
'politischen Maßnahmen zur Bewältigung des Klimawandels'."
https://www.zdf.de/nachrichten/politik/faeser-meinungsfreiheit-kritik-
demokratie-100.html
Post by Peter Veith
Jede gute Desinformationskampagne besteht aus 95% Wahrheit und jede sehr
gute aus 100%. Es kommt nur darauf an, den öffentlichen / politischen
Diskurs zu bestimmen, die gefühle manipulieren, die "Lufthoheit über die
Stammtische besitzen", wie es bei der frühen CSU hieß. Das macht
übrigens die BILD hervorragend!
"Das Volk ist in seiner überwiegenden Mehrheit so feminin veranlagt und
eingestellt, daß weniger nüchterne Überlegung als vielmehr gefühlsmäßige
Empfindung sein Denken und Handeln bestimmt. Diese Empfindung aber ist
nicht kompliziert, sondern sehr einfach und geschlossen. Es gibt hierbei
nicht viel Differenzierungen, sondern ein Positiv oder ein Negative.
Liebe oder Haß, Recht oder Unrecht, Wahrheit oder Lüge, niemals aber
halb so und halb so oder teilweise usw." A.H.
Dazu kann man eigentlich nur mit dem einstimmigen Beschluß des BVerfG zur
Meinungsfreiheit antworten:

„Vom Schutzbereich der Meinungsfreiheit umfasst sind zum einen Meinungen,
das heißt durch das Element der Stellungnahme und des Dafürhaltens
geprägte Äußerungen. Sie fallen stets in den Schutzbereich von Art. 5 Abs.
1 Satz 1 GG, ohne dass es dabei darauf ankäme, ob sie sich als wahr oder
unwahr erweisen, ob sie begründet oder grundlos, emotional oder rational
sind, oder ob sie als wertvoll oder wertlos, gefährlich oder harmlos
eingeschätzt werden …. Sie verlieren diesen Schutz auch dann nicht, wenn
sie scharf und überzogen geäußert werden …. Der Meinungsäußernde ist
insbesondere auch nicht gehalten, die der Verfassung zugrunde liegenden
Wertsetzungen zu teilen, da das Grundgesetz zwar auf die Werteloyalität
baut, diese aber nicht erzwingt.“

Ich gehe davon aus, dass jeder Demokrat diesen Satz unterschreiben und im
Zweifelsfall auch verteidigen wird

mfg

Karl
Wendelin Uez
2024-04-03 08:34:57 UTC
Antworten
Permalink
Mir ging es um die (angebliche?) Behauptung "Desinformation – auch wenn es
die Wahrheit ist – muss verboten werden!"., die der TO aufgestellt und in
seinem naiven Wesen mit einem YouTube-Link begründet hat..
Post by Karl Müller
"Die Wahrheit kann niemals Desinformation sein"
Da hat einer aber im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst., Stichwort Emser
Depesche. Der Hintergrund ist der, daß ein wahres Zitat durch Weglassen von
Randinformationen zwar immer noch wahr sein kann, von der Interpretation her
aber ganz anders wahrgenommen werden kann. Dann ist die reduzierte Wahrheit
trotzdem manipulativ.

Die Frage ist also, ob der vom TO zitierte Satz genau so gefallen ist, wie
er dies behauptet. Ich befasse mich nicht mit YuTube-Videos, deren Inhalt
gerne manipuliert ist und selten verifiziert werden kann. Leute, die meinen,
das, was sie meinen gehört zu haben sei expressis verbis genau das, was auch
gesagt worden ist, nehmen es mit Details meist nicht so genau. Es ist eine
Abschiebung der Beweislast auf ein anonymes Video - schlichte Gemüter
pflegen da zu argumentieren, "es wurde doch im Internet gesagt". Det TO
arbeitet auf diesem Level.
Erika Ciesla
2024-04-03 10:25:29 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Post by Karl Müller
"Die Wahrheit kann niemals Desinformation sein"
Da hat einer aber im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst., Stichwort
Emser Depesche. Der Hintergrund ist der, daß ein wahres Zitat durch
Weglassen von Randinformationen zwar immer noch wahr sein kann, von der
Interpretation her aber ganz anders wahrgenommen werden kann. Dann ist die
reduzierte Wahrheit trotzdem manipulativ.
Ja, und ist mithin nur noch eine Teilwahrheit. Auch das bewußte unterdrük–
ken einer Information kann eine Desinformation sein, und ist nicht minder
schäbig als eine offene Lüge.
 
 
👋️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 😄️
 
––
 
☝️ Übrigens! 🔔️

Abgesehen davon – es stand dem französischen Kaiser Napoleon III. frei, ob
er auf diesen Schmä reinfällt, oder nicht. Gut möglich aber, daß auch der
Bock auf Gemetzel hatte, und diese Depesche *WILLIG* zum Anlaß nahm.

Wie auch immer! So bekam dem Willi sein Otto den gewünschten Krieg, konnte
aber dennoch jede Kriegsschuld leugnen.

Ach ja – und gewonnen hat er diese Klopperei dann auch noch.

