Discussion:
Grüne Bettlerin
Add Reply
Der Habakuk.
2020-03-24 16:28:42 UTC
Antworten
Permalink
"Öko-Aktivistin Jutta Ditfurth bittet auf Twitter um Geld


Die Corona-Krise trifft auch die prominente Ex-Grüne. Weil ihr die
Autorenaufträge ausgehen, hofft die Frankfurter Stadtverordnete auf
Spenden ihrer Fans. Dafür haben nicht alle Verständnis – auch weil sie
monatlich 1000 Euro Abgeordnetenentschädigung erhält.


„Ich schaff’s nicht ohne eure Hilfe“, schreibt Jutta Ditfurth,
Aktivistin und Autorin, auf Twitter. Wie vielen anderen
Selbstständigen macht die Corona-Krise auch Ditfurth zu schaffen,
Aufträge und damit Einnahmen brechen weg." (WeLT)

Nix zurückgelegt? Nach 2 Tagen Ausgehbeschränkung schon pleite? Oder
nur grinkentypisches vorzeitiges Winseln?


Btw.: 1000€ sind mehr als der HartzIV-Satz oder Grundsicherung.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
J.Malberg
2020-03-24 16:29:33 UTC
Antworten
Permalink
Linkes Pack halt!
Werner Sondermann
2020-03-24 16:54:35 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
"Öko-Aktivistin Jutta Ditfurth bittet auf Twitter um Geld
Die Corona-Krise trifft auch die prominente Ex-Grüne. Weil ihr die
Autorenaufträge ausgehen, hofft die Frankfurter Stadtverordnete auf
Spenden ihrer Fans. Dafür haben nicht alle Verständnis – auch weil sie
monatlich 1000 Euro Abgeordnetenentschädigung erhält.
„Ich schaff’s nicht ohne eure Hilfe“, schreibt Jutta Ditfurth,
Aktivistin und Autorin, auf Twitter. Wie vielen anderen Selbstständigen
macht die Corona-Krise auch Ditfurth zu schaffen, Aufträge und damit
Einnahmen brechen weg."  (WeLT)
Nix zurückgelegt?  Nach 2 Tagen Ausgehbeschränkung schon pleite? Oder
nur grinkentypisches vorzeitiges Winseln?
Btw.:  1000€ sind mehr als der HartzIV-Satz oder Grundsicherung.
Die müßte eigentlich von ihrem Vater ordentlich was vererbt bekommen
haben, der auch Bücher geschrieben hatte, die sich damals sehr gut
verkauften.

w.


<https://de.wikipedia.org/wiki/Hoimar_von_Ditfurth>
Bernd Nawothnig
2020-03-24 22:11:37 UTC
Antworten
Permalink
Post by Werner Sondermann
Post by Der Habakuk.
"Öko-Aktivistin Jutta Ditfurth bittet auf Twitter um Geld
Die Corona-Krise trifft auch die prominente Ex-Grüne. Weil ihr die
Autorenaufträge ausgehen, hofft die Frankfurter Stadtverordnete auf
Spenden ihrer Fans. Dafür haben nicht alle Verständnis – auch weil sie
monatlich 1000 Euro Abgeordnetenentschädigung erhält.
„Ich schaff’s nicht ohne eure Hilfe“, schreibt Jutta Ditfurth,
Aktivistin und Autorin, auf Twitter. Wie vielen anderen Selbstständigen
macht die Corona-Krise auch Ditfurth zu schaffen, Aufträge und damit
Einnahmen brechen weg."  (WeLT)
Nix zurückgelegt?  Nach 2 Tagen Ausgehbeschränkung schon pleite? Oder
nur grinkentypisches vorzeitiges Winseln?
Btw.:  1000€ sind mehr als der HartzIV-Satz oder Grundsicherung.
Die müßte eigentlich von ihrem Vater ordentlich was vererbt bekommen
haben, der auch Bücher geschrieben hatte, die sich damals sehr gut
verkauften.
Das Erbe hat sie vielleicht auch ausgeschlagen wie sie ja auch ihren
Adelstitel abgelegt hat.

Soll sie halt putzen gehen. Das müssen andere schließlich auch.



Bernd
--
Du kennst dich offensichtlich mit Steuerbetrug auf den Kanaren aus.
Hast du da mal ein paar Tipps, wie das geht?
[Wolfgang Kieckbusch am 3. 4. 2019 in dspm]
Hans-Juergen Lukaschik
2020-03-26 06:31:07 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Bernd,

am Dienstag, 24 MÀrz 2020 23:11:37
Post by Bernd Nawothnig
Die mÌßte eigentlich von ihrem Vater ordentlich was vererbt bekommen
haben, der auch BÃŒcher geschrieben hatte, die sich damals sehr gut
verkauften.
Das Erbe hat sie vielleicht auch ausgeschlagen wie sie ja auch ihren
Adelstitel abgelegt hat.
Wie konnte sie einen Adelstitel ablegen? Sie hatte doch nie einen.
Sie heißt ÃŒbrigens immer noch Jutta von Ditfurth.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Hans-Juergen Lukaschik
2020-03-26 06:07:31 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Werner,