Seine Nachfolger, Willi zwei und Adoof eins, waren hingegen Totalversager
und hätten mal besser Flaschen sammeln gehen sollen, anstatt ein Land zu
regieren.
Klaus H.
2024-04-03 11:42:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by Erika Ciesla
Auch das bewußte unterdrük–
ken einer Information kann eine Desinformation sein, und ist nicht minder
schäbig als eine offene Lüge.
 
Das klassische Beispiel dafür ist das Zählen von Todesfällen 'an oder
mit Corona'.

Diese von hunderte Millionen schweren Forschungstanks erarbeitete Form
von Manipulation hatte aber immer volle Zustimmung der Faktenchecker.
DER GELAeUTERTE
2024-04-03 13:49:00 UTC
Antworten
Permalink
***@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Wendelin Uez
Da hat einer aber im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst.,
Ja,
Willst Du Dich wieder unauffaellig zu den etwas Schlaueren stellen?

Liebe Erika <bit.ly/3kh0LnU>, es tut mir SOOO leid, boese Woerter
gegen Dich im Usenet benutzt zu haben:
<https://groups.google.com/g/de.soc.politik.misc/search?q=ciesla%20author%3Apoint%40tipota.de>
Jetzt bin ich aber gelaeutert, moechte Dich jedoch trotzdem weiterhin
freundlich bitten, Deine Verleumdung gelegentlich mal zu widerrufen:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/KjnPtfuBAgAJ>

<https://debeste.de/upload/1e674cba419e126c25c72346f9f85a3e.jpg>
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Karl Müller
2024-04-03 11:39:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Mir ging es um die (angebliche?) Behauptung "Desinformation – auch wenn
es die Wahrheit ist – muss verboten werden!"., die der TO aufgestellt
und in seinem naiven Wesen mit einem YouTube-Link begründet hat..
Post by Karl Müller
"Die Wahrheit kann niemals Desinformation sein"
Da hat einer aber im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst., Stichwort
Emser Depesche. Der Hintergrund ist der, daß ein wahres Zitat durch
Weglassen von Randinformationen zwar immer noch wahr sein kann, von der
Interpretation her aber ganz anders wahrgenommen werden kann. Dann ist
die reduzierte Wahrheit trotzdem manipulativ.
Kurz wikipedia überflogen:

"Die französische Nachrichtenagentur Havas hat in ihrer Übersetzung die
Forderung des Botschafters zur bloßen Frage (il a exigé) abgeschwächt und
zudem das Wort Adjutant, anstatt es korrekt mit aide de camp, der
Bezeichnung für den entsprechend hochgestellten Assistenten eines
Staatsoberhauptes, zu übersetzen, wörtlich als adjutant übernommen, womit
jedoch im Französischen nur ein niederrangiger Hauptfeldwebel bezeichnet
wird."

Da wurde dann wohl doch manipuliert, also aus Wahrheit durch Verfälschung
Desinformation gemacht

Das das möglich ist wird niemand bestreiten, aber dadurch wird doch der
Satz "Die Wahrheit kann niemals Desinformation sein" bestätigt und nicht,
wie Du versuchst darzulegen, geschwächt
Post by Wendelin Uez
Die Frage ist also, ob der vom TO zitierte Satz genau so gefallen ist,
wie er dies behauptet. Ich befasse mich nicht mit YuTube-Videos, deren
Inhalt gerne manipuliert ist und selten verifiziert werden kann. Leute,
die meinen, das, was sie meinen gehört zu haben sei expressis verbis
genau das, was auch gesagt worden ist, nehmen es mit Details meist nicht
so genau. Es ist eine Abschiebung der Beweislast auf ein anonymes Video
- schlichte Gemüter pflegen da zu argumentieren, "es wurde doch im
Internet gesagt". Det TO arbeitet auf diesem Level.
Nun - es steht jedem frei, sich das Video auf youtube mal anzuschauen und
sich ein eigenes Bild der "Wahrheit" zu machen

Wer dafür zu faul ist oder sogar Angst hat, seine vorgefertigtge Meinung
könnte Risse bekommen, der soll doch einfach weiter in seiner Blase
bleiben. Zum Glück erkennen immer mehr Menschen was derzeit mit den Grünen
und deren Politik abläuft

mfg

Karl
Ulf_Kutzner
2024-04-03 12:04:34 UTC
Antworten
Permalink
Post by Karl Müller
Post by Wendelin Uez
Mir ging es um die (angebliche?) Behauptung "Desinformation – auch wenn
es die Wahrheit ist – muss verboten werden!"., die der TO aufgestellt
und in seinem naiven Wesen mit einem YouTube-Link begründet hat..
Post by Karl Müller
"Die Wahrheit kann niemals Desinformation sein"
Da hat einer aber im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst., Stichwort
Emser Depesche. Der Hintergrund ist der, daß ein wahres Zitat durch
Weglassen von Randinformationen zwar immer noch wahr sein kann, von der
Interpretation her aber ganz anders wahrgenommen werden kann. Dann ist
die reduzierte Wahrheit trotzdem manipulativ.
"Die französische Nachrichtenagentur Havas hat in ihrer Übersetzung die
Forderung des Botschafters zur bloßen Frage (il a exigé) abgeschwächt
Sicher doch. Es sei denn, man hätte etwas Ahnung von Französisch.

https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Emser_Depesche#franz%C3%B6sische_%C3%9Cbersetzung
Erika Ciesla
2024-04-02 11:05:51 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Post by Alfred
Jetzt drehen die Grünen wirklich komplett durch. Sie wollen
die Meinungsfreiheit von Anders-Denkenden komplett verbieten!
Sie sagen „Desinformation – auch wenn es die Wahrheit ist – muss
verboten werden!“
So, sagen sie das wirklich oder drehst du das nur so hin?
-----------①--------------/-------------②---------------

Ich tippe auf die zweite Option!

Die Aussage von diesem Алфред ist in sich unlogisch. Denn eine Aussage, die
wahr ist, ist keine Desinformation – Desinformationen gründen immer auf
einer Lüge.
Post by Wendelin Uez
Da solltest du nicht nur die Ohren putzen, sondern konkret zitieren, was in
dem Video genau gesagt wurde.
Das tut der nicht.

Das will der auch gar nicht.



 
 
👋️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 😄️
 
--
 
☝️ Übrigens! 🔔️

Das Jahr zerfällt in vier Jahreszeiten:

1. Frühjahrsmüdigkeit,
2. Sommerlethargie,
3. Herbstdepression,
4. Winterschlaf.
Heinz Schmitz
2024-04-02 11:58:43 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Post by Alfred
Jetzt drehen die Grünen wirklich komplett durch. Sie wollen
die Meinungsfreiheit von Anders-Denkenden komplett verbieten!
Sie sagen „Desinformation – auch wenn es die Wahrheit ist – muss
verboten werden!“
So, sagen sie das wirklich oder drehst du das nur so hin?
-----------?--------------/-------------?---------------
Ich tippe auf die zweite Option!
Die Aussage von diesem ?????? ist in sich unlogisch. Denn eine Aussage, die
wahr ist, ist keine Desinformation – Desinformationen gründen immer auf
einer Lüge.
Es macht einfach keinen Sinn, Dir zu erklären, was Sache ist.
Du behauptest auch, eine Linke zu sein, obwohl Du Dich auf
Aktienpaketen ausruhst :-). Was ist da Wahrheit, und was ist
Desinformation?


Möge die Heizung stets mit Euch sein,
sowie Habeck bei den Kindern,
und Baerbock im Flieger,
Grüße,
H.
Erika Ciesla
2024-04-02 12:39:31 UTC
Antworten
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Es macht einfach keinen Sinn, Dir zu erklären, was Sache ist.
Das kannst Du gar nicht – dazu müßten schon Metzger kommen, und keine
Würstchen. :-)
Post by Heinz Schmitz
Du behauptest auch, eine Linke zu sein, obwohl Du Dich auf
Aktienpaketen ausruhst :-).
Ja.

Ja und?

Gibt es irgend ein Gesetz, das mir den Erwerb von Aktien verböte?

Nein?

Na siehste!

und überhaupt! Kapital in Arbeiterhand – ist DAS nicht der wahre Kommunis–
mus? :-D :-D :-D :-D :-D

 
 
👋️ 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 😄️
 
--
 
☝️ Übrigens! 🔔️

Das Jahr zerfällt in vier Jahreszeiten:

1. Frühjahrsmüdigkeit,
2. Sommerlethargie,
3. Herbstdepression,
4. Winterschlaf.
nico
2024-04-02 13:48:32 UTC
Antworten
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Heinz Schmitz
Es macht einfach keinen Sinn, Dir zu erklären, was Sache ist.
Das kannst Du gar nicht – dazu müßten schon Metzger kommen, und keine
Würstchen. :-)
Post by Heinz Schmitz
Du behauptest auch, eine Linke zu sein, obwohl Du Dich auf
Aktienpaketen ausruhst :-).
Ja.
Ja und?
Gibt es irgend ein Gesetz, das mir den Erwerb von Aktien verböte?
Ja, gibt es: Das gestz des Marktes das da lautet "Keine Kohle, keine
Aktien", prahlerische Dummbratze.
Post by Erika Ciesla
 
 
Die Asibunkerbewohnerin 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 prahlt gerne mit ihrem erphantasierten "Aktiendepot"
 
DER GELAeUTERTE
2024-04-02 14:03:00 UTC
Antworten
Permalink
***@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Heinz Schmitz
Es macht einfach keinen Sinn, Dir zu erklären, was Sache ist.
Das kannst Du gar nicht ? dazu müßten schon Metzger kommen, und keine
Würstchen. :-)
Soweit kaem das noch, dass Du dumme Toele Dir von irgendjemandem
Deine Dummheit gefaehrden liessest, woll?
Ja.
Liebe Erika <bit.ly/3kh0LnU>, es tut mir SOOO leid, boese Woerter
gegen Dich im Usenet benutzt zu haben:
<https://groups.google.com/g/de.soc.politik.misc/search?q=ciesla%20author%3Apoint%40tipota.de>
Jetzt bin ich aber gelaeutert, moechte Dich jedoch trotzdem weiterhin
freundlich bitten, Deine Verleumdung gelegentlich mal zu widerrufen:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/KjnPtfuBAgAJ>