am Dienstag, 24 MÀrz 2020 17:54:35
Btw.:  1000€ sind mehr als der HartzIV-Satz oder Grundsicherung.
Die mÌßte eigentlich von ihrem Vater ordentlich was vererbt bekommen
haben, der auch BÃŒcher geschrieben hatte, die sich damals sehr gut
verkauften.
Bekommt die Tusse die AbgeordnetenentschÀdigung eigentlich zusÀtzlich
zu ihrer Rente?
Ich gehe mal davon aus, dass die AchtundsechzigjÀhrige sich beizeiten
um ihre Altersversorgung gekÃŒmmert hat.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Werner Sondermann
2020-03-26 06:24:32 UTC
Antworten
Permalink
Post by Werner Sondermann
Post by Der Habakuk.
Btw.:  1000€ sind mehr als der HartzIV-Satz oder Grundsicherung.
Die müßte eigentlich von ihrem Vater ordentlich was vererbt bekommen
haben, der auch Bücher geschrieben hatte, die sich damals sehr gut
verkauften.
Bekommt die Tusse die Abgeordnetenentschädigung eigentlich zusätzlich
zu ihrer Rente?
Ich gehe mal davon aus, dass die Achtundsechzigjährige sich beizeiten
um ihre Altersversorgung gekümmert hat.
Wenn nicht sie selbst, so hat sich sehr wahrscheinlich ihr Vater
rechtzeitig darum gekümmert.

Der war eine Zeitlang sehr gut im Geschäft als erfolgreicher
TV-Moderator und Buchautor.

Das Mädel dürfte also eigentlich keine Geldproblem haben!
Oder aber sie hat all ihren ererbten Reichtum verschenkt.

Ihren Adelstitel hatte sie ja auch irgendwann abgelegt.

w.
--
Reichtum ist besser als Armut,
wenn auch nur des Geldes wegen.
[Woody Allen]
Hans-Juergen Lukaschik
2020-03-26 14:47:47 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Werner,

am Donnerstag, 26 MÀrz 2020 07:24:32
Post by Werner Sondermann
Ihren Adelstitel hatte sie ja auch irgendwann abgelegt.
Da sie nie einen Adelstitel hatte, konnte sie auch keinen ablegen. Auch
wenn sie sich Jutta Ditfurth nennt, heißt sie immer noch Jutta von
Ditfurth.
Genau so gut könntest du dich Werner Dermann nennen.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Franz Conradi
2020-03-26 15:21:56 UTC
Antworten
Permalink
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo Werner,
am Donnerstag, 26 März 2020 07:24:32
Post by Werner Sondermann
Ihren Adelstitel hatte sie ja auch irgendwann abgelegt.
Da sie nie einen Adelstitel hatte, konnte sie auch keinen ablegen. Auch
wenn sie sich Jutta Ditfurth nennt, heißt sie immer noch Jutta von
Ditfurth.
Genau so gut könntest du dich Werner Dermann nennen.
Du solltest nicht über Dinge schreiben von denen du keine Ahnung hat

<http://www.hoimar-von-ditfurth.de/biographie.html>

Die Erstgeborene (Jutta von Dithfurth *1951) legte ihren Adelstitel ab.
--
Als linksextrem gilt man für Rechte, wenn man Anhänger der bekannten
linksextremen Kampfschrift "Grundgesetz" ist.

Sascha Lobo in
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/rechte-sprache-deutsch-rechts-rechts-deutsch-a-1221185.html
Hans-Juergen Lukaschik
2020-03-26 17:24:23 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Franz,

am Donnerstag, 26 MÀrz 2020 16:21:56
Du solltest nicht ÃŒber Dinge schreiben von denen du keine Ahnung hat
Schreib' nicht im Usenet, wenn du vor dem Spiegel stehst.
<http://www.hoimar-von-ditfurth.de/biographie.html>
Die Erstgeborene (Jutta von Dithfurth *1951) legte ihren Adelstitel ab.
Auf der Seite hast du den Unsinn aber nicht gefunden. Sie hat mal
versucht, ihren bÃŒrgerlichen Nachnamen von "von Ditfurth" in "Ditfurth"
Àndern zu lassen.
Da sie nie einen Adelstitel hatte, konnte sie auch keinen ablegen. Den
hatte auch der 1921 geborene Hoimar von Ditfurth nie.
Sag' mal, was halten die Kundinnen und Patientinnen eigentlich davon,
dass du dauernd beim Damenfriseur oder Frauenarzt rum sitzt?