<https://debeste.de/upload/1e674cba419e126c25c72346f9f85a3e.jpg>
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Heinz Schmitz
2024-04-03 05:34:03 UTC
Antworten
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Heinz Schmitz
Es macht einfach keinen Sinn, Dir zu erklären, was Sache ist.
Das kannst Du gar nicht – dazu müßten schon Metzger kommen, und keine
Würstchen. :-)
Post by Heinz Schmitz
Du behauptest auch, eine Linke zu sein, obwohl Du Dich auf
Aktienpaketen ausruhst :-).
Ja.
Ja und?
Gibt es irgend ein Gesetz, das mir den Erwerb von Aktien verböte?
Nein?
Na siehste!
Ein Gesetz dagegen gibt es natürlich nicht. Aber Deine Behauptung,
Du wärest eine Linke, dürfte massive Desinformation sein, wenn DU
Dich gleichzeitig an Dividenden mästest.
Post by Erika Ciesla
und überhaupt! Kapital in Arbeiterhand – ist DAS nicht der wahre Kommunis–
mus? :-D :-D :-D :-D :-D
Oh, klar, Arbeiter beuten Arbeiter aus :-).
Oder, in Deinem Fall, Nichtarbeiter beuten Arbeiter aus.


Möge die Heizung stets mit Euch sein,
sowie Habeck bei den Kindern,
und Baerbock im Flieger,
Grüße,
H.
Wendelin Uez
2024-04-03 09:04:51 UTC
Antworten
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Es macht einfach keinen Sinn, Dir zu erklären, was Sache ist.
Du behauptest auch, eine Linke zu sein, obwohl Du Dich auf
Aktienpaketen ausruhst :-).
Diese Argumentation ist so stabil wie Klopapier.
Dürften Linke kein Kapital haben, hätte BSW keine Millionenspende erhalten
können.
Merkst du was?
Johann Schmitz
2024-04-03 12:18:54 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Post by Heinz Schmitz
Es macht einfach keinen Sinn, Dir zu erklären, was Sache ist.
Du behauptest auch, eine Linke zu sein, obwohl Du Dich auf
Aktienpaketen ausruhst :-).
Diese Argumentation ist so stabil wie Klopapier.
Klopapier am besten immer beidseitig verwenden:
Der Vorteil liegt auf der Hand.

h.
--
<https://tinyurl.com/ynmnts3x>
DER GELAeUTERTE
2024-04-03 13:49:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Diese Argumentation ist so stabil wie Klopapier.
Gluecklicherweise haben wir da ja eine Sachverstaendige unter uns:

|Das Papier ist flauschig und dennoch fest, es ist geradezu ideal.
|Jedoch sind die einzelnen Blaetter um ca. 1,5 cm kuerzer geschnitten
|als hierzulande ueblich, so dass man bei der Anwendung sehr
|aufmerksam vorgehen muss. Dafuer ziehe ich einen Stern ab, ich
|bedaure!
|
|Das war aber auch schon alles mehr zu meckern gibt es hier nicht,
|das Papier ist gut!

<https://www.amazon.de/review/R1LX2UEY21NH85/>
--
Ich kann mir aber gut vorstellen, daß der Neger auf dem Umweg über den
in den USA gebräuchlichen Nigger (dort ein übles Schimpfwort (hört sich
auch schon so aggressiv an (Dieses Doppel-g in der Mitte klingt wie das
Feuer eines Maschinengewehrs))) beschädigt wurde.
[Schnatterliese Erika Ciesla in <***@mid.individual.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Heinz Schmitz
2024-04-03 18:18:40 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Post by Heinz Schmitz
Es macht einfach keinen Sinn, Dir zu erklären, was Sache ist.
Du behauptest auch, eine Linke zu sein, obwohl Du Dich auf
Aktienpaketen ausruhst :-).
Diese Argumentation ist so stabil wie Klopapier.
Dürften Linke kein Kapital haben, hätte BSW keine Millionenspende erhalten
können.
Merkst du was?
Dass das Linke sind, ist eben massive Desinformation.


Möge die Heizung stets mit Euch sein,
sowie Habeck bei den Kindern,
und Baerbock im Flieger,
Grüße,
H.
Wendelin Uez
2024-04-04 14:48:27 UTC
Antworten
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Dass das Linke sind, ist eben massive Desinformation.
Sie bezeichnen sich ja selbst als links. Hast du vielleicht nicht
mutbekommen, ist aber so. Auch wenn ich des öfteren denke, sie wissen nihct,
was sie tun (respektive sagen), ihre politische Verortung korrekt
einschätzen zu können nehme ich ihnen schon noch ab.