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Franz Conradi
2020-03-26 18:27:01 UTC
Antworten
Permalink
Am 26.03.2020 um 18:24 schrieb Hans-Juergen Lukaschik:

[...]
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Auf der Seite hast du den Unsinn aber nicht gefunden. Sie hat mal
versucht, ihren bürgerlichen Nachnamen von "von Ditfurth" in "Ditfurth"
ändern zu lassen.
Da sie nie einen Adelstitel hatte, konnte sie auch keinen ablegen. Den
hatte auch der 1921 geborene Hoimar von Ditfurth nie.
Sag' mal, was halten die Kundinnen und Patientinnen eigentlich davon,
dass du dauernd beim Damenfriseur oder Frauenarzt rum sitzt?
Das beweißt mal wieder, daß gegen Dummheit kein Kraut gewachsen ist. Und
dein Kumpel, der Märchenonkel aus Köln, steht dir in nichts nach.
--
Als linksextrem gilt man für Rechte, wenn man Anhänger der bekannten
linksextremen Kampfschrift "Grundgesetz" ist.

Sascha Lobo in
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/rechte-sprache-deutsch-rechts-rechts-deutsch-a-1221185.html
Horst Nietowski
2020-03-26 18:31:08 UTC
Antworten
Permalink
Post by Franz Conradi
[...]
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Auf der Seite hast du den Unsinn aber nicht gefunden. Sie hat mal
versucht, ihren bürgerlichen Nachnamen von "von Ditfurth" in "Ditfurth"
ändern zu lassen.
Da sie nie einen Adelstitel hatte, konnte sie auch keinen ablegen. Den
hatte auch der 1921 geborene Hoimar von Ditfurth nie.
Sag' mal, was halten die Kundinnen und Patientinnen eigentlich davon,
dass du dauernd beim Damenfriseur oder Frauenarzt rum sitzt?
Das beweißt mal wieder, daß gegen Dummheit kein Kraut gewachsen ist. Und
dein Kumpel, der Märchenonkel aus Köln, steht dir in nichts nach.
Zeig doch mal die Stelle aus deinem Link, wo man das nachlesen kann.
Den Link hast du natuerlich geloescht, aber ich helfe dir, mein Freund
Conratte.

http://www.hoimar-von-ditfurth.de/biographie.html
Franz Conradi
2020-03-26 19:44:47 UTC
Antworten
Permalink
Am 26.03.2020 um 19:31 schrieb Horst Nietowski:

[...]
Post by Horst Nietowski
Zeig doch mal die Stelle aus deinem Link, wo man das nachlesen kann.
Den Link hast du natuerlich geloescht, aber ich helfe dir, mein Freund
Conratte.
http://www.hoimar-von-ditfurth.de/biographie.html
Unter *FAMILIE*, du Dödel. Und an dem Bild amoberen rechren Rand ist
sogar eine Lupe mit dem das Bild vergrößert werden kann. Und die zweite
von links ist Jutta Ditfurth. die damals noch ihr von im Namen hatte.

Und was habe ich gelöscht, du Blödmann?

Zitat:
-------------snip-------------------
Hoimar Gerhard Friedrich Ernst von Ditfurth wurde am 15. Oktober 1921 in
Berlin (Charlottenburg) geboren. Er entstammte der Familie des
nationalistisch-konservativen preußischen Rittmeisters und späteren
Altphilologen Hans-Otto von Ditfurth.
------------snap---------------------

Mein Gott, mit welchen Idioten man es hier zu tun hat. Naja, halt
AfD-Pöbel. Pack!
--
Als linksextrem gilt man für Rechte, wenn man Anhänger der bekannten
linksextremen Kampfschrift "Grundgesetz" ist.

Sascha Lobo in
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/rechte-sprache-deutsch-rechts-rechts-deutsch-a-1221185.html
Horst Nietowski
2020-03-26 19:51:19 UTC
Antworten
Permalink
Post by Franz Conradi
[...]
Post by Horst Nietowski
Zeig doch mal die Stelle aus deinem Link, wo man das nachlesen kann.
Den Link hast du natuerlich geloescht, aber ich helfe dir, mein Freund
Conratte.
http://www.hoimar-von-ditfurth.de/biographie.html
Unter *FAMILIE*, du Dödel. Und an dem Bild amoberen rechren Rand ist
sogar eine Lupe mit dem das Bild vergrößert werden kann. Und die zweite
von links ist Jutta Ditfurth. die damals noch ihr von im Namen hatte.
Und was habe ich gelöscht, du Blödmann?
-------------snip-------------------
Hoimar Gerhard Friedrich Ernst von Ditfurth wurde am 15. Oktober 1921 in
Berlin (Charlottenburg) geboren. Er entstammte der Familie des
nationalistisch-konservativen preußischen Rittmeisters und späteren
Altphilologen Hans-Otto von Ditfurth.
------------snap---------------------
Mein Gott, mit welchen Idioten man es hier zu tun hat. Naja, halt
AfD-Pöbel. Pack!
Ich finde da nichts von dem Adelstitel, den du dir ausgedacht hast.
Franz Conradi
2020-03-26 20:00:31 UTC
Antworten
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Franz Conradi
[...]
Post by Horst Nietowski
Zeig doch mal die Stelle aus deinem Link, wo man das nachlesen kann.
Den Link hast du natuerlich geloescht, aber ich helfe dir, mein
Freund Conratte.
http://www.hoimar-von-ditfurth.de/biographie.html
Unter *FAMILIE*, du Dödel. Und an dem Bild amoberen rechren Rand ist
sogar eine Lupe mit dem das Bild vergrößert werden kann. Und die
zweite von links ist Jutta Ditfurth. die damals noch ihr von im Namen
hatte.
Und was habe ich gelöscht, du Blödmann?
-------------snip-------------------
Hoimar Gerhard Friedrich Ernst von Ditfurth wurde am 15. Oktober 1921
in Berlin (Charlottenburg) geboren. Er entstammte der Familie des
nationalistisch-konservativen preußischen Rittmeisters und späteren
Altphilologen Hans-Otto von Ditfurth.
------------snap---------------------
Mein Gott, mit welchen Idioten man es hier zu tun hat. Naja, halt
AfD-Pöbel. Pack!
Ich finde da nichts von dem Adelstitel, den du dir ausgedacht hast.
Klar doch! Wo doch Märchen erzählen dein Hobby ist.
--
Als linksextrem gilt man für Rechte, wenn man Anhänger der bekannten
linksextremen Kampfschrift "Grundgesetz" ist.