Aber es steht dir frei, statt unsachlicher Einwände einen Beweis deiner
Behauptung vorzulegen.
DER GELAeUTERTE
2024-04-04 17:13:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Aber es steht dir frei, statt unsachlicher Einwände einen Beweis
deiner Behauptung vorzulegen.
<Loading Image...>
--
Post by Wendelin Uez
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Heinz Schmitz
2024-04-04 18:26:36 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Post by Heinz Schmitz
Dass das Linke sind, ist eben massive Desinformation.
Sie bezeichnen sich ja selbst als links. Hast du vielleicht nicht
mutbekommen, ist aber so. Auch wenn ich des öfteren denke, sie wissen nihct,
was sie tun (respektive sagen), ihre politische Verortung korrekt
einschätzen zu können nehme ich ihnen schon noch ab.
Desinformanten wissen meist, dass sie desinformieren.
Post by Wendelin Uez
Aber es steht dir frei, statt unsachlicher Einwände einen Beweis deiner
Behauptung vorzulegen.
In Paris groß Hummer essen ist sicher eher nicht links. Aber die
Bilder davon heimlich aus dem Fotoapparat der Kollegin zu
löschen könnte schon links sein :-).


Möge die Heizung stets mit Euch sein,
sowie Habeck bei den Kindern,
und Baerbock im Flieger,
Grüße,
H.
Wendelin Uez
2024-04-06 09:25:40 UTC
Antworten
Permalink
Post by Heinz Schmitz
In Paris groß Hummer essen ist sicher eher nicht links. Aber die
Bilder davon heimlich aus dem Fotoapparat der Kollegin zu
löschen könnte schon links sein :-).
Ich wüsste jetzt nicht, warum Linke nicht auch mal Hummer essen sollten.
Schließlich meinen Millionen Gutverdienender in ihrem Urlaub auch
Bouillabaisse essen zu müssen.
Heinz Schmitz
2024-04-07 06:18:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Post by Heinz Schmitz
In Paris groß Hummer essen ist sicher eher nicht links. Aber die
Bilder davon heimlich aus dem Fotoapparat der Kollegin zu
löschen könnte schon links sein :-).
Ich wüsste jetzt nicht, warum Linke nicht auch mal Hummer essen sollten.
Schließlich meinen Millionen Gutverdienender in ihrem Urlaub auch
Bouillabaisse essen zu müssen.
Natürlich.
Die Tatsache, dass sie selbst das zu verschleiern versuchen, spricht
allerding für ein gewisses Bewußtsein von eigener Unaufrichtigkeit.


Möge die Heizung stets mit Euch sein,
sowie Habeck bei den Kindern,
und Baerbock im Flieger,
Grüße,
H.
Andreas Bockelmann
2024-04-07 09:19:11 UTC
Antworten
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Post by Wendelin Uez
Post by Heinz Schmitz
In Paris groß Hummer essen ist sicher eher nicht links. Aber die
Bilder davon heimlich aus dem Fotoapparat der Kollegin zu
löschen könnte schon links sein :-).
Ich wüsste jetzt nicht, warum Linke nicht auch mal Hummer essen sollten.
Schließlich meinen Millionen Gutverdienender in ihrem Urlaub auch
Bouillabaisse essen zu müssen.
Natürlich.
Die Tatsache, dass sie selbst das zu verschleiern versuchen, spricht
allerding für ein gewisses Bewußtsein von eigener Unaufrichtigkeit.
Ich zitiere mal den von mir geschätzten Gregor Gysi: "Um mich für die Armen
einzusetzen muss ich ja nicht selbser arm sein!"
--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann
Heinz Schmitz
2024-04-07 11:19:12 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andreas Bockelmann
Post by Heinz Schmitz
Post by Wendelin Uez
Post by Heinz Schmitz
In Paris groß Hummer essen ist sicher eher nicht links. Aber die
Bilder davon heimlich aus dem Fotoapparat der Kollegin zu
löschen könnte schon links sein :-).
Ich wüsste jetzt nicht, warum Linke nicht auch mal Hummer essen sollten.
Schließlich meinen Millionen Gutverdienender in ihrem Urlaub auch
Bouillabaisse essen zu müssen.
Natürlich.
Die Tatsache, dass sie selbst das zu verschleiern versuchen, spricht
allerding für ein gewisses Bewußtsein von eigener Unaufrichtigkeit.
Ich zitiere mal den von mir geschätzten Gregor Gysi: "Um mich für die Armen
einzusetzen muss ich ja nicht selbser arm sein!"
Ja, richtig, er war ja auch nicht arm:
https://www.mdr.de/geschichte/ddr/politik-gesellschaft/sed-vermoegen-linkspartei-pds-gregor-gysi-100.html
"09. Dezember 2023, 05:00
... Tatsächlich ist die SED eine der reichsten Parteien
Europas: 6,1 Milliarden DDR-Mark an Barvermögen, davon
3,3 Milliarden in Fonds. Hinzu kommt ein umfangreicher
Immobilien- und Grundstücksbesitz, Verlage und Betriebe.

... Wenig später verabschiedet der Parteivorstand um Gysi und
seinen Stellvertreter Wolfgang Pohl "Maßnahmen zur Sicherung
des Parteivermögens ...".