Sascha Lobo in
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/rechte-sprache-deutsch-rechts-rechts-deutsch-a-1221185.html
eku.pilz
2020-03-26 21:13:52 UTC
Antworten
Permalink
Post by Franz Conradi
Post by Horst Nietowski
Post by Franz Conradi
[...]
Post by Horst Nietowski
Zeig doch mal die Stelle aus deinem Link, wo man das nachlesen kann.
Den Link hast du natuerlich geloescht, aber ich helfe dir, mein
Freund Conratte.
http://www.hoimar-von-ditfurth.de/biographie.html
Unter *FAMILIE*, du Dödel. Und an dem Bild amoberen rechren Rand ist
sogar eine Lupe mit dem das Bild vergrößert werden kann. Und die
zweite von links ist Jutta Ditfurth. die damals noch ihr von im Namen
hatte.
Und was habe ich gelöscht, du Blödmann?
-------------snip-------------------
Hoimar Gerhard Friedrich Ernst von Ditfurth wurde am 15. Oktober 1921
in Berlin (Charlottenburg) geboren. Er entstammte der Familie des
nationalistisch-konservativen preußischen Rittmeisters und späteren
Altphilologen Hans-Otto von Ditfurth.
------------snap---------------------
Mein Gott, mit welchen Idioten man es hier zu tun hat. Naja, halt
AfD-Pöbel. Pack!
Ich finde da nichts von dem Adelstitel, den du dir ausgedacht hast.
Klar doch! Wo doch Märchen erzählen dein Hobby ist.
Der Einstiegstitel fuer den Adel ist/war der Baron.

Das "von" im NAMEN vom ehemaligen Adel ist heutzutage "nur" noch
Namensbestandteil.

Das Entfernen dieses Namensbestandteil kann der/die Betroffene beim
Standesamt beantragen. Normalerweise gibts dafuer aber keinen Grund.

Das "von" hat aber inoffiziell noch eine Bedeutung.

Tiefschuerfende Kenntnisse habe ich dazu auch keine, weiß aber, dasz
ein Streit darueber nicht lohnt. :-/


Die ex-adeligen "Von" gehoeren zu unseren deutschen lebenden
Antiquitaeten, deren Pflege gegeben sein koennte.

Auch unser lieber Fuehrer dachte ernsthaft ueber eine
Wiederherstellung der (sog.) Monarchie nach, entschied sich
schlieszlich aber anders.

In Spanien lief das nach Franco bspw. anders.
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink:

Post by Franz Conradi
Post by Horst Nietowski
Post by Franz Conradi
utilam esse societas

Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!

Acht Humpen Bier decken den Tagesbedarf an Vitamin C
Gesunde Ernährung kann sooooo einfach sein!
Hans-Juergen Lukaschik
2020-03-27 16:04:34 UTC
Antworten
Permalink
am Donnerstag, 26 MÀrz 2020 22:13:52
Post by eku.pilz
Das "von" im NAMEN vom ehemaligen Adel ist heutzutage "nur" noch
Namensbestandteil.
Das Entfernen dieses Namensbestandteil kann der/die Betroffene beim
Standesamt beantragen. Normalerweise gibts dafuer aber keinen Grund.
Das "von" hat aber inoffiziell noch eine Bedeutung.
Sogar offiziell, bei HundezÃŒchtern.
Meine Dackeldame hieß Brisca vom Birkhof. Reiner Landadel.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Hans-Juergen Lukaschik
2020-03-26 19:10:21 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Franz,

am Donnerstag, 26 MÀrz 2020 19:27:01
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Auf der Seite hast du den Unsinn aber nicht gefunden. Sie hat mal
versucht, ihren bÃŒrgerlichen Nachnamen von "von Ditfurth" in
"Ditfurth" Àndern zu lassen.
Da sie nie einen Adelstitel hatte, konnte sie auch keinen ablegen.
Den hatte auch der 1921 geborene Hoimar von Ditfurth nie.
Sag' mal, was halten die Kundinnen und Patientinnen eigentlich
davon, dass du dauernd beim Damenfriseur oder Frauenarzt rum
sitzt?
Das beweißt mal wieder, daß gegen Dummheit kein Kraut gewachsen ist.
Geht das auch auf Deutsch?
Stimmt. Lies du mal weiter die einschlÀgigen Zeitschriften bei deinem
Frauenarzt und dem Friseur.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Horst Nietowski
2020-03-26 17:31:24 UTC
Antworten
Permalink
Post by Franz Conradi
<http://www.hoimar-von-ditfurth.de/biographie.html>
Die Erstgeborene (Jutta von Dithfurth *1951) legte ihren Adelstitel ab.
Das steht da nirgendwo, Conratte.
Werner Sondermann
2020-03-26 18:11:45 UTC
Antworten
Permalink
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Post by Werner Sondermann
Ihren Adelstitel hatte sie ja auch irgendwann abgelegt.
Da sie nie einen Adelstitel hatte, konnte sie auch keinen ablegen. Auch
wenn sie sich Jutta Ditfurth nennt, heißt sie immer noch Jutta von
Ditfurth.
Genau so gut könntest du dich Werner Dermann nennen.
Sie wollte sich damit jedenfalls von der Familie ihres Vaters symbolisch
distanzieren.

Ob der gekürzte Name jetzt auch so in ihrem Personalausweis steht,
kann ich natürlich nicht wissen.

Die Änderung des Nachnamens - außer durch Heirat - ist in der BRD gar
nicht so einfach möglich, und es müssen dafür triftige Gründe vorliegen.

Wenn man z.B. mit Familienname Ficker heißen würde, wäre das bestimmt
nicht so besonders angenehm.

Aber man sollte seinen Familiennamen trotzdem immer mit Stolz und Würde
tragen.


w. (ist an "Namensbashing" eigentlich seit der Schulzeit gewöhnt)
Horst Nietowski
2020-03-26 18:21:42 UTC
Antworten
Permalink
Post by Werner Sondermann
Wenn man z.B. mit Familienname Ficker heißen würde, wäre das bestimmt
nicht so besonders angenehm.
Aber man sollte seinen Familiennamen trotzdem immer mit Stolz und Würde
tragen.
Den Namen Ficker wuerde ich in Ehren halten. Passt doch.
Karl Schippe
2020-03-27 16:30:39 UTC
Antworten
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Werner Sondermann
Wenn man z.B. mit Familienname Ficker heißen würde, wäre das bestimmt
nicht so besonders angenehm.
Aber man sollte seinen Familiennamen trotzdem immer mit Stolz und Würde
tragen.
Den Namen Ficker wuerde ich in Ehren halten. Passt doch.
Bei dir passt aber Preller besser.
Hans-Juergen Lukaschik
2020-03-26 18:33:56 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Werner,

am Donnerstag, 26 MÀrz 2020 19:11:45
Post by Werner Sondermann
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Post by Werner Sondermann
Ihren Adelstitel hatte sie ja auch irgendwann abgelegt.
Da sie nie einen Adelstitel hatte, konnte sie auch keinen ablegen.
Auch wenn sie sich Jutta Ditfurth nennt, heißt sie immer noch Jutta
von Ditfurth.
Genau so gut könntest du dich Werner Dermann nennen.
Sie wollte sich damit jedenfalls von der Familie ihres Vaters
symbolisch distanzieren.
Die dÃŒmmste Methode. Wahrscheinlich war sie aber auch der Meinung, dass
das "von" in ihrem Namen ein Adelstitel ist.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Werner Sondermann
2020-03-26 18:56:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by Werner Sondermann
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Post by Werner Sondermann
Ihren Adelstitel hatte sie ja auch irgendwann abgelegt.
Da sie nie einen Adelstitel hatte, konnte sie auch keinen ablegen.
Auch wenn sie sich Jutta Ditfurth nennt, heißt sie immer noch Jutta
von Ditfurth.
Genau so gut könntest du dich Werner Dermann nennen.
Sie wollte sich damit jedenfalls von der Familie ihres Vaters
symbolisch distanzieren.
Die dümmste Methode. Wahrscheinlich war sie aber auch der Meinung, dass
das "von" in ihrem Namen ein Adelstitel ist.
Was soll denn das anderes sein als eben ein Adelstitel?

Bei uns wurde nur die Monarchie abgeschafft, die Angehörigen des Adels
dabei aber - anders als in Frankreich - keinen Kopf kürzer gemacht.