... Dennoch bleibt ein großer Teil des Altvermögens der
früheren DDR-Staatspartei unauffindbar. Experten gehen von
einem dreistelligen Millionenbetrag aus. Genau wird man das
wohl nie erfahren."


Möge die Heizung stets mit Euch sein,
sowie Habeck bei den Kindern,
und Baerbock im Flieger,
Grüße,
H.
Peter Veith
2024-04-07 11:40:32 UTC
Antworten
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Post by Andreas Bockelmann
Ich zitiere mal den von mir geschätzten Gregor Gysi: "Um mich für die Armen
einzusetzen muss ich ja nicht selbser arm sein!"
https://www.mdr.de/geschichte/ddr/politik-gesellschaft/sed-vermoegen-linkspartei-pds-gregor-gysi-100.html
Ach, Gysi hat das Geld?! Klever der Mann.

F'up nach dspm
Veith
--
Non forum sed vitae discimus
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Andreas Bockelmann
2024-04-07 12:04:56 UTC
Antworten
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Heinz Schmitz
Post by Andreas Bockelmann
Ich zitiere mal den von mir geschätzten Gregor Gysi: "Um mich für die Armen
einzusetzen muss ich ja nicht selbser arm sein!"
https://www.mdr.de/geschichte/ddr/politik-gesellschaft/sed-vermoegen-linkspartei-pds-gregor-gysi-100.html
Ach, Gysi hat das Geld?! Klever der Mann.
DAS Geld sicher nicht, aber als (Ex?-)Anwalt wird er nicht am Hungertuch
nagen müssen. Und clever ist der Mann auf jeden Fall.
--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann
nico
2024-04-02 13:44:31 UTC
Antworten
Permalink
Post by Erika Ciesla
Ich tippe auf die zweite Option!
Wenn Du dumme Gans nur /einmal/ mit Deinem Tippen richtig laegst
braeuchtest Du nicht mehr von Deinem Aktiendepot zu phantasieren weil Du
eines haettest und man hier garantiert nichts von Dir dummen Toele wuesste.
Post by Erika Ciesla
Алфред
Jaj, mit Kenntnis prahlen ueber die Du nicht verfuegst um Dich als
bebildet darzustellen was Du gar nicht bist, alte Angeberin.
Post by Erika Ciesla
𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼́𝓵𝓪 gaukelt gerne Wissen vor ueber das sie nicht verfuegt.
 
Wendelin Uez
2024-04-03 09:08:19 UTC
Antworten
Permalink
Intellektuell Minderbegabte scheinen sich hier in diesem Forum durch
Weglassen ihres Nachnamens zu profilieren, nicht jedoch mit dem Inhalt ihrer
Beiträge.
DER GELAeUTERTE
2024-04-03 13:49:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Intellektuell Minderbegabte scheinen sich hier in diesem Forum durch
Weglassen ihres Nachnamens zu profilieren,
Achwo, die Monnemer Luegenbratze Erika Ciesla steht zu ihrer
intellektuellen Beeintraechtigung!
--
Ich kann mir aber gut vorstellen, daß der Neger auf dem Umweg über den
in den USA gebräuchlichen Nigger (dort ein übles Schimpfwort (hört sich
auch schon so aggressiv an (Dieses Doppel-g in der Mitte klingt wie das
Feuer eines Maschinengewehrs))) beschädigt wurde.
[Schnatterliese Erika Ciesla in <***@mid.individual.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Wendelin Uez
2024-04-03 16:58:08 UTC
Antworten
Permalink
Post by DER GELAeUTERTE
Post by Wendelin Uez
Intellektuell Minderbegabte scheinen sich hier in diesem Forum durch
Weglassen ihres Nachnamens zu profilieren,
Achwo, die Monnemer Luegenbratze Erika Ciesla steht zu ihrer
intellektuellen Beeintraechtigung!
Du nicht.
DER GELAeUTERTE
2024-04-03 18:06:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Post by DER GELAeUTERTE
Post by Wendelin Uez
Intellektuell Minderbegabte scheinen sich hier in diesem Forum
durch Weglassen ihres Nachnamens zu profilieren,
Achwo, die Monnemer Luegenbratze Erika Ciesla steht zu ihrer
intellektuellen Beeintraechtigung!
Du nicht.
Ich bin ja auch guter Durchschnitt, was das betrifft.
Bzw. UeBERDURCHSCHNITTLICH, wenn man so sieht, wie
immer mehr Tagesschauabhaengige verbloeden.
--
Post by Wendelin Uez
Dat habich zu spaet gepeilt...
[Ottmar Ohlemacher in <152z7jzv1ksjv.6cxcim3lylao$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Wendelin Uez
2024-04-04 14:56:42 UTC
Antworten
Permalink
Post by DER GELAeUTERTE
Ich bin ja auch guter Durchschnitt, was das betrifft.
Bzw. UeBERDURCHSCHNITTLICH....
Es kommt drauf an. Überdurchschnittlich blöd ist jetzt auch über dem
Durchschnitt.
DER GELAeUTERTE
2024-04-04 17:13:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Post by DER GELAeUTERTE
Ich bin ja auch guter Durchschnitt, was das betrifft.
Bzw. UeBERDURCHSCHNITTLICH....
Es kommt drauf an. Überdurchschnittlich blöd ist jetzt auch über dem
Durchschnitt.
Da verwechselst Du mich jetzt aber mit der Monnemer Heulboje.
--
Ich kann mir aber gut vorstellen, daß der Neger auf dem Umweg über den
in den USA gebräuchlichen Nigger (dort ein übles Schimpfwort (hört sich
auch schon so aggressiv an (Dieses Doppel-g in der Mitte klingt wie das
Feuer eines Maschinengewehrs))) beschädigt wurde.
[Schnatterliese Erika Ciesla in <***@mid.individual.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Wendelin Uez
2024-04-06 09:26:42 UTC
Antworten
Permalink
Post by DER GELAeUTERTE
Da verwechselst Du mich jetzt aber mit der Monnemer Heulboje.
Du bist doch unverwechselbar.
DER GELAeUTERTE
2024-04-02 14:03:00 UTC
Antworten
Permalink
***@xyz.invalid (die untadelige Monnemer Totaldurchblickerin
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla, die gern mal Buchstaben tauscht:
<https://groups.google.com/g/de.rec.buecher/c/LOq2aL9eBGg/m/MrtaDJ86wpQJ>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Wendelin Uez
So, sagen sie das wirklich oder drehst du das nur so hin?
-----------?--------------/-------------?---------------
Ich tippe auf die zweite Option!
TAGESSCHAU RULEZ!!!
Das will der auch gar nicht.
Denn was er will, weiss er selber garnicht, das WEISST NUR DU DUMMBRATZE!