Aber das hatten wir ja schon einmal alles durchdekliniert.

w.
Hans-Juergen Lukaschik
2020-03-26 19:24:36 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Werner,

am Donnerstag, 26 MÀrz 2020 19:56:53
Post by Werner Sondermann
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Die dÃŒmmste Methode. Wahrscheinlich war sie aber auch der Meinung,
dass das "von" in ihrem Namen ein Adelstitel ist.
Was soll denn das anderes sein als eben ein Adelstitel?
Ein Bestandteil ihres Nachnamens. Könnte auch Vonditfurth heißen, kommt
auf's Gleiche raus.
Besser erklÀren lÀsst es sich an FÌrst, Graf etc. pp..

Mariae Gloria Prinzessin von Thurn und Taxis wÃŒrde, wenn sie adelig
wÀre, Prinzessin Mariae Gloria von Thurn und Taxis heißen. Ist sie aber
nicht, ihr Nachname lautet Prinzessin von Thurn und Taxis, der ihres
Mannes Prinz von Thurn und Taxis. Darin zu finden das einzige
ZugestÀndnis bei ehemals adeligen Namen.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Der Habakuk.
2020-03-26 19:44:16 UTC
Antworten
Permalink
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo Werner,
am Donnerstag, 26 März 2020 19:56:53
Post by Werner Sondermann
Die dümmste Methode. Wahrscheinlich war sie aber auch der Meinung,
dass das "von" in ihrem Namen ein Adelstitel ist.
Was soll denn das anderes sein als eben ein Adelstitel?
Ein Bestandteil ihres Nachnamens. Könnte auch Vonditfurth heißen, kommt
auf's Gleiche raus.
Besser erklären lässt es sich an Fürst, Graf etc. pp..
Mariae Gloria Prinzessin von Thurn und Taxis würde, wenn sie adelig
wäre, Prinzessin Mariae Gloria von Thurn und Taxis heißen. Ist sie aber
nicht, ihr Nachname lautet Prinzessin von Thurn und Taxis, der ihres
Mannes Prinz von Thurn und Taxis.
Ist die nicht Witwe? Außerdem muß es von Tut und Taugt nix heißen.
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Darin zu finden das einzige
Zugeständnis bei ehemals adeligen Namen.
Elender Aristokratenfeind! Bist wohl auch Monarchiegegner.
Post by Hans-Juergen Lukaschik
MfG Hans-Jürgen
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Hans-Juergen Lukaschik
2020-03-28 07:57:37 UTC
Antworten
Permalink
am Donnerstag, 26 MÀrz 2020 20:44:16
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Mariae Gloria Prinzessin von Thurn und Taxis wÃŒrde, wenn sie adelig
wÀre, Prinzessin Mariae Gloria von Thurn und Taxis heißen. Ist sie
aber nicht, ihr Nachname lautet Prinzessin von Thurn und Taxis, der
ihres Mannes Prinz von Thurn und Taxis.
Ist die nicht Witwe? Außerdem muß es von Tut und Taugt nix heißen.
Ok., der ihres verstorbenen Mannes war.
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Darin zu finden das einzige ZugestÀndnis bei ehemals adeligen
Namen.
Elender Aristokratenfeind! Bist wohl auch Monarchiegegner.
Warum sollte ich Feind oder Gegner von etwas sein, das es in Deutschland
gar nicht gibt?

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Der Habakuk.
2020-03-28 08:01:43 UTC
Antworten
Permalink
am Donnerstag, 26 März 2020 20:44:16
Post by Der Habakuk.
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Mariae Gloria Prinzessin von Thurn und Taxis würde, wenn sie adelig
wäre, Prinzessin Mariae Gloria von Thurn und Taxis heißen. Ist sie
aber nicht, ihr Nachname lautet Prinzessin von Thurn und Taxis, der
ihres Mannes Prinz von Thurn und Taxis.
Ist die nicht Witwe? Außerdem muß es von Tut und Taugt nix heißen.
Ok., der ihres verstorbenen Mannes war.
Post by Der Habakuk.
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Darin zu finden das einzige Zugeständnis bei ehemals adeligen
Namen.
Elender Aristokratenfeind! Bist wohl auch Monarchiegegner.
Warum sollte ich Feind oder Gegner von etwas sein, das es in Deutschland
gar nicht gibt?
Aus Prinzip?

Btw ist das ja nicht unbedingt selten. Es gibt Feinde des Kommunismus,
obwohl es hier gar keinen gibt. Uvm.
MfG Hans-Jürgen
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
J.Malberg
2020-03-28 08:59:21 UTC
Antworten
Permalink
Es gibt keinen Adel mehr in Deutschland steht auch im Grundgesetz.

Dieser Adel ist rechtlich nichts anderes als ein privater Verein mit den gleichen Rechten den auch ein Verein wie Freunde des Dackel e. V. hat.

Der Adelsstand wurde in Deutschland 1919 (also vor über 100 Jahren) abgeschafft.