Liebe Erika <bit.ly/3kh0LnU>, es tut mir SOOO leid, boese Woerter
gegen Dich im Usenet benutzt zu haben:
<https://groups.google.com/g/de.soc.politik.misc/search?q=ciesla%20author%3Apoint%40tipota.de>
Jetzt bin ich aber gelaeutert, moechte Dich jedoch trotzdem weiterhin
freundlich bitten, Deine Verleumdung gelegentlich mal zu widerrufen:

<https://groups.google.com/g/de.talk.tagesgeschehen/c/8u1i6KG24b8/m/KjnPtfuBAgAJ>

<Loading Image...>
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<Loading Image...>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Allzeit
2024-04-02 11:27:18 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Desinformation – auch wenn es die Wahrheit ist – muss verboten werden!“
Jetzt drehen die Grünen wirklich komplett durch. Sie wollen
die Meinungsfreiheit von Anders-Denkenden komplett verbieten!
Sie sagen „Desinformation – auch wenn es die Wahrheit ist
– muss verboten werden!“
So, sagen sie das wirklich oder drehst du das nur so hin?
Da solltest du nicht nur die Ohren putzen, sondern konkret zitieren, was in
dem Video genau gesagt wurde.
Videos sind nämlich genau deshalb so populär, weil schlecht Hörende noch
schlechter Verstehende sich aus kurzen Wortfetzen etwas zusammenreimen
können, was man so gar nicht gesagt hat.
Kannst Du denn den Link nicht öffnen und es dir selbst ansehen?
Mir jedenfalls ist es schon reichlich kalt den Rücken runtergegangen
beim Hören UND auch Sehen!
DER GELAeUTERTE
2024-04-02 14:03:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Allzeit
Post by Wendelin Uez
So, sagen sie das wirklich oder drehst du das nur so hin?
Kannst Du denn den Link nicht öffnen und es dir selbst ansehen?
Bist Du wahnsinnig? Und damit seine Tagesschaukonditionierung gefaehrden?
--
Post by Allzeit
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Wendelin Uez
2024-04-03 08:56:37 UTC
Antworten
Permalink
Post by Allzeit
Kannst Du denn den Link nicht öffnen und es dir selbst ansehen?
Mir jedenfalls ist es schon reichlich kalt den Rücken runtergegangen
beim Hören UND auch Sehen!
Wieso sollte ich einem Medium vertrauen, das bekannt ist für
Falschinformationen?
Warum sollte ich einen fremden Link öffnen mit potentieller
Schadcodeinfiltration?
DER GELAeUTERTE
2024-04-03 13:49:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Wieso sollte ich einem Medium vertrauen, das bekannt ist für
Falschinformationen?
TAGESSCHAU RULEZ!!!
Post by Wendelin Uez
Warum sollte ich einen fremden Link öffnen mit potentieller
Schadcodeinfiltration?
...wenn ich zu bloed bin, eine brauchbare Ueberwachungssoft zu haben.
--
Post by Wendelin Uez
Danke - es tut gut wenigstens von einigen verstanden zu werden -
kommt man sich wenigstens nicht gar so bloede vor <g>
[Ottmar Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
DER GELAeUTERTE
2024-04-02 14:03:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Post by Alfred
Jetzt drehen die Grünen wirklich komplett durch. Sie wollen
die Meinungsfreiheit von Anders-Denkenden komplett verbieten!
So, sagen sie das wirklich oder drehst du das nur so hin?
Man sollte sich sicherheitshalber nur auf die Tagesschau verlassen.
Post by Wendelin Uez
Videos sind nämlich genau deshalb so populär, weil schlecht Hörende
noch schlechter Verstehende sich aus kurzen Wortfetzen etwas
zusammenreimen können, was man so gar nicht gesagt hat.
Jeden Tag um 20 Uhr.
--
Post by Wendelin Uez
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?STYPE=msgid&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Andreas Bockelmann
2024-04-02 13:32:08 UTC
Antworten
Permalink
Post by Alfred
02.04.2024
Desinformation – auch wenn es die Wahrheit ist – muss verboten werden!“
Jetzt drehen die Grünen wirklich komplett durch. Sie wollen
die Meinungsfreiheit von Anders-Denkenden komplett verbieten!
Das war mir spätestens dann klar als Beatrix von Storch ein Ordnungsgeld
aufgebrummt bekam, weil sie wahrheitsgemäß darauf hinwies, dass die Person,
die unter dem (falschen) Namen Tessa Ganserer auf einem Frauenlistenplatz
(alleine der ist schon nicht mit dem Grundgesetzt vereinbar) im Bundestag
sitzt, immer noch rechtlich und biologisch ein Mann mit dem Namen Markus
Ganserer ist.