Das sind heute nurnoch Clowns die in ihrer Wahnwelt leben.
Hans
2020-03-28 09:35:50 UTC
Antworten
Permalink
Post by J.Malberg
Es gibt keinen Adel mehr in Deutschland steht auch im Grundgesetz.
Dieser Adel ist rechtlich nichts anderes als ein privater Verein mit den gleichen Rechten den auch ein Verein wie Freunde des Dackel e. V. hat.
Der Adelsstand wurde in Deutschland 1919 (also vor über 100 Jahren) abgeschafft.
Das sind heute nurnoch Clowns die in ihrer Wahnwelt leben.
Der Karl Habsburg, Enkel des letzten österreichischen Kaisers, darf sich
auch nicht "von" nennen; da ist man in Österreich noch rigoroser.
Andererseits heißt der derzeitige Österreichische Bundespräsident Van
der Bellen, doch ist das kein Adelstitel, sondern ein niederländischer
Name, weil seine Vorfahren aus Rußland und noch früher aus den
Niederlanden stammen, die, wie viele andere, nach Rußland ausgewandert
waren.

Hans

Heinz Schmitz
2020-03-28 09:18:27 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Warum sollte ich Feind oder Gegner von etwas sein, das es in Deutschland
gar nicht gibt?
Aus Prinzip?
Btw ist das ja nicht unbedingt selten. Es gibt Feinde des Kommunismus,
obwohl es hier gar keinen gibt. Uvm.
Das ist wie bei Corona: Man will sich dagegen schützen, BEVOR man es
bekommt. Machen viele auch bei Migranten. Deswegen ist das Argument,
man hätte ja noch garkeine, auch ausgesprochen dämlich.

Grüße,
H.
Franz Conradi
2020-03-26 19:56:33 UTC
Antworten
Permalink
Am 26.03.2020 um 20:24 schrieb Hans-Juergen Lukaschik:

[...]
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Ein Bestandteil ihres Nachnamens. Könnte auch Vonditfurth heißen, kommt
auf's Gleiche raus.
Jou! Oder Lukaczik, gelle? Junge Junge, blöder geht's wirklich nicht.
--
Als linksextrem gilt man für Rechte, wenn man Anhänger der bekannten
linksextremen Kampfschrift "Grundgesetz" ist.

Sascha Lobo in
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/rechte-sprache-deutsch-rechts-rechts-deutsch-a-1221185.html
Hans-Juergen Lukaschik
2020-03-27 15:54:54 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Franz,

am Donnerstag, 26 MÀrz 2020 20:56:33
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Ein Bestandteil ihres Nachnamens. Könnte auch Vonditfurth heißen,
kommt auf's Gleiche raus.
Jou! Oder Lukaczik, gelle? Junge Junge, blöder geht's wirklich nicht.
Du musst dringend mal wieder zu deinem GynÀkologen. Da liegen bestimmt
aktuelle Zeitschriften rum.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Franz Conradi
2020-03-26 19:53:15 UTC
Antworten
Permalink
Am 26.03.2020 um 19:33 schrieb Hans-Juergen Lukaschik:

[...]
Die dümmste Methode. Wahrscheinlich war sie aber auch der Meinung, dass
das "von" in ihrem Namen ein Adelstitel ist.
Selbstverständlich ist es ein Adelstitel, du Lachnummer.
--
Als linksextrem gilt man für Rechte, wenn man Anhänger der bekannten
linksextremen Kampfschrift "Grundgesetz" ist.

Sascha Lobo in
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/rechte-sprache-deutsch-rechts-rechts-deutsch-a-1221185.html
Hans-Juergen Lukaschik
2020-03-27 15:52:44 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Franz,

am Donnerstag, 26 MÀrz 2020 20:53:15
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Die dÃŒmmste Methode. Wahrscheinlich war sie aber auch der Meinung,
dass das "von" in ihrem Namen ein Adelstitel ist.
SelbstverstÀndlich ist es ein Adelstitel, du Lachnummer.
In Deutschland gibt es keine Adelstitel, das "von" ist Bestandteil des
bÃŒrgerlichen Namens "von Ditfurth", Con ratti.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Hans-Juergen Lukaschik
2020-03-28 08:05:50 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Franz,

am Donnerstag, 26 MÀrz 2020 20:53:15
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Die dÃŒmmste Methode. Wahrscheinlich war sie aber auch der Meinung,
dass das "von" in ihrem Namen ein Adelstitel ist.
SelbstverstÀndlich ist es ein Adelstitel, du Lachnummer.
Das "von" war nicht einmal vor 2019 ein Adelstitel. Das "von" war
Ìbrigens hauptsÀchlich in Norddeutschland auch bei nicht adeligen
Personen gebrÀuchlich, diente einfach nur als Hinweis auf die Herkunft.
Tja, du musst noch viel lernen, Conratti. Und dich dabei beeilen, so
viel Zeit hast du ja auch nicht mehr.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Hitler-Imitator Alfons Heiler
2020-03-26 20:00:55 UTC
Antworten
Permalink
Post by Werner Sondermann
Die Änderung des Nachnamens - außer durch Heirat - ist in der BRD gar
nicht so einfach möglich, und es müssen dafür triftige Gründe vorliegen.
Wenn man z.B. mit Familienname Ficker heißen würde, wäre das bestimmt
nicht so besonders angenehm.
Es gibt da so einen Penner im Bundestag.

AH
Karl Schippe
2020-03-27 16:27:19 UTC
Antworten
Permalink
 w. (ist an "Namensbashing" eigentlich seit der Schulzeit gewöhnt)
Damals wars auch schon "Sonderdumm", stimmt's?
Heinz Schmitz
2020-03-26 06:24:44 UTC
Antworten
Permalink
Bekommt die Tusse die Abgeordnetenentschädigung eigentlich zusätzlich
zu ihrer Rente?
Ich gehe mal davon aus, dass die Achtundsechzigjährige sich beizeiten
um ihre Altersversorgung gekümmert hat.
Das glaube ich eher nicht. Nach grün-linker Auffassung ist das die
Aufgabe der Gesellschaft - wie alles, was man zum Wohlfühlen braucht.

Grüße,
H.
klaus r.
2020-03-24 20:13:26 UTC
Antworten
Permalink
Am Tue, 24 Mar 2020 17:28:42 +0100
Post by Der Habakuk.
"Öko-Aktivistin Jutta Ditfurth bittet auf Twitter um Geld
[...]
„Ich schaff’s nicht ohne eure Hilfe“, schreibt Jutta Ditfurth,
Aktivistin und Autorin, auf Twitter. Wie vielen anderen
Selbstständigen macht die Corona-Krise auch Ditfurth zu schaffen,
Aufträge und damit Einnahmen brechen weg." (WeLT)
Nix zurückgelegt? Nach 2 Tagen Ausgehbeschränkung schon pleite? Oder
nur grinkentypisches vorzeitiges Winseln?
Btw.: 1000€ sind mehr als der HartzIV-Satz oder Grundsicherung.
Wie wär 's mit arbeiten? Irgendwas? Vielleicht Toiletten putzen? Wenn
ich früher mal an der Bombe hing, hat mir arbeiten immer weiter
geholfen. Oder sind die Grünen zu fein zum Arbeiten?

Apropos, in Ffm gibt es doch so einen grossmäuligen obergrünen Iraner.
Vielleicht kann sie den ja anpumpen :) Oder gibt es unter denen keine
Solidarität?

Ich wette, die wird Deppen finden.

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)
Bevor ich mich uffreg, isset mir lieber egal (auch Lisa Fitz)
Hans-Juergen Lukaschik
2020-03-26 06:17:34 UTC
Antworten
Permalink
Hallo Klaus,

am Dienstag, 24 MÀrz 2020 21:13:26
Btw.: 1000€ sind mehr als der HartzIV-Satz oder Grundsicherung.
Wie wÀr 's mit arbeiten? Irgendwas? Vielleicht Toiletten putzen?
Normale Menschen bekommen mit 68 eine Rente oder eine Pension. Wenn
nicht, haben sie eine andere Form der Altersvorsorge getroffen.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Richard Miller
2020-03-25 04:02:28 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
"Öko-Aktivistin Jutta Ditfurth bittet auf Twitter um Geld
Die Corona-Krise trifft auch die prominente Ex-Grüne. Weil ihr die
Autorenaufträge ausgehen, hofft die Frankfurter Stadtverordnete auf
Spenden ihrer Fans. Dafür haben nicht alle Verständnis  auch weil sie
monatlich 1000 Euro Abgeordnetenentschädigung erhält.
Ich schaffs nicht ohne eure Hilfe, schreibt Jutta Ditfurth,
Aktivistin und Autorin, auf Twitter. Wie vielen anderen
Selbstständigen macht die Corona-Krise auch Ditfurth zu schaffen,
Aufträge und damit Einnahmen brechen weg." (WeLT)
Nix zurückgelegt? Nach 2 Tagen Ausgehbeschränkung schon pleite? Oder
nur grinkentypisches vorzeitiges Winseln?
Btw.: 1000€ sind mehr als der HartzIV-Satz oder Grundsicherung.
Einfach verhungern lassen!
--
Richard Miller
Reinhard Pfeiffer
2020-03-25 06:55:21 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
"Öko-Aktivistin Jutta Ditfurth bittet auf Twitter um Geld
Die Landwirte suchen händeringend Erntehelfer.

Nix Brauchbares gelernt und im ganzen Leben nichts gearbeitet,
aber jetzt linksgrün schnorren gehen, auf sowas haben wir gewartet.
--
Gruß Reinhard
Yzmir Uebel
2020-03-25 11:20:48 UTC
Antworten
Permalink
Dafür haben nicht alle Verständnis – auch weil sie monatlich 1000 Euro
Abgeordnetenentschädigung erhält.
Seit wann ist die in Nord-Korea im Parlament und selbst da gibt es event.
mehr?
The Clowns Army
2020-03-25 12:09:17 UTC
Antworten
Permalink
bringt auch Geld !
Loading...