Loretta^WTessa hat sich dem zustöndigen Amt gegenüber nicht als Frau erklärt
und nicht seinen Namen ändern lassen. Somit ist "TEssa Gaserer" nichts
weiter als eine Kunstfigur wie Lilo Wanders, Olivia Jones oder Mary&Gordi.
REchtlcih ein Transvestit mit Phantasienamen.
--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann
Wendelin Uez
2024-04-03 09:02:02 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andreas Bockelmann
Post by Alfred
Jetzt drehen die Grünen wirklich komplett durch. Sie wollen
die Meinungsfreiheit von Anders-Denkenden komplett verbieten!
Das war mir spätestens dann klar als Beatrix von Storch ein Ordnungsgeld
aufgebrummt bekam, weil sie wahrheitsgemäß darauf hinwies, dass die Person
Diesen Zusammenhang stellst DU her. Man kann auch ein Ordnungsgeld kassieren
nicht weil man etwas sagt, sondern wie und wann man etwas sagt, wobei dann
das besagte Etwas von untergeorndeter Bedeutung ist, für schlichte Gemüter
aber durchaus zur Wahrheitsverfälschung taugt.
Karl Müller
2024-04-03 11:43:26 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wendelin Uez
Post by Andreas Bockelmann
Post by Alfred
Jetzt drehen die Grünen wirklich komplett durch. Sie wollen die
Meinungsfreiheit von Anders-Denkenden komplett verbieten!
Das war mir spätestens dann klar als Beatrix von Storch ein
Ordnungsgeld aufgebrummt bekam, weil sie wahrheitsgemäß darauf hinwies,
dass die Person
Diesen Zusammenhang stellst DU her. Man kann auch ein Ordnungsgeld
kassieren nicht weil man etwas sagt, sondern wie und wann man etwas
sagt, wobei dann das besagte Etwas von untergeorndeter Bedeutung ist,
für schlichte Gemüter aber durchaus zur Wahrheitsverfälschung taugt.
In diesem konkreten Fall, der wunderbar dokumentiert ist, spricht alles
dafür, das die Frau Beatrix von Storch einfach die Wahrheit gesagt hat.
Das wollte die Sitzungsleiterin nicht hören und hat ihr ein Ordnungsgeld
aufgebrummt

Warten wir mal ab was die Gerichte dazu sagen

mfg

Karl
Peter Heirich
2024-04-10 10:36:24 UTC
Antworten
Permalink
Post by Andreas Bockelmann
Das war mir spätestens dann klar als Beatrix von Storch ein
Ordnungsgeld aufgebrummt bekam, weil sie wahrheitsgemäß darauf
hinwies, dass die Person, die unter dem (falschen) Namen Tessa
Ganserer auf einem Frauenlistenplatz (alleine der ist schon nicht mit
dem Grundgesetzt vereinbar) im Bundestag sitzt, immer noch rechtlich
und biologisch ein Mann mit dem Namen Markus Ganserer ist.
Loretta^WTessa hat sich dem zustöndigen Amt gegenüber nicht als Frau
erklärt und nicht seinen Namen ändern lassen. Somit ist "TEssa
Gaserer" nichts weiter als eine Kunstfigur wie Lilo Wanders, Olivia
Jones oder Mary&Gordi. REchtlcih ein Transvestit mit Phantasienamen.
Vielleicht eine neue Abschreckungsstrategie gegen Russland?

Schwule und Transsexuelle gelten in Russland ja als Terroristen,
Terroristinnen usw.

Putin dürfte es sich mehrfach überlegen, ob er Gebiete erobern will,
die 30% LBTQ+- Anhänger freudig beherbergen.

Peter

Loading